NACHRICHTEN

„Regelwidrige Frisur“: Partie zwischen Bayern und Leipzig soll ohne Hummels wiederholt werden

München (EZ) | 22. Dezember 2016 | Wegen einer „regelwidrigen“ Frisur muss die Bundesligapartie zwischen dem FC Bayern und RB Leipzig wiederholt werden. Mats Hummels habe mit seiner neuen Haarfarbe die Leipziger Spieler so sehr irritiert, dass diese sich nicht auf das Spiel konzentrieren konnten und 0:3 verloren, heißt es seitens des DFB.

Hat versucht zu betrügen: Mats Hummels. Hat versucht zu betrügen: Mats Hummels.

Es sollte eines der spannendsten Partien des 16. Spieltages werden, doch stattdessen führten die Bayern bereits nach 45 Minuten mit 3:0 gegen Leipzig.

Nach dem Spiel beklagten sich die Spieler des Tabellenzweiten darüber, dass die neue Frisur von Bayern-Verteidiger Mats Hummels Grund für die Niederlage sei. „Wir waren von seiner neuen Matte komplett abgelenkt“ so Leipzig-Stürmer Emil Forsberg, der mit der plötzlich blonden Haarpracht des Bayern-Spielers überhaupt nicht zurecht kam und sich bereits nach 30 Minuten dazu entschied, die rote Karte zu sehen. „Ich wollte nur noch runter vom Platz und wusste mir nicht mehr anders zu helfen, als ein Foul zu begehen.“

Erst nach der Halbzeit gewöhnte sich die Mannschaft von Ralph Hasenhüttl an den Anblick von Hummels und fing sich kein weiteres Gegentor mehr ein. „Doch bis dahin war die Partie ja bereits entschieden“, so der Trainer.

Nun reagierte auch der DFB auf den Vorfall und erklärte das Spiel für ungültig. „Wir kamen überein, dass es sich bei Mats Hummels‘ Haarpracht um eine regelwidrige Frisur handelt“, so DBF-Präsident Reinhard Grindel heute Vormittag. „Er überraschte alle – vor allem den Gegner – mit seiner neuen Haarfarbe. So etwas hätte vorher angemeldet werden müssen.“

Das Wiederholungsspiel soll morgen um 20 Uhr stattfinden. Mats Hummels ist für die Partie jedoch gesperrt. Zudem droht ihm eine Geldstrafe in Höhe von 5.000 Euro sowie das unverzügliche Entfernen seiner blonden Haare.

(BSCH/Foto: Светлана Бекетова – http://www.soccer.ru/galery/948119/photo/598908, CC BY-SA 3.0, Link)

Das Weihnachtsgedicht
Winteranfang: Heute werden die Uhren wieder um eine Stunde zurückgestellt

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*