Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

EILMELDUNG: EM wird kurzfristig aufgrund akuter Terrorgefahr nach Grönland verlegt

10. Juni 2016 ·

Frankreichs Staatspräsident François Hollande.
Frankreichs Staatspräsident François Hollande.

Paris/Nuuk (EZ) | 10. Juni 2016 | Wie Frankreichs Präsident Hollande soeben mitteilte, muss die EM kurzfristig aufgrund akuter Terrorgefahr verlegt werden. Neuer Austragungsort ist demnach Grönland.

In einer kurzen Ansprache sagte Hollande: „Wir bedauern zutiefst, dass es zu diesem Schritt kommen musste. Aber nach reiflicher Überlegung und in Absprache mit dem Innenministerium, Terrorexperten, den Geheimdiensten und der UEFA kamen wir zu dem erschütternden Entschluss, dass die Terrorgefahr in unserem Land momentan einfach zu hoch ist, um die nötige Sicherheit für die Bürger noch garantieren zu können.“

Man freue sich dagegen, recht spontan einen neuen Austragungsort gefunden zu haben. „Wir hätten uns natürlich gewünscht, die EM allein aus logistischen Gründen in eines unserer Nachbarländer wie Belgien oder Deutschland zu verlegen. Aber da auch hier die Gefahr vor Anschlägen nicht erheblich geringer ist als in Frankreich, mussten wir ein Land wählen, dass so weit wie möglich entfernt ist.“

Grönland habe sich dankenswerterweise unmittelbar nach Anfrage bereit erklärt, die EM bei sich auszurichten.

Noch am Nachmittag seien die ersten Mannschaften „rübergeflogen“. Das Eröffnungsspiel Frankreich gegen Rumänien findet nach Aussage der UEFA wie geplant um 21 Uhr statt, jedoch nach grönländischer Zeit – also zwischen eine und vier Stunden später. „So ganz genau weiß das leider keiner.“

(BSCH/Foto: Von Matthieu Riegler, CC-by, CC BY 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=18225729)


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (0)
Newer Post

Russland droht, bei EM-Ausschluss sämtliche Nationen zur WM 2018 ebenfalls auszuschließen

Paris/Moskau (EZ) | 14. Juni 2016 | Heute gab die Uefa bekannt, dass Russland im Falle erneuter Krawalle das sofortige EM-Aus droht. Dies nahm der russische Verband zum Anlass, abermals eine Drohung auszusprechen: Sollte das russische Team tatsächlich von der…
Read
Older Post

DFB-HAMMER: Geburtstagskind Reus streicht Jogi Löw von Gästeliste

Dortmund (EZ) | 31. Mai 2016 | Heute feiert Fußballer Marco Reus seinen 27. Geburtstag. Doch völlig unerwartet hat der Dortmund-Star heute Mittag einen Namen von seiner Gästeliste gestrichen: Den von Bundestrainer Jogi Löw. Eigenen Angaben zufolge soll es sonst…
Read
Random Post

Please leave!

Auch wir haben eine Wahlempfehlung für die Briten geschrieben, wie Spiegel und andere große Medienportale ebenfalls. Da keiner unserer Redakteure jedoch Englisch spricht, haben wir unseren kleinen Brief an Großbritannien durch den Google-Übersetzer gejagt und zur großen Insel geschickt. Wird…
Read
Random Post

Enormer Zuspruch für Gauland: Kaum jemand will freiwillig neben Berlinern leben

Potsdam/Berlin (EZ) | 30. Mai 2016 | AfD-Vizevorsitzender Alexander Gauland erhält viel Zustimmung für seine Feststellung, dass niemand neben "einem wie Jérome Boateng" leben möchte. Wie eine repräsentative Umfrage, wünscht tatsächlich sich so gut wie kein normaler Mensch, Berliner als Nachbarn…
Read
Random Post

Tatbestand "Verletzung von atheistischen Gefühlen" kommt ins Strafgesetzbuch

Berlin (EZ) | Atheisten, Agnostiker und überzeugte Naturwissenschaftler sollen sich künftig gegen die Verletzung ihrer nichtreligiösen Gefühle wehren können. Der Tatbestand "Wissenschaftsbeleidigung" macht es demnächst möglich. Bislang können sich Menschen, die sich aufgrund ihres Wissens um die Naturwissenschaften von Äußerungen religiöser…
Read
Random Post

Noch mehr Platz für Warnhinweise: Zigarettenschachteln werden auf Din A4-Format vergrößert

Brüssel (EZ) | Langsam wird es eng auf den kleinen Zigarettenschachteln. Wie heute bekannt wurde, will die EU neben den üblichen Warnhinweisen und den seit einigen Monaten abgebildeten Schockfotos zukünftig noch weitere Warnungen auf den Packungen haben, die Raucher langfristig…
Read