NATO beunruhigt über Schwäche der türkischen Armee

18. Juli 2016 ·

Brüssel/Ankara (EZ) | 18. Juli 2016 | Es ist die zweitgrößte Armee der NATO, aber am Freitagabend zeigte das türkische Militär erhebliche Mängel und deutliche Schwächen. Die NATO ist alarmiert. 
Der Generalsekretär des westlichen Militärbündnisses ist sichtlich erschüttert über die Ereignisse, die sich Freitag in Istanbul, Ankara und anderen Orten in der Türkei ereigneten. „Wie soll uns diese Armee innerhalb der NATO nützen?“, fragt Jens Stoltenberg in einer Dringlichkeitssitzung, die am frühen Samstagmorgen in Brüssel stattfand.

Innerhalb weniger Stunden konnten die Streitkräfte von ordentlichen Polizisten und Sicherheitsbeamten in ihre Schranken verwiesen werden. „Nicht auszudenken, wenn uns diese Armee mal in einem Konflikt mit Russland zur Seite stehen muss!“



„Hoffentlich“, so Stoltenberg, „hat Putin das nicht mit angesehen.“ Ganz offensichtlich ist die türkische Armee trotz ihrer Größe nicht in der Lage, einfachste Aufgaben zu erledigen. „Das erklärt nun auch den langen Konflikt mit den Kurden und das langsame Vorankommen in Syrien.“

(JPL)

Eine Mail schreiben



  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (0)

Diesen Beitrag bezahlen

Sie können den Artikel, den Sie gerade gelesen haben, jetzt bezahlen. Abgewickelt wird unkompliziert über Paypal, es gibt aber noch andere Zahlungsmethoden (SEPA und Kreditkarte bspw.). Ihr Geld landet übrigens bei einem seriösen Verlag, nämlich beim Seriösen Verlag.



Next Post

Dünnhäutige, paranoide Staatsführung und Verhaftung von Andersdenkenden: Folgen des Putsches wären furchtbar gewesen

Ankara (EZ) | 18. Juli 2016 | Nach Ansicht von ausländischen Beobachtern hätte ein erfolgreicher Putsch in der Türkei "furchtbare" Folgen gehabt: Die Türkei wäre ein Staat geworden, in dem Andersdenkende inhaftiert würden, Minderheiten um ihre Rechte fürchten müssten und…
Read
Previous Post

Vorbild Türkei: Liechtensteins Hobby-Militär stürzt mit zwei Panzern und zwölf Soldaten aktuelle Regierung

Vaduz (EZ) | 18. Juli 2016 | In der Nacht zu heute soll es im Fürstentum Liechtenstein zu einem erfolgreichen Putschversuch eines kleinen Hobby-Militärs gekommen sein. Wie berichtet wird, hätten zwei selbstgebaute Panzerfahrzeuge und insgesamt zwölf Soldaten den Regierungssitz eingenommen…
Read
Random Post

Nächstes Referendum steht an: 27 EU-Staaten wollen über Zwangsmitgliedschaft Großbritanniens in EU abstimmen

Brüssel/London (EZ) | 24. Juni 2016 | Nach dem Austritt ist vor dem Eintritt: EU-Parlamentspräsident Martin Schulz kündigte nach dem überraschenden Ja der Briten zum Ausstieg aus der EU ein neues Referendum an. Am 15. Juli sollen alle noch verbleibenden…
Read
Random Post

Niederlage gegen die Slowakei: Russen wünschten sich, sie wären von EM ausgeschlossen worden

Lille (EZ) | 15. Juni 2016 | Nach der peinlichen 1:2-Niederlage gegen den Fußballzwerg Slowakei sitzt der Schock tief bei der russischen Mannschaft. "Wir waren gestern soo kurz davor, abreisen zu müssen, aber nein, wir mussten uns ja noch mal…
Read
Random Post

Einbruchsrate auf Rekordhoch: Polizei rät Hausbesitzern, die Tür offen zu lassen, um Zahl der Einbrüche zu reduzieren

Deutschland (EZ) | Die Zahl der Wohnungseinbrüche ist im Vergleich zu den letzten Jahren noch einmal dramatisch angestiegen. Selbst Schuld, wie die Polizei nun sagt. Die Rate würde erheblich sinken, wenn die Eigentümer die Haustür gleich aufließen. Dann müssten sich…
Read
Random Post

Ilka Bessin hört auf: Mario Barth übernimmt Rolle von Cindy aus Marzahn

Berlin (EZ) | 4. Juli 2016 | Wie am Wochenende bekannt wurde, möchte die Komikerin Ilka Bessin ihre Kunstfigur Cindy aus Marzahn in Rente schicken. Doch Fans können auf weitere Auftritte der pfundigen Berlinerin hoffen. Comedian Mario Barth kündigte an,…
Read