Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Nette Geste: Höcke-Flügel bietet Frauke Petry nach Parteitag zur Versöhnung Mutterkreuz an

24. April 2017 ·

Hatte es nicht leicht beim Bundesparteitag, bekommt dafür aber nun ein nettes Geschenk vom rechten Flügel: Frauke Petry.
Hatte es nicht leicht beim Bundesparteitag, bekommt dafür aber nun ein nettes Geschenk vom rechten Flügel: Frauke Petry.

Köln/Erfurt (EZ) | 24. April 2017 | Nach dem für die Parteichefin desaströsen Bundesparteitag in Köln hat der völkisch-nationale Flügel der AfD der hochschwangeren Frauke Petry ein schönes Zeichen der Freundschaft zukommen lassen: Nach der Geburt ihres fünften Kindes soll Petry das Mutterkreuz verliehen werden.

Das Wochenende in Köln war ein demütigendes Debakel für Petry: In praktisch allen Entscheidungen, über die abzustimmen war, stellten sich die Delegierten gegen ihre Parteivorsitzende, in Redebeiträgen wurde sie direkt angegriffen und außerdem wurde das Gerücht gestreut, sie hätte den Parteitag beleidigt verlassen, um sich keine weitere Kritik anhören zu müssen.

Um die Wogen zu glätten, kam der Parteiflügel um den von Petry heftig kritisierten Thüringer Landesvorsitzenden Björn Höcke auf eine schöne Idee: Wenn ihr nächstes Kind auf der Welt ist, soll Petry das Mutterkreuz verliehen werden. Damit soll ihr Wert für die Gesellschaft und für die besondere bedeutung für die Partei gebührend gewürdigt werden.

Die Idee stammt von Höcke persönlich, der leider wegen eines Hausverbotes nicht den Ort der Veranstaltung besuchen konnte. Über seinen Parteifreund André Poggenburg ließ er mitteilen, Petry habe sich mit ihrer Fertilität verdient gemacht. “Das muss gewürdigt werden”, sagte Poggenburg. “Wir hoffen, dass mit dem Mutterkreuz Dritter Stufe deutlich wird, was für Leistungen du für Deutschland erbringst, liebe Frauke.”

Das Mutterkreuz Dritter Stufe kann ab vier Kindern verliehen werden. “Du bist nun wenige Wochen vor dem fünften und dieses Opfer für Volk und Vaterland muss anerkannt werden.” Petry wird eine der ersten sein, die seit dem Zweiten Weltkrieg mit dem Mutterkreuz geehrt werden wird. “Natürlich nur, wenn das Kind gesund, blond und lebendig auf die Welt kommt”, sagte Poggenburg und erinnerte damit an die strengen Regularien.

(JPL/Foto: By blu-news.orgFrauke Petry (AfD) – AfD Parteitag 25.1.2014 in Aschaffenburg, CC BY-SA 2.0, Link)


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (12)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (6)
Newer Post

„Waaaas? Erst 100 Tage?!“ – US-Bürger dachten, dass erste Amtszeit von Trump bereits vorbei sei

Washington, D.C. (EZ) | 29. April 2017 | Sie waren bereits darauf eingestellt, heute einen neuen Präsidenten zu wählen. Stattdessen reagierten tausende US-Amerikaner mit Fassungslosigkeit, als sie erfuhren, dass Donald Trump am heutigen Samstag erst 100 Tage im Amt ist.…
Read
Older Post

Marine Le Pen versucht, bei Beileidsbekundung nach Anschlag nicht allzu fröhlich zu wirken

Paris (EZ) | 21. April 2017 | Nur drei Tage vor der ersten Runde der Präsidentschaftswahl in Frankreich kam es in Paris gestern Abend erneut zu einem mutmaßlich terroristischen Anschlag. Marine Le Pen, die Kandidatin des rechten Front National (FN),…
Read
Random Post

Abschied naht: Pep Guardiola verlernt bereits Deutsch

München/Manchester (EZ) | 28. April 2016 | Er ist Profi durch und durch: Wenige Wochen vor dem Abschied aus München bereitet sich Pep Guardiola schon fleißig auf seine Zeit in England vor. Um Platz für eine weitere Sprache zu machen,…
Read
Random Post

"Geht ja um Ampeln": Verkehrsminister Scheuer beansprucht Zuständigkeit für Lebensmittelampel

Innerhalb der Bundesregierung ist ein Streit über die geplante Lebensmittelampel entbrannt. Wie diese Zeitung erfuhr, beansprucht Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) die Zuständigkeit, da Ampeln seiner Meinung nach klar unter die Kompetenz seines Ressorts fallen. Bisher kümmert sich Julia Klöckner als…
Read
Random Post

Buchtabenverbot der EU tößt auf Unvertändni

Brüel (EZ) | Da Verbot de Buchtaben " " hat international für Empörung georgt. Kritiker werfen der Europäichen Union vor, mit einem innloen Verbot ihre Macht mibraucht zu haben. Erneut haben heute Vormittag in vielen Großtädten Europa und vor dem…
Read
Random Post

75 Jahre nach Kriegsende: Sachsen soll endlich entnazifiziert werden

Dresden (EZ) | Jahrzehnte nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges teilten die vier Siegermächte mit, nun auch endlich das Bundesland Sachsen zu entnazifizieren. Nur zufällig fällt diese Bekanntgabe mit den jüngsten Nachrichten aus dem sächsischen Landesamt für Verfassungsschutz zusammen, wie…
Read