Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Lehren aus Türkei-Besuch: Merkel lässt Martin Schulz festnehmen, „einfach weil ich’s kann!“

3. Februar 2017 ·

Merkel sieht seit gestern Abend der kommenden Bundestagswahl etwas gelassener entgegen.
Merkel sieht seit gestern Abend der kommenden Bundestagswahl etwas gelassener entgegen.

Ankara/Berlin (EZ) | 3. Februar 2017 | Bundeskanzlerin Angela Merkel hat kurz nach dem Treffen mit Türkeis Staatspräsident Erdogan die unmittelbare Verhaftung des SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz veranlasst. Grund sei eigenen Aussagen zufolge ein “wirklich hilfreicher und informativer Ausstausch der Machtbefugnisse von Regierungschefs”. so Merkel.

Gestern Abend um 20:35 Uhr klickten die Handschellen. Der SPD-Politiker und Kanzlerkandidat Martin Schulz saß gerade mit Parteifreunden in einem Berliner Restaurant, als drei Polizeibeamte die Lokalität stürmten und den 61-Jährigen abführten.

Kurz darauf wurde bekannt, dass ausgerechnet Angela Merkel für die Verhaftung von Schulz verantwortlich sein soll. Wie sie am Ende ihres Türkeibesuches kurz vor der Weiterreise nach Malta erklärte, habe sie durch das Treffen mit Erdogan ganz neue Erkenntnisse erlangt.

“Wir hatten ein wirklich tolles Gespräch, er hat mir zahlreiche Ratschläge gegeben, unter anderem wie man unliebsame Gegner mundtot machen kann”, so die Kanzlerin schmunzelnd.

Auf Hinweise aufmerksamer Journalisten, die Merkel darauf Aufmerksam machten, dass in Deutschland andere Gesetze als in der Türkei gelten würden und die Kanzlerin solche Befugnisse gar nicht inne hätte, reagierte Merkel ungehalten und veranlasste die unmittelbare Inhaftierung dieser “Störenfriede”.

Abschließend erklärte die Kanzlerin, dass Schulz spätestens in neun Monaten wieder auf freiem Fuß sei. “Ich bin ja kein Unmensch”, so Merkel lachend.

(JME/Foto: EU2016 SKDOORSTEP 2016-09-16 BRATISLAVA SUMMIT, CC0, Link)


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (1)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (1)
In category:
Newer Post

Um Staus zu verkürzen: Verkehrsminister führt Schaulustigen-Spur auf Autobahnen ein

Berlin (EZ) | 7. Februar 2017 | Endlich bekommen Schaulustige ihren eigenen Fahrstreifen. Damit möchte Verkehrsminister Dobrindt verhindern, dass es durch neugierige Unfallinteressierte zu weiteren Staus und Behinderungen im Verkehr kommt. Es ist ein bekanntes Bild: Auf der Autobahn kommt…
Read
Older Post

Amazon Entry – Online-Versandhändler bietet USA-Einreisewilligen neuen Service an

Seattle (EZ) | 1. Februar 2017 | Der weltweit größte Online-Versandhandel Amazon hat auf das Einreisedekret des neuen US-Präsidenten Donald Trump reagiert und bietet seinen Kunden einen neuen Service an: Mit Amazon Entry soll es ab sofort möglich sein, sich…
Read
Random Post

ZDF holt Walter Freiwald für Neuauflage von "Wetten, Dass..?" vorzeitig aus Dschungelcamp

Mainz (EZ) | 29, Januar 2015 | Es war DIE Überraschung gestern Abend: Walter Freiwald musste das Dschungelcamp verlassen. Für viele Zuschauer galt der 60-Jährige als Favorit auf den Dschungelkönigthron. Heute wurde bekannt, dass der Grund für seinen vorzeitigen Ausstieg…
Read
Random Post

NASA begeistert: Jeder der sieben entdeckten Planeten verfügt über mehr intelligentes Leben als die Erde

Washington, D.C. (EZ) | 23. Februar 2017 | Was für eine Sensation: Wie die NASA mitteilte, verfügen die jüngst entdeckten sieben erdähnlichen Exoplaneten über mehr intelligentes Leben als die Erde. Man habe auf nahezu jedem der Planeten - und sei…
Read
Random Post

Hoffnung auf Wahlsieg steigt wieder: SPD nimmt Kontakt zu russischen Hackern auf

Berlin (EZ) | 8. Juni 2017 | Obwohl die SPD in den jüngsten Umfragen immer weiter abstürzt, zeigt sich die Partei optimistisch für die Bundestagswahl im September. Grund sei die erfolgreiche Kontaktaufnahme zu russischen Hackern. Parteichef und Kanzlerkandidat Martin Schulz…
Read
Random Post

"Das ist übrigens mein Sohn Max!" - Merkel überrascht auf CDU-Parteitag mit neuem Lebenslauf

Essen (EZ) | 7. Dezember 2016 | Angela Merkel hat ihre Parteikollegen wie auch die Öffentlichkeit mit einer Hiobsbotschaft überrascht. Kurz nach ihrer Rede gestern auf dem CDU-Parteitag in Essen holte sie einen jungen Mann auf die Bühne und teilte…
Read