NACHRICHTEN

EU fordert Raucherlungen und faule Zähne in Zigarettenpackungen, weil Schockbilder nicht reichen

Brüssel (EZ) | 18. Mai 2017 | Die EU fährt immer schärfere Geschütze im Kampf gegen Raucher auf. Weil Schockbilder alleine offenbar noch immer nicht den gewünschten abschreckenden Effekt bringen, sollen ab kommendem Jahr sogenannte „Schockorgane“ in die Zigarettenschachteln gelegt werden, um Raucher langfristig vom Tabakkonsum abzuhalten.

„Wir stellen fest, dass der Rückgang an Rauchern nicht ganz so hoch ist, wie wir es uns seit Einführung der Schockbilder erhofft hatten“, heißt es in einem offiziellen Statement aus Brüssel.

Aus diesem Grunde will man einen Schritt weiter gehen. Neben Schockbildern auf den Packungen, sollen zukünftig auch Schockorgane in den Packungen eine abschreckende Wirkung erzielen.

„Es ist natürlich ein Unterschied, ob man so eine schwarze Raucherlunge bloß auf einem kleinen Bildchen sieht oder Teile davon plötzlich in der eigenen Hand hält“, heißt es weiter. Neben Lungen sollen auch verfaulte Zähne und Zehen, Tränen eines Kindes und gelbe Sekrete vom Husten zu den Packungsinhalten zählen.

„Natürlich müssen wir deshalb auch die Anzahl der Zigaretten pro Schachtel etwas reduzieren.“ Zukünftig sollen demnach nur noch drei Glimmstängel in einer Packung sein.

(BSCH/Foto: rechts: Dr. Edwin P. Ewing, Jr. – http://phil.cdc.gov/phil_images/20040517/4/865_lores.jpg, Public Domain, Link; links: Lindsay Fox from Newport beach, United States – Cigarette Pack, CC BY 2.0, Link)

Donald Trump schläft mit Praktikantin, damit sich Impeachment für ihn wenigstens lohnt
„Kommen mit den Dementis nicht mehr hinterher!“ – Presseabteilung des Weißes Hauses klagt über massiven Personalmangel

4 Kommentare zu EU fordert Raucherlungen und faule Zähne in Zigarettenpackungen, weil Schockbilder nicht reichen

  1. Die Rechtssicherheit in der EU nimmt inzwischen besorgniserregende Zustände an. Kein Jahr vergeht, an dem nicht neue, völlig abstruse Schikanen-Gesetze uns machtlos untergejubelt werden.

    Dieses lächerliche Getue um ein harmloses Kraut, einst von Ärzten gegen Überagitiertheit, Nervosität und Übergewicht sowie Mangel an Konzentration verschrieben, ist ein einziger Angriff auf den Besitzstand der Privathaushalte, die ein höheres Privatvermögen ausweisen, als die gesamten Schulden der EU.

    Carolus Magnus

  2. Wann kommen Schockbilder auf Verbrenner PKWs ?

  3. Ich find des echt schon schlimm das man jetzt versucht den Rauchern durch Organe abzuhalten zu rauchen. Meiner Meinung nach lasst den Rauchern doch ihr Leben so leben, wenn die rauchen wollen dann lasst sie doch, anstatt immer mehr Wege dazu zu finden die wahrscheinlich kaum was bringen werden. Selbst wenn Organe dabei kommen werden sicherlich 70% der Leute es egal sein. Aber das kann ich nicht genau sagen.

    Ps: was wollt ihr gegen E-Zigarreten Raucher machen 😂.

  4. Ich glaube das wir besser auch aus dem Europa austreten sollten. Den das was aus Brüssel kommt ist mit normalen Menschenverstand nicht mehr zu verstehe.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*