Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

So äußert sich Björn Höcke heute zu dieser Hitler-Geschichte

8. März 2017 ·

AfD-Funktionär Björn Höcke hat heute auf seiner Facebookseite auf die Vorwürfe reagiert, er hätte in einem Gespräch mit dem Wall Street Journal Adolf Hitlers Verbrechen relativiert. 

Screenshot von Björn Höckes Facebook-Post.

Screenshot von Björn Höckes Facebook-Post. (Draufklicken, wenn Sie’s größer haben wollen.)

(Foto oben: Von Alexander Dalbert (Fotograf) – Björn Höcke (Dargestellter), CC BY-SA 3.0, Link)


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (1)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (1)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (1)
Newer Post

Damit er sich nicht ständig wiederholen muss: Erdogan bezeichnet pauschal alle Europäer als Faschisten und Nazis

Ankara (EZ) | 13. März 2017 | Recep Tayyip Erdogan hat es derzeit nicht leicht. Fast täglich muss er europäischen Ländern wie Deutschland oder den Niederlanden Nazimethoden und faschistisches Verhalten vorwerfen, weil diese türkische Minister nicht auftreten lassen wollen. Um…
Read
Older Post

Gute Nachrichten: Nur noch sechs Manager-Entlassungen bis zur BER-Eröffnung

Berlin (EZ) | 7. März 2017 | Gestern wurde bekannt, dass Karsten Mühlenfeld nicht länger Chef der Berliner Flughäfen ist. Stattdessen übernimmt nun Engelbert Lütke Daldrup das Amt des BER-Geschäftsführers. Der Aufsichtsrat zeigte sich unterdessen zuversichtlich, dass die Eröffnung des…
Read
Random Post

Streit um Kostenbeteiligung eskaliert: Werder Bremen spielt ab sofort seine Heimspiele in Hamburg

Bremen/Hamburg (EZ) | Das Oberverwaltungsgericht Bremen entschied heute, dass die Deutsche Fußball Liga (DFL) generell an den Kosten für Polizeieinsätze bei Bundesligaspielen beteiligt werden kann. Jetzt eskaliert der jahrelange Streit: Werder wird mit sofortiger Wirkung seine Heimspiele in Hamburg austragen.…
Read
Random Post

Die bekommen ja alles in den Arsch geschoben: Asylgegner machen Ausbildung zu Flüchtlingen

Dresden/Freital/(EZ) | Besorgte Deutsche, Pegida-Anhänger und sonstige Einwanderungskritiker lassen sich zu staatlich anerkannten Migranten ausbilden. Die Vorteile liegen auf der Hand: Migranten und Flüchtlinge müssen in Deutschland praktisch nichts machen und bekommen alles umsonst. Unterkünfte, Essen, Kleidung - Flüchtlinge müssen in…
Read
Random Post

Umfrage: Auf was könnten Sie am ehesten verzichten?

Heute stellten wir arglosen Passanten mal eine lebensnahe Frage. Quelle: 1.037 überwiegend bekleidete Passanten in der Dortmunder Fußgängerzone. ©2018, Eine Zeitung
Read
Random Post

Kurden bekommen Waffen von Deutschland, um sich gegen Türkei zu wehren

Erbil/Berlin (EZ) | 31. Juli 2015 | Die Bundeswehr wird zahlreiche Waffen an die derzeit unter türkischem Beschuss stehende PKK liefern. Der Gegner sei viel besser ausgerüstet, so ein Sprecher des Verteidigungsministeriums, da sei technische Unterstützung vonnöten.Seit einer Woche sehen sich…
Read