„Entzückend!“ Vorsitzender Richter mächtig stolz auf Zschäpes erste Worte

29. September 2016 ·

München (EZ) | 29. September 2016 | Helle Aufregung heute im Münchner NSU-Prozess: die Angeklagte Beate Zschäpe hat ihre ersten Worte gesprochen! Vor allem die Ankläger sind stolz wie bolle, dabei gewesen sein zu dürfen.

Nach drei Jahren ist sie damit zwar eine kleine Spätzünderin, aber der Richter, die Staatsanwälte und auch die Verteidiger sind dennoch unfassbar glücklich. „Wir dachten schon, sie wird niemals reden,“ so Richter Dingsbums hinterher. „Wenn ihre Mutter das doch hätte erleben können!“ Frau Mutter Zschäpe war allerdings heute nicht im Saal.



Bereits vor einem halben Jahr waren die ersten Worte von der 39-Jährigen erwartet worden, umso überraschter waren die Anwesenden, als Zschäpe heute nicht nur ein oder zwei Worte, sondern gleich mehrere vollständige Sätze ausformulierte.

„Es war ein verhältnismäßig klares Deutsch“, so ein Zeuge. „Auch grammatikalisch war das gar nicht so übel.“
Inhaltlich sei zwar nicht viel Gehaltvolles dabei gewesen, aber das ist ja erstmal nur zweitrangig.“

Praktisch die ganze Nation wartet seit Jahren darauf, dass Beate endlich zu sprechen beginnt. „Dass das ausgerechnet heute passiert, hätte ich nicht gedacht. Wahnsinn!“



(JME/Foto: Offizielles Fahndungsfoto der Polizei)

  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (0)

Diesen Beitrag bezahlen

Sie können den Artikel, den Sie gerade gelesen haben, jetzt bezahlen. Abgewickelt wird unkompliziert über Paypal, es gibt aber noch andere Zahlungsmethoden (SEPA und Kreditkarte bspw.). Ihr Geld landet übrigens bei einem seriösen Verlag, nämlich beim Seriösen Verlag.



Next Post

"Haste mal 'ne Mill­iarde?": Aggressiver ­Frankfurter Bettler s­chnorrt bei Politiker­n in Berlin

Berlin (EZ) | 30. September 2016 | Er läuft von Minister zu Minister und von Tür zu Tür im Deutschen Bundestag: Ein aufdringlicher Bettler aus Frankfurt macht Berliner Politikern gerade zu schaffen - auch wenn er beteuert, nur eine Milliarde…
Read
Previous Post

Rauchen für Kinder endlich attraktiver: Tabakindustrie präsentiert Schokozigaretten zum Anzünden

Berlin (EZ) | 28. September 2016 | Endlich wird das Rauchen auch für die Jüngsten noch ein Stück realistischer. Gab es für Kinder bisher immer bloß Schokoladenzigaretten zum Verspeisen, sollen ab dem kommenden Jahr erstmals Zigaretten mit Schmelzschokolade auf den…
Read
Random Post

Dünnhäutige, paranoide Staatsführung und Verhaftung von Andersdenkenden: Folgen des Putsches wären furchtbar gewesen

Ankara (EZ) | 18. Juli 2016 | Nach Ansicht von ausländischen Beobachtern hätte ein erfolgreicher Putsch in der Türkei "furchtbare" Folgen gehabt: Die Türkei wäre ein Staat geworden, in dem Andersdenkende inhaftiert würden, Minderheiten um ihre Rechte fürchten müssten und…
Read
Random Post

Lemmy (†), Bowie (†), Rickman (†) - liegt auf Prominenz ein tödlicher Fluch?

London (EZ) | 15. Januar 2016 | Bisher ist noch jeder Prominente irgendwann gestorben - liegt etwa ein Fluch auf Bekanntheit und Popularität?Erst gestern verstarb der britische Schauspieler Alan Rickman, kurz zuvor segneten bereits David Bowie, Lemmy Kilmister, Natalie Cole…
Read
Random Post

Nach Hilferuf eines Dreijährigen: Polizei jagt Monster

Flensburg (EZ) | Die Polizei in Flensburg ist auf der Suche nach einem Monster. Wie ein Sprecher mitteilte, wurden die Beamten in den vergangenen Wochen regelmäßig von einer Familie aus Sandberg alarmiert, die darüber klagte, dass ihr Sohn angeblich ein…
Read
Random Post

Ölabnehmer Nummer eins: Bremen jetzt schuldenfrei

Bremen/New York (EZ) | Am Montag rauschte der Preis der US-Ölsorte WTI in nie gekannte Tiefen: für bis zu Minus 40$ wurde das Barrel gehandelt. Klugerweise schlug das klamme Bremen schnell zu und ist nun komplett schuldenfrei. "Ich sah minütlich…
Read