Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Kurios: Osaro Covfefe aus Nigeria irritiert, dass plötzlich alle Welt über ihn twittert

31. Mai 2017 ·

Sokoto (EZ) | 31. Mai 2017 | Osaro Covfefe ist ratlos. Seit heute Vormittag scheint alle Welt über den Farmer aus der nigerianischen Stadt Sokoto zu twittern. Darunter US-Präsident Donald Trump.

“Nachbarn kamen auf mich zu und fragten, was ich so Weltbewegendes getan habe, dass sogar der Präsident der Vereinigten Staaten höchstpersönlich über mich twittert”, so der 32-jährige Osaro Covfefe, der bisher keinerlei Ruhm genoss und ein in seinen Augen eher unscheinbares, bescheidenes Leben führt.

“Plötzlich sah ich, dass der Hashtag #covfefe auf Platz eins der Top Trends auf Twitter steht”. Ihm sei schnell klar geworden, dass es sich bei dem Hashtag um ihn handeln muss, da außer seinen mittlerweile verstorbenen Eltern niemand mehr im Land seinen Nachnamen trägt.

Nun möchte Osaro unbedingt den Grund für seine plötzliche Berühmtheit herausfinden. “Ich habe gestern eine Glühbirne gewechselt, das Unkraut gejätet und unserer Kühe gemolken. Das mache ich regelmäßig und so spektakulär ist das eigentlich nicht…finde ich”, so Osaro Covfefe weiter. Er hofft nun, dass der Hype um seine Person möglichst schnell wieder nachlässt und er weiter in Ruhe sein Leben leben kann.

(JME)


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (0)
Newer Post

"Was interessiert mich das Klima in Paris?" - Trump versteht Debatte um Pariser Klimaabkommen nicht

Washington, D.C. (EZ) | 1. Juni 2017 | Heute Abend will Donald Trump offiziell den Ausstieg aus dem Pariser Abkommen verkünden. Laut Insiderberichten soll der Grund vor allem in dem Unverständnis Trumps liegen, sich mit dem Klima in Paris auseinandersetzen…
Read
Older Post

Seltsam: Obama findet nach umjubeltem Kirchentagsauftritt SPD-Mitgliedsantrag in seiner Tasche

Berlin (EZ) | 26. Mai 2017 | Nach seinem viel umjubelten Auftritt auf dem Evangelischen Kirchentag gestern in Berlin soll Barack Obama am Abend einen Mitgliedsantrag der SPD in seinem Jackett gefunden haben. Niemand weiß bisher, wo dieser herkommt und…
Read
Random Post

ICE fuhr an Wolfsburg vorbei: Bahn testet erfolgreich neuen "Bloß nicht hier halten!"-Knopf

Berlin/Wolfsburg (EZ) | 13. November 2017 | Analog zur Notbremse testet die Deutsche Bahn seit gestern den "Bloß nicht hier halten"-Knopf in ihren Zügen. Erstmals hat ein Passagier die Funktion kurz vor dem geplanten Halt in Wolfsburg betätigt.  An sich…
Read
Random Post

E wie Wissen VII.

Redewendungen und ihre Bedeutung: jedes Wochenende erklären wir in leicht verständlicher Sprache Herkunft und weiteres Wissenswertes über gebräuchliche Phrasen der deutschen Sprache. Heute: "Aus dem letzten Loch pfeifen".Auf dem Rückweg von der Disko werden Sie plötzlich an einer dunklen Ecke…
Read
Random Post

NPD gibt nichtwählenden Ausländern Schuld für schlechtes Abschneiden bei Sachsen-Wahl

Dresden (EZ) | 1. September 2014 | Mit 4,9% der abgegebenen Stimmen wurde die NPD bei der gestrigen Landtagswahl nicht wieder ins Parlament gewählt. Die Spitze der Partei gibt "den Ausländern" die Schuld, weil die sie gestern nicht gewählt hätten.…
Read
Random Post

"Oh. Verflucht." - Sigmar Gabriel findet "Nein"-Karte in Jackentasche

Berlin (EZ) | 20. März 2017 | Ärgerlich: Der ehemalige SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel fand heute Morgen die Abstimmungskarte mit der großen Aufschrift "NEIN" in seinem Jackett, nachdem er sie gestern beim Parteitag vergeblich gesucht hatte.  "Ja toll, gestern Nachmittag hätte…
Read