Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

„Selber selber, lachen alle Kälber“: Merkel reagiert endlich auf Erdogans Nazi-Vergleich

6. März 2017 ·

Lässt sich nicht alles gefallen von Erdogan: Bundeskanzlerin Angela Merkel.
Lässt sich nicht alles gefallen von Erdogan: Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Berlin (EZ) | 6. März 2017 | Nach den neusten Provokationen von Erdogan hat nun auch endlich die Kanzlerin reagiert. Mit den Worten „Selber selber, lachen alle Kälber“ konterte Angela Merkel subtil die Nazi-Vergleiche des türkischen Präsidenten.

Gestern wütete Erdogan auf einer Veranstaltung in Istanbul gegen Deutschland und behauptete, die Auftrittsverbote türkischer Minister seien „nichts anderes als das, was in der Nazi-Zeit getan wurde“.

Deutsche Politiker reagierten erbost und fassungslos auf die Vorwürfe.

Bundeskanzlerin Angela Merkel hielt sich bislang mit Äußerungen zurück, doch nun platzte es auch aus ihr heraus. In einer Stellungnahme erklärte sie vor Pressevertretern: „Selber selber, lachen alle Kälber.“
Außerdem hob sie die Hand und sagte: „Spiegel!“
Auf den Hinweis eines aufmerksamen Journalisten, dass Erdogan auf diese Äußerung mit einem „Doppelspiegel“ reagieren könne, erwiderte die Kanzlerin, dass sie dann immer noch den Joker des „Dreifachspiegels“ ziehen könne.

Auch andere führende Politiker kommen nach und nach aus ihrer anfänglichen Schockstarre heraus. Innenminister Thomas de Maizière (CDU) sagte zu den Nazi-Vergleichen: „Was man sagt, ist man selbst, wenn man nicht die Klappe hält“.

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz ging sogar noch weiter und ergänzte Merkels Worte an Erdogan gerichtet mit dem Satz „Selber selber, lacht die blöde Kuh und die bist DU!“

(JME/Foto: Tobias Koch – OTRS, CC BY-SA 3.0 de)


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (0)
Newer Post

"Je suis Nazi": Solidaritätskampagne nach Erdogan-Schelte floppt unerklärlicherweise

Berlin (EZ) | 6. März 2017 | Woran liegt es? Nach dem Nazi-Vergleich von Recep Erdogan wollten User ihre Solidarität mit der so gescholtenen Bundesregierung ausdrücken. Aber die Aktion will sich einfach nicht wie erhofft verbreiten.  Gestern Abend beschimpfte der…
Read
Older Post

Weil eine ohnehin immer verloren geht: H&M verkauft Socken nur noch im Dreierpack

Stockholm (EZ) | 3. März 2017 | Das Textilhandelsunternehmen Hennes & Mauritz verkauft ab sofort Socken nur noch im Dreierpack. Damit will der Moderiese  seinen Kunden eine "Joker-Socke" zur Verfügung stellen, für den Fall, dass wieder einmal eine in der…
Read
Random Post

ADAC-Studie: Österreich beliebtestes Durchreiseland der Deutschen

Berlin (EZ) | 22. Mai 2014 | Eine vom ADAC in Auftrag gegebene Studie hat ergeben, dass Österreich das beliebteste Durchreiseland der Deutschen ist. Mit großem Abstand folgen Belgien und die Schweiz. Über zehn Jahre lang hat der ADAC Millionen…
Read
Random Post

Ferrero reagiert auf Pegida-Kritik mit Schokolade aus rein deutschem Anbau

Frankfurt (EZ) | 25. Mai 2016 | Ein Pegida-Ableger hat sich über eine Aktion zur Fußball-EM echauffiert: Auf den Packungen der Kinder-Schokolade prangen Fotos von DFB-Spielern als Kinder. Ferrero reagiert prompt: Eigens für Pegida kommt nun eine Schokolade auf den…
Read
Random Post

FIFA-Korruptionsermittler sind "sehr enttäuscht" von fehlender Korruption in der FIFA

Zürich (EZ) | 14. November 2014 | Die von der FIFA ernannten Korruptionsermittler äußern sich schwer enttäuscht von der FIFA. Sie erklärten, den Auftrag vor allem angenommen zu haben, weil sie enorme geldwerte Vorteile erwarteten. Die Freude war groß bei dem…
Read
Random Post

Bundesregierung beschließt alphabetische Mülltrennung ab 2015

Berlin (EZ) | 19. März 2014 | Ab Januar 2015 soll der Müll in ganz Deutschland alphabetisch getrennt werden. Das beschloss die Bundesregierung heute Vormittag. Wie Regierungssprecher Steffen Seibert erklärte, soll diese Maßnahme weniger der Umwelt zugute kommen als vielmehr…
Read