Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Bundesregierung erklärt Bautzen offiziell zur „unsicheren Herkunftsstadt“

16. September 2016 ·

Berlin (EZ) | 16. September 2016 | Nach den Krawallen in Bautzen hat die Bundesregierung nun die Reißleine gezogen und die Stadt kurzerhand zur „unsicheren Herkunftsstadt“ erklärt. Tausende Bautzener sind unterdessen auf der Flucht in den Westen.

Die wochenlangen Spannungen zwischen Flüchtlingen und Rechten erreichten am Donnerstag ihren vorläufigen Höhepunkt, als sich etwa 20 Asylbewerber mit 80 Bautzenern prügelten.
Für das Wochenende sind zahlreiche Demonstrationen angekündigt, die Polizei schließt weitere Ausschreitungen nicht aus.

Die Bundesregierung hat unterdessen entschieden, Bautzen zur unsicheren Herkunftsstadt zu erklären. Wie ein Sprecher des Kanzleramts erklärte, sollen Menschen, die ursprünglich aus Bautzen stammen und seit Donnerstag auf der Flucht in andere deutsche Städte sind, nicht zurückgeschickt werden dürfen.

„In Bautzen herrschen derzeit kriegsähnliche Zustände“, so der Sprecher. „Bis heute Vormittag haben bereits fast 2.000 Menschen der insgesamt rund 40.000 Einwohner zählenden Kreisstadt die Flucht ergriffen und sind vermehrt Richtung Westen emigriert.“ Beliebte Ziele seien derzeit Frankfurt, Hannover, Hamburg und Köln.

Bayern hat unterdessen betont, keine Flüchtlinge aus Batzen aufnehmen zu wollen. Seehofer sprach von einer Obergrenze, die mit drei eingetroffenen Bautzenern bereits gestern erreicht wurde.“

(JME/Foto: Tobias Koch – OTRS, CC BY-SA 3.0 de)


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (0)
Newer Post

Schüler sollen BER ab kommendem Jahr erstmals im Geschichtsunterricht behandeln

Berlin (EZ) | | Ab dem kommenden Schuljahr soll das Thema BER erstmals im Geschichtsunterricht behandelt werden. Ab der achten Klasse werden Schüler dann laut Lehrplan mit dem komplexen Bauprojekt zu tun bekommen. Die Dauer ist auf ein Halbjahr beschränkt.…
Read
Older Post

Staatswappen-Reform: Bundesschäferhund soll deutschen Bundesadler ablösen

Belin (EZ) | 15. September 2016 | Er ist das deutsche Staatssymbol: Der Bundesadler. Nun erwägt die Bundesregierung eine Reform, die das bisherige seit dem Mittelalter repräsentative Wappen erneuern soll. Zukünftig wird ein Schäferhund den Plenarsaal im Deutschen Bundestag zieren.…
Read
Random Post

SPD-Politiker Hartmann zum Crystal Meth: "Bin schwer krank und muss meine Familie versorgen"

Berlin (EZ) | 3. Juli 2014 | Gestern wurde bekannt, dass gegen den SPD-Politiker Michael Hartmann wegen Drogenbesitzes ermittelt wird. Kurz darauf legte er sein Amt als innenpolitischer Sprecher nieder. Hartmann, dem vorgeworfen wird, die Droge Crystal Meth besessen zu haben,…
Read
Random Post

Sensation: Erstes Passagierflugzeug passiert erfolgreich Berliner Flughafen BER in zehn Kilometern Höhe

Berlin (EZ) | Jetzt ist es nur noch eine Frage der Zeit bis der neue Berliner Hauptstadtflughafen BER endlich eröffnen kann. Gestern ist erstmals ein Passagierflugzeug erfolgreich über das Gelände geflogen. BER-Chef Engelbert Lütke Daldrup sprach von einem "Gänsehautmoment". Anwohner…
Read
Random Post

Zu misslungen und voller Enttäuschungen: Jahr 2013 soll wiederholt werden

Berlin (EZ) | 03. Januar 2014 | Die Hochwasserkatastrophe, Bayerns Triple, der NSA-Abhörskandal, Schumachers Skiunfall - Nach etlichen unbefriedigenden und teils tragischen Ereignissen in 2013, hat sich die Bundesregierung erstmals dazu entschlossen, das vergangene Jahr zu wiederholen. Starttermin des neuen…
Read
Random Post

RTL plant Promi-Ausgabe vom beliebten Dschungelcamp

Köln (EZ) | Seit vielen Jahren feiert der Privatsender RTL mit seinem Format "Ich bin ein Star - holt mich hier raus!" große Erfolge. Seit gestern läuft die mittlerweile 12. Staffel. Und die Fans dürfen sich jetzt noch mehr freuen:…
Read