Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Gauland will Satz „ich habe den Satz nie gesagt“ nie gesagt haben

6. Juni 2016 ·

Schnappschuss grübelt Alexander Gauland gerade darüber nach, was er alles wieder nicht gesagt hat.
Auf diesem Schnappschuss grübelt Alexander Gauland gerade darüber nach, was er alles wieder nicht gesagt hat.

Berlin (EZ) | 6. Juni 2016 | Gestern Abend bei „Anne Will“ wurde Alexander Gauland bezichtigt, die Kanzlerin bei einer Veranstaltung als „Kanzlerdiktatorin“ bezeichnet zu haben. Gauland verneinte das. Nun stellt er klar, dass er den Satz „Das habe ich nie gesagt“ nie gesagt habe.

Zunächst war die Sache klar: nachdem Moderatorin Anne Will Alexander Gauland damit konfrontiert hatte, dass er bei einer Rede letzte Woche Angela Merkel als „Kanzlerdiktatorin“ bezeichnet hatte, sagte Gauland, er habe den Satz nie gesagt.

Auf Videoaufnahmen von der Veranstaltung wurde aber das Gegenteil deutlich. Heute lässt Gauland per Pressemitteilung mitteilen, dass er den Satz“ Ich habe den Satz nie gesagt“ nie gesagt habe.

Außerdem weißt er die Behauptung zurück, er wäre gestern in der Sendung „Anne Will“ gewesen sei: „Ich war noch nie bei Anne Will, das war mein Freund Björn Höcke.“

Des weiteren steht in der Mitteilung, dass Gauland bis heute nicht weiß, was er eigentlich sagen wollte, als er Jerome Boateng einen „Fußballspieler“ nannte. Der Name sei ihm zwar ml in einem Artikel der FAS von vorletzter Woche unter die Augen gekommen, als es um ein Gespräch mit „einem ganz, ganz tollen, mir leider persönlich unbekannten alten Oppositionspolitiker einer grundsympathischen konservativen Partei“ ging.

(BSCH/By blu-news.orgFlickr: Alexander Gauland (AfD) – AfD Parteitag 25.1.2014, CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=31557470)


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (3)
  • Sehr schlecht (11)
  • Hundsmiserabel (4)
  • Mir egal (5)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (3)
Newer Post

SPD bunkert Wählerstimmen, um auf schwere Zeiten vorbereitet zu sein

Berlin (EZ) | 7. Juni 2016 | Die Sozialdemokraten bereitenen sich langsam auf die zu erwartenden harten Zeiten vor: Parteichef Sigmar Gabriel hat verfügt, dass die SPD sich mit einem guten Vorrat an Wählerstimmen eindecken soll: "Spätestens 2017 werden wir…
Read
Older Post

AfD: "Fasten, Nichtrauchen und Alkoholabstinenz gehören nicht zu Deutschland!"

Berlin (EZ) | 6. Juni 2016 | „In Deutschland wird gefressen, gesoffen und gequalmt!“ - die Alternative für Deutschland (AfD) ist wieder empört, denn heute beginnen zahllose Muslime, auch in Deutschland, den Ramadan. Jetzt reicht es vielen AfD-Politikern und -Anhängern…
Read
Random Post

FIFA vergibt Weltmeisterschaft 2026 an den Islamischen Staat (IS)

Zürich (EZ) | 24. September 2014 | Die FIFA hat heute ohne großes Geplänkel die Fußball-WM 2026 an den Islamischen Staat vergeben. FIFA-Chef Joseph Blatter zeigte sich vor allem beeindruckt vom vielen Geld, der Überzeugungskraft des IS und von den…
Read
Random Post

Israelis warnen Palästinenser vor Racheakt nach Racheakt von Israelis für von Palästinensern getötete israelische Jugendliche

Jerusalem (EZ) | 2. Juli 2014 | Nachdem aufgebrachte Israelis Rache für die von Palästinensern getöteten drei israelischen Jugendlichen geübt haben und ihrerseits einen palästinensischen Jungen umgebracht haben, warnt Israel die Palästinenser vor Racheakten, weil Israelis aus Rache einen Palästinenser…
Read
Random Post

Bundesregierung beschließt Verlängerung der gesetzlichen Schwangerschaft

Berlin (EZ) | Nach monatelangem Tauziehen hat die Bundesregierung nun schließlich die Verlängerung der gesetzlichen Schwangerschaft beschlossen. Diese soll fortan 15 Monate statt der bisherigen neun bis zehn Monate betragen. Ärzteverbände und Wissenschaftler reagierten mit Fassungslosigkeit auf das neue Gesetz.…
Read
Random Post

Nächste Kehrtwende: Jetzt kann sich Merkel auch noch "soziale Gerechtigkeit" vorstellen

Berlin (EZ) | 28. Juni 2017 | Es wird eng für die SPD im Wahlkampf: Nachdem Kanzlerin Merkel sich das Thema "Ehe für alle" geschnappt hat, kann sie sich jetzt auch noch "soziale Gerechtigkeit im ganzen Land und für alle"…
Read