Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Entwarnung: Kinderarbeit bei Ferrero nur in jedem siebten Ei

24. November 2016 ·

Unwahrscheinlich, dass ausgerechnet in diesem Ei Kinderarbeit steckt.
Unwahrscheinlich, dass ausgerechnet in diesem Ei Kinderarbeit steckt.

Alba/Bukarest (EZ) | 24. November 2016 | Ferrero hat den Vorwurf der Kinderarbeit überprüft und konnte zumindest teilweise Entwarnung geben. So sollen Kinder lediglich bei jedem siebten Überraschungsei das Spielzeug hergestellt haben.

Gestern wurde berichtet, dass angeblich rumänische Kinder für einen Hungerlohn die beliebten Kinder-Überraschungseier befüllen sollen. Daraufhin ging der italienische Konzern Ferrero den Vorwürfen nach und konnte heute erste Ergebnisse liefern.

“Tatsächlich mussten wir leider feststellen, dass das Spielzeug teilweise von Kindern hergestellt wird”, so ein Unternehmenssprecher. “Doch das Ausmaß ist glücklicherweise nicht ganz so schlimm wie befürchtet, denn wir konnten lediglich nur in jedem siebten Ei Spuren von Kinderarbeit entdecken.”

Damit sei die Wahrscheinlichkeit, dass jemand aus Versehen eines der von Kinderarbeitern befüllten Überraschungseier erwischt, “zum Glück sehr gering. Die Kunden können das beliebte Produkt also weiterhin beruhigt kaufen.”

(JME/Foto: A. Kniesel – Commons, [1], CC BY-SA 3.0, Link)


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (0)
Newer Post

Arbeitskampf bei der Lufthansa: Jetzt streiken auch noch die Autopiloten!

Frankfurt a.M. | 24. November 2016 | Es kommt knüppeldick für die Lufthansa: Seit Mittwoch streiken die Piloten, tausende Flüge fallen aus. Nun auch noch das: Auch die Gewerkschaft der Autopiloten kündigt nun einen Arbeitskampf an.  "Die weitaus meiste Arbeit…
Read
Older Post

Hälfte des Kanzleramt-Etats geht für Treffen mit den SPD-Ministern drauf

Berlin (EZ) | 23. November 2016 | Heute wurde im Bundestag der Etat der Kanzlerin besprochen. Dabei kam heraus, dass mittlerweile gut die Hälfte des Budgets allein für die Treffen und Besprechungen mit den SPD-Ministern draufgeht. Eine Erhöhung des Etats…
Read
Random Post

"Ich will auch mein Leben zurück!" - ermordete Abgeordnete Jo Cox nimmt sich Beispiel an Farage

London | 5. Juli 2016 | Ukip-Chef Nigel Farage tritt von seinen Parteiämtern zurück, weil er "sein Leben zurück haben möchte". Dem schließt sich nun die kurz vor dem Referendum getötete Labour-Politikerin und Brexit-Gegnerin Jo Cox an.  Gestern hat Nigel…
Read
Random Post

„Um zwei Spiele betrogen“: HSV-Fan mit Relegations-Dauerkarte stinksauer auf seine Mannschaft

Hamburg (EZ) | 22. Mai 2017 | So war das nicht geplant: Ein Fan des Hamburger Sportvereins fühlt sich von seiner Mannschaft betrogen. Grund ist die in diesem Jahr ausbleibende Relegation des Bundesligisten. Und das, obwohl sich der Mann zu…
Read
Random Post

Alle im Ausland statt in Ferguson: Obama fehlen US-Streitkräfte im eigenen Land

Washington, D.C./Ferguson (EZ) | 26. November 2014 | Mit Entsetzen hat US-Präsident Obama feststellen müssen, dass die USA kaum noch eigene Einsatzkräfte zur Verfügung haben, um die zahlreichen Demonstrationen, die der Fall Michael Brown ausgelöst hat, zu kontrollieren. Ein Großteil…
Read
Random Post

Deutsche Firma liefert neue Peitschen: Gabriel macht Millionen-Deal mit Saudis klar

Riad/Berlin (EZ) | 9. März 2015 | Am Rande seines Besuchs in Saudi-Arabien hat Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel einen bedeutenden Handel unter Dach und Fach gebracht: ein deutscher Hersteller von hochwertigen Qualitätspeitschen darf sich über einen millionenschweren Deal freuen.Wirtschaftsminister und Vizekanzler Sigmar Gabriel…
Read