Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

“Ach, so geht das!”: Merkel will deutschen Kampfflieger von Türkei abschießen lassen, um Beziehungen zu normalisieren

9. August 2016 ·

Berlin (EZ) | 9. August 2016 | Angela Merkel will die Beziehungen zur Türkei normalisieren. Mit Blick auf den Besuch des türkischen Staatschefs Erdogan heute in Russland kam ihr der rettende Einfall: sie hat dem Kabinett die Idee unterbreitet, Deutschland sollte eines seiner Militärflugzeug von der türkischen Luftwaffe abschießen lassen. 

“Danach dürfte sich die Lage bald schon entspannt haben,” so die Regierungschefin. Der ausgeklügelte Plan: Ein deutsches Flugzeug solle kurz in den türkischen Luftraum eindringen, auf Nachfragen nur kryptisch antworten und sich dann abschießen lassen.

Der Gedanke dahinter: Ähnlich wie Russland könnte dann die Bundesrepublik monatelang herum murren, die Türkei die wirtschaftliche Stärke Deutschlands spüren lassen und dann irgendwann generös eine Entschuldigung der Türkei annehmen.

“So einfach ist das,” schloss die Kanzlerin ihre Ausführungen ab, die sie von ihrem Urlaubsort aus per SMS an die wichtigsten Minister versandte. Die Idee stößt auf Zustimmung. So sagte Sigmar Gabriel, dass man dann auch endlich etwas hätte, worüber man wirklich verärgert sein könnte. Und Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen kann dem Gedanken etwas abgewinnen, deutschen Piloten etwas Gefechtspraxis angedeihen zu lassen.

“Nach sechs oder sieben Monaten kann Erdogan dann zu einem Besuch nach Berlin kommen und alles ist wieder gut,” freut sich Angela Merkel.

(JPL/Foto: By Armin Linnartz, CC BY-SA 3.0 de, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=12166501)


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (0)
Newer Post

Tonga: Wissenschaftler entdecken erstes Land, das Trumps Humor versteht

New York/Nukuʻalofa | 11. August 2016 | Sie mussten lange suchen, doch endlich haben amerikanische Wissenschaftler das erste und vermutlich einzige Land gefunden, das die Witze von Präsidentschaftsbewerber Donald Trump nicht nur sofort versteht, sondern auch über diese lachen kann.…
Read
Older Post

„Gefängnisse nach Putschversuch einfach zu voll“ – Erdogan punktet mit Argument für Todesstrafe

Ankara (EZ) | 8. August 2016 | Seit dem Putschversuch vor rund drei Wochen steigt die Zahl der Todestrafen-Befürworter in der Türkei. Nun hat auch Präsident Erdogan schlüssige Argumente hervorgebracht, die selbst die EU von der Wiedereinführung der Todesstrafe überzeugen…
Read
Random Post

Angst vor 2018 unbegründet - Experten raten eher zur Angst vor 2019

Hamburg (EZ) | 15. Dezember 2017 | Einer Umfrage zufolge fürchtet eine Mehrheit der Deutschen das kommende Jahr. Experten lachen müde darüber und raten dazu, 2018 nochmal richtig zu genießen und sich eher Sorgen vor dem Jahr 2019 zu machen.…
Read
Random Post

Wahlzettel vertauscht: Österreicher wählen versehentlich neuen niedersächsischen Landtag

Hannover/ Wien (EZ) | 16. Oktober 2017 | Weil aus noch völlig ungeklärter Ursache die Wahlzettel vertauscht wurden, haben die Österreicher nun einen neuen Landtag in Niedersachen gewählt. Gleichzeitig hat das deutsche Bundesland über den neuen Bundeskanzler Österreichs entschieden. Einigen…
Read
Random Post

Mysterium: mehrere Palästinenser sterben trotz Waffenruhe

Gaza/Tel Aviv-Jaffa (EZ) | 1. August 2014 | Seit heute Morgen gilt eine dreitägige Waffenruhe zwischen der israelischen Armee und den Kämpfern der Hamas in Gaza. Unerklärlich: dennoch kamen mehrere Palästinenser ums Leben. Ein Expertenteam von Pro7 ist auf dem…
Read
Random Post

Primark-Kundin findet Chinesen in Primark-Kleidung

Dublin (EZ) | 26. Juni 2014 | Die Billigkleidungskette Primark kommt nicht aus den Schlagzeilen: in den vergangenen Tagen fanden Kunden in die Kleidung eingenähte Botschaften von chinesischen Arbeitern, die sich über die Arbeitsbedingungen beschwerten. Heute der nächste Skandal: eine Kundin…
Read