Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Hamburger Polizei warnt vor Start der Bundesliga: HSV-Tickets sind keine Fälschung

19. August 2017 ·

Hamburg (EZ) | 18. August 2017 | Zahlreiche Fans des Hamburger SV wenden sich derzeit an die Hamburger Polizei: kurz vor dem Start der 55. Bundesligasaison wollen sie sicher gehen, ob ihre Dauerkarten nicht doch Fälschungen sind und sie deshalb unkompliziert ihr Geld zurück bekommen. Die Polizei kann leider keine Entwarnung geben.

In einer Pressemitteilung heißt es, dass sich die Anfragen häuften. „Leider müssen wir den betroffenen Fans des HSV die schlechte Nachricht überbringen: derzeit befinden sich unserer Kenntnis nach keine gefälschten Tickets für die Heimspiele im Umlauf,“ so das Polizeipräsidium Hamburg. „Alle Stichproben, die wir überprüften, ergaben das erschütternde Ergebnis, dass die Karten und auch Dauerkarten gültig sind.“

Die Polizei bedauert zudem, dass sie keine positiveren Nachrichten zu diesem leidlichen Thema hätte. Auch Beamte und Mitarbeiter seien betroffen und ärgerten sich maßlos, dass sie keinen Betrügen auf den Leim gegangen sind.

In den letzten Tagen hatten sich zahllose Menschen bei den Behörden gemeldet und die Hoffnung zum Ausdruck gebracht, ihre gekauften Tickets könnten sehr gut gemachte Fälschungen sein. „Aber da müssen wir leider Gottes sagen: die sind alle korrekt.“ Allerdings appelliert die Polizei an den HSV, die Rückgaberegelungen etwas kulanter als sonst zu handhaben: „Wir hoffen, dass der Verein sich bei der Rückerstattung bereits gekaufter Karten großzügig zeigt.“

Wer aber erst in den letzten 14 Tagen gekauft hat, kann Glück haben; darauf weist die Verbraucherschutzzentrale hin. Innerhalb von zwei Wochen nach dem Kauf sind Händler verpflichtet, den Kauf auf Wunsch rückgängig zu machen. Laut Polizei betrifft das aber leider einen sehr kleinen Kreis von Fans.

(BSCH)


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (19)
Newer Post

„Und genau deshalb gewinnen wir so ungerne Spiele!“ – Gisdol nach Müller-Ausfall stinksauer

Hamburg (EZ) | 21. August 2017 | Nach dem bitteren Kreuzbandriss, den sich HSV-Stürmer Nicolai Müller beim Torjubel gegen Augsburg im Spiel am Samstag holte, erklärte Trainer Gisdol heute, dass man aus eben diesen Gründen in der Vergangenheit so gerne…
Read
Older Post

„Earth Berlin“: Insolvente Fluggesellschaft sieht Zukunft im Bahnverkehr

Berlin (EZ) | 17. August 2017 | Die insolvente Fluggesellschaft Air Berlin hat bereits Pläne, wie sie sich und ihre rund 8.500 Mitarbeiter doch noch retten kann. Zukünftig will sich das Unternehmen dem Bahnverkehr widmen und sich in Earth Berlin…
Read
Random Post

"Dass wir das nicht gemacht haben!" - IS ärgert sich, dass er die Goldene Kamera außer Acht ließ

Hamburg/Rakka (EZ) | 8. März 2017 | Die TV-Komiker Joko und Klaas machten es vor: Es ist erstaunlich einfach, sich auf die Bühne einer live übertragenen Show zu schmuggeln. Jetzt ärgert sich der Islamische Staat, dass er die Idee vor einigen…
Read
Random Post

Ursache von Staus endlich geklärt: Deutsche Autofahrer sind schlichtweg zu dämlich

Berlin (EZ) | Wie der ADAC am Morgen mitteilte, konnte das Phänomen der Staubildung nun endlich einwandfrei geklärt werden. Demnach ist die Entstehung von Staus weniger auf physikalische Gesetzmäßigkeiten zurückzuführen, sondern vielmehr auf die Unfähigkeit deutscher Autofahrer. Seit Jahrzehnten ist…
Read
Random Post

„Dann sind wir ihn hier los“: May begründet Ernennung Johnsons zum Außenminister

London (EZ) | 14. Juli 2016 | Mit der Ernennung Boris Johnsons zum Außenminister überraschte Theresa May nicht nur viele Briten, sondern auch ganz Europa. Nun begründete die neue Premierministerin ihre Personalentscheidung: „Es ist die einzige Möglichkeit, Mr. Johnson dauerhaft…
Read
Random Post

Hartmut Mehdorn übernimmt Moderation vom "Quizduell"

Berlin (EZ) | 21. Mai 2014 | "Ganz sicher wird heute Abend alles funktionieren", sagte der neue Moderator des Quizduells im Ersten, Hartmut Mehdorn. Zuletzt streikte die Technik und keine einzige Ausgabe der Spielshow konnte wie geplant stattfinden.Kurzfristig wurde die…
Read