Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Bundesregierung erklärt Bautzen offiziell zur „unsicheren Herkunftsstadt“

16. September 2016 ·

Berlin (EZ) | 16. September 2016 | Nach den Krawallen in Bautzen hat die Bundesregierung nun die Reißleine gezogen und die Stadt kurzerhand zur „unsicheren Herkunftsstadt“ erklärt. Tausende Bautzener sind unterdessen auf der Flucht in den Westen.

Die wochenlangen Spannungen zwischen Flüchtlingen und Rechten erreichten am Donnerstag ihren vorläufigen Höhepunkt, als sich etwa 20 Asylbewerber mit 80 Bautzenern prügelten.
Für das Wochenende sind zahlreiche Demonstrationen angekündigt, die Polizei schließt weitere Ausschreitungen nicht aus.

Die Bundesregierung hat unterdessen entschieden, Bautzen zur unsicheren Herkunftsstadt zu erklären. Wie ein Sprecher des Kanzleramts erklärte, sollen Menschen, die ursprünglich aus Bautzen stammen und seit Donnerstag auf der Flucht in andere deutsche Städte sind, nicht zurückgeschickt werden dürfen.

„In Bautzen herrschen derzeit kriegsähnliche Zustände“, so der Sprecher. „Bis heute Vormittag haben bereits fast 2.000 Menschen der insgesamt rund 40.000 Einwohner zählenden Kreisstadt die Flucht ergriffen und sind vermehrt Richtung Westen emigriert.“ Beliebte Ziele seien derzeit Frankfurt, Hannover, Hamburg und Köln.

Bayern hat unterdessen betont, keine Flüchtlinge aus Batzen aufnehmen zu wollen. Seehofer sprach von einer Obergrenze, die mit drei eingetroffenen Bautzenern bereits gestern erreicht wurde.“

(JME/Foto: Tobias Koch – OTRS, CC BY-SA 3.0 de)


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (0)
Newer Post

Schüler sollen BER ab kommendem Jahr erstmals im Geschichtsunterricht behandeln

Berlin (EZ) | | Ab dem kommenden Schuljahr soll das Thema BER erstmals im Geschichtsunterricht behandelt werden. Ab der achten Klasse werden Schüler dann laut Lehrplan mit dem komplexen Bauprojekt zu tun bekommen. Die Dauer ist auf ein Halbjahr beschränkt.…
Read
Older Post

Staatswappen-Reform: Bundesschäferhund soll deutschen Bundesadler ablösen

Belin (EZ) | 15. September 2016 | Er ist das deutsche Staatssymbol: Der Bundesadler. Nun erwägt die Bundesregierung eine Reform, die das bisherige seit dem Mittelalter repräsentative Wappen erneuern soll. Zukünftig wird ein Schäferhund den Plenarsaal im Deutschen Bundestag zieren.…
Read
Random Post

Neues Strafmaß gefordert: Im Falle einer Verurteilung droht Hoeneß das Zählen von 1 bis 27.200.000

München (EZ) | 11. März 2014 | Im Steuerprozess gegen Uli Hoeneß hat die Staatsanwaltschaft heute ein neues Strafmaß gefordert. Sollte der Bayern-Präsident verurteilt werden, droht ihm anstelle von Gefängnis das Zählen von der Zahl 1 bis zur Zahl 27.200.000.…
Read
Random Post

Verfahren gegen Hoeneß wird eingestellt, wenn FC Bayern Ronaldo und Messi kauft

München (EZ) | 12. März 2014 | Wende im Prozess gegen Uli Hoeneß: der Vorsitzende Richter ließ durchblicken, dass das Verfahren wegen Steuerhinterziehung eingestellt wird, wenn der FC Bayern München die Stars Ronaldo und Lionel Messi holt. Richter Rupert Heindl…
Read
Random Post

Test: Sind Sie männlich oder weiblich?

Sie wissen nicht, welchem Geschlecht Sie angehören? Keine Sorge, wir werden es Ihnen verraten. Sie sehen noch keinen Test? Sie fühlen sich verarscht? Keine Sorge, er lädt und wird gleich da sein. Ja, Sie haben Recht...ja genau, die Technik...wem sagen…
Read
Random Post

Verschärftes Gesetz gegen Kinderpornografie: Millionen freuen sich auf Verbot von Anne-Geddes-Büchern

Berlin (EZ) | 18. September 2014 | Justizminister Heiko Maas kündigte eine härtere Gangart gegen Kinderpornografie an; u.a. sollen Fotografien von unbekleideten Kindern unter Strafe gestellt werden. Millionen Menschen mit Geschmack freuen sich nun auf das baldige Verbot von Bildbänden…
Read