Nach ARD-Themenwoche „Woran glaubst Du?“: ZDF kündigt Themenwoche „Was weißt Du?“ an

15. Juni 2017 ·

Mainz (EZ) | 15. Juni 2017 | Seit dem 11. Juni läuft auf der ARD die große Themenwoche „Woran glaubst du?“. Nun kündigte das ZDF ebenfalls eine Themenwoche an. Diese soll vom 18. bis 24. Juni laufen und sich mit dem Thema „Was weißt du?“ beschäftigen.

Noch bis kommenden Samstag befasst sich die ARD mit dem Thema Glauben. Mit einem breit gefächerten Programmangebot in Fernsehen, Radio und Internet soll der Blick auf die vielen Spielarten des Glaubens geöffnet werden, heißt es in einer offiziellen Mitteilung der Sendeanstalt dazu.



Nun will das ZDF nachziehen. Vom 18. bis zum 24. Juni will sich der Sender intensiv mit der Frage „Was weißt du?“ beschäftigen.

Hierfür wurden vorab bereits einige Prominente und ZDF-Mitarbeiter wie Claus Kleber oder auch Jan Böhmermann befragt. Zudem soll es zahlreiche Dokumentationen, Reportagen und Filme zu dem Thema geben, darunter die Sendung „Was weiß Deutschland“ und der Hitchcock.Klassiker „Der Mann, der zuviel wusste“.

„Wir freuen uns auf die Themenwoche und sind sicher, viele neue Erkenntnisse gewinnen zu können“, so ZDF-Intendant Thomas Bellut, der vehement bestreitet, sich in irgendeiner Weise von der ARD-Themenwoche inspirieren lassen zu haben.



(BSCH/Foto: Tobo777 aus der deutschsprachigen Wikipedia, CC BY-SA 3.0, Link)

  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (0)


Diesen Beitrag bezahlen

Sie können den Artikel, den Sie gerade gelesen haben, jetzt bezahlen. Abgewickelt wird unkompliziert über Paypal, es gibt aber noch andere Zahlungsmethoden (SEPA und Kreditkarte bspw.). Ihr Geld landet übrigens bei einem seriösen Verlag, nämlich beim Seriösen Verlag.



Next Post

Wahlkampfstrategie: Grüne wollen so wenig wie möglich in Erscheinung treten

Berlin (EZ) | 16. Juni 2017 | Die Grünen werden angesichts der Umfrageergebnisse eine neue Taktik für den kommenden Wahlkampf ausprobieren: keine Flyer, keine Plakate, keine öffentlichen Auftritte - damit will die Partei zumindest den Komplettuntergang verhindern. In den akuellen…
Read
Previous Post

Endlich: "Fidget Spinner Go" kommt auf den Markt

San Francisco (EZ) | 13. Juni 2017 | Die kalifornische Softwareschmiede Niantec lässt sich nicht lumpen: Nach dem sensationellen Erfolg von "Pokémon Go" im letzten Jahr bringt die Firma jetzt die App "Fidget Spinner Go" heraus.  "Damit kann man nun…
Read
Random Post

Schwerkranke FDP setzt sich "aus eigener Betroffenheit" stark für Sterbehilfe ein

Berlin (EZ) | 15. Januar 2014 | Die CDU will in dieser Legislatur die Sterbehilfe in Deutschland in jeder Form verbieten. Nun meldete sich die dem Tode geweihte FDP aus der Palliativstation und plädierte in einem sehr persönlichen Statement für die aktive…
Read
Random Post

Ecuadors Botschaft in London bietet Puigdemont Asyl im Zimmer neben Assange an

London/Brüssel (EZ) | 2. November 2017 | Nachdem der abgesetzte katalanische Regionalpräsident Carles Puigdemont nicht vor Gericht erschienen ist, hat die spanische Justiz mit einem Haftbefehl gedroht. Nun kam überraschend ein Angebot der ecuadorianischen Botschaft in London: Man lade Puigdemont…
Read
Random Post

Schon wieder übergangen: Warum bekommt Angela Merkel einfach kein Ministerium?

Berlin (EZ) | Auch im vierten Anlauf wurde sie nicht berücksichtigt: Angela Merkel wird in dieser Legislatur wieder kein Ministerium leiten.  Einmal mehr wurde ein Koalitionsvertrag ausgehandelt, einmal mehr war Angela Merkel vom Anfang bis zum Ende an der Ausarbeitung…
Read
Random Post

Trump fürchtet um Wiederwahl, nachdem Biden Zahlen von eins bis zehn fehlerfrei aufsagt

Ist sein designierter Herausforderer womöglich ein noch größeres kognitives Genie als er selbst? US-Präsident Donald Trump scheint das zu befürchten, nachdem Joe Biden gestern die Zahlen von eins bis zehn frei aufsagte - und das offenkundig, ohne sie ablesen zu…
Read