Auf Luckes Spuren: AfD-Fraktionschef Meuthen verlässt Partei und gründet BETA

6. Juli 2016 ·

Neuer BEtA-Gründer Jörg Meuthen.
Neuer BEtA-Gründer Jörg Meuthen.

Stuttgart (EZ) | 6. Juli 2016 | Nach den Streitigkeiten innerhalb der AfD hat der Co-Parteivorsitzende Jörg Meuthen heute seinen Ausstieg aus der Partei verkündet. Zukünftig möchte er eine neue, eigene Partei gründen, deren Namen bereits festehe: Beste Erfolgspartei trotz Alternativen, kurz: BEtA.

Gestern kam es zum Eklat, als es Meuthen nicht gelang, den wegen Antisemitismusvorwürfen in der Kritik stehenden Abgeordneten Wolfgang Gedeon aus der Fraktion zu werfen. Die nötige Zwei-Drittel-Mehrheit fehlte.



Daraufhin erklärte der bisherige Fraktionschef seinen Rücktritt.

Heute trat Meuthen nun erneut vor die Mikrofone und kündigte an, bei seinem Entschluss zu bleiben. „Die AfD ist Vergangenheit für mich. Stattdessen konzentriere ich mich auf die Gründung meiner neuen Partei.“

Er habe viel vom AfD-Gründer Bernd Lucke gelernt, der im vergangenen Jahr nach Austritt aus der AfD die Partei Alfa gründete. „Meine neue Partei wird BEtA heißen, und die Beste Erfolgspartei trotz Alternativen sein“, so Meuthen stolz.



Er habe bereits mehrere AfD-Mitglieder abwerben können und hoffe, im kommenden Jahr genug Stimmen zusammenzubekommen, um offiziell bei der Bundestagswahl antreten zu können.

(JME/Foto: Robin KrahlEigenes Werk, CC-BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=37902654)

  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (6)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (0)

Diesen Beitrag bezahlen

Sie können den Artikel, den Sie gerade gelesen haben, jetzt bezahlen. Abgewickelt wird unkompliziert über Paypal, es gibt aber noch andere Zahlungsmethoden (SEPA und Kreditkarte bspw.). Ihr Geld landet übrigens bei einem seriösen Verlag, nämlich beim Seriösen Verlag.



Next Post

„Ja heißt Ja“ – Neues Gesetz soll schüchternen Paaren beim Liebesleben helfen

Berlin | 7. Juli 2016 | Um vor allem schüchternen Paaren die Beziehung zu vereinfachen, hat der Bundestag heute ein neues Gesetz verabschiedet. Demnach darf es in dem Moment zu sexuellen Handlungen kommen, wenn der Partner ausdrücklich einwilligt und es…
Read
Previous Post

"Ich will auch mein Leben zurück!" - ermordete Abgeordnete Jo Cox nimmt sich Beispiel an Farage

London | 5. Juli 2016 | Ukip-Chef Nigel Farage tritt von seinen Parteiämtern zurück, weil er "sein Leben zurück haben möchte". Dem schließt sich nun die kurz vor dem Referendum getötete Labour-Politikerin und Brexit-Gegnerin Jo Cox an.  Gestern hat Nigel…
Read
Random Post

Was hat er damit nur vor? Trump beginnt, Ziegelsteine ins Oval Office zu tragen

Washington, D.C. (EZ) | US-Präsident Donald Trump soll vor einigen Tagen damit begonnen haben, Ziegelsteine in sein Büro zu tragen und niemanden mehr hineinzulassen. Mitarbeiter äußern sich besorgt. "Wir wissen nicht, was er damit vorhat, aber jeden Morgen bringt Präsident…
Read
Random Post

„Morgen kommt der Weihnachtsmann“: Kind verklagt seine Eltern nach irreführendem Weihnachtslied

Leipzig (EZ) | 14. Dezember 2017 | Weil sie ihm am vergangenen Samstag den beliebten Klassiker "Morgen kommt der Weihnachtsmann" vorsangen, hat ein Junge aus Leipzig nun seine Eltern verklagt. Den gesamten Sonntag habe er auf die Ankunft des Weihnachtsmannes…
Read
Random Post

Mehdorn gibt Entwarnung: Flughafen BER von Warnstreiks vorerst nicht betroffen

Berlin (EZ) | 27. März 2014 | Die Dienstleistungsgewerkschaft Ver.di hat die Beschäftigten von sieben deutschen Flughäfen heute zu Warnstreiks aufgerufen. Damit kommt es seit heute Morgen zu erheblichen Verzögerungen im Flugverkehr sowie zu Ausfällen. Vorerst nicht betroffen von den…
Read
Random Post

Syrien, Pakistan und Afghanistan zur Aufnahme von Flüchtlingen bereit

Damaskus/Brüssel/Kabul/Islamabad (EZ) | 4. September 2015 | Das Flüchtlingsproblem scheint bald gelöst zu sein: Syrien, Pakistan, Afghanistan, der Sudan, Nigeria, Tunesien und eine Reihe anderer Länder wollen Europa entlasten und viele tausend Flüchtlinge aufnehmen. Das Leid der Flüchtlinge in Ungarn,…
Read