„Müssen auch von was leben:“ Onkologen drängen auf völlige Glyphosat-Freigabe

13. Mai 2016 ·

Brüssel (EZ) | 13. Mai 2016 | Mediziner fordern eine völlige, zeitlich unbegrenzte Freigabe des umstrittenen Herbizids Glyphosat in der EU. Sie befürchten andernfalls Umsatzeinbußen. 

Mit der Forderung setzt der „Bund der Krebsmediziner“ (BdK) vor allem die Bundesregierung unter Druck, die sich uneins ist über die von der EU-Kommission empfohlene Neuzulassung des Unkrautvernichters Glyphosat. Wahrscheinlich wird sich die Regierung deshalb bei der Abstimmung enthalten, Frankreich wird nach Stand der Dinge sogar dagegen stimmen.



Grund sind die ungeklärten Gesundheitsrisiken: Der Stoff steht im Verdacht, stark krebserregend zu sein. Andere Studien kommen allerdings zu einem anderen Ergebnis.

Onkologen und andere Ärzte in der EU plädieren nun dafür, Glyphosat komplett und ohne Auflagen in der EU zu erlauben. Sie befürchten Einbußen, wenn das Herbizid verboten würde.

„Wir müssen ja auch irgendwie planen können,“ sagt ein Sprecher der europäischen Krebsspezialisten. „Der Einsatz von Glyphosaten erlaubt uns zumindest eine gewisse Zuversicht, dass wir auch weiterhin arbeiten können.“



In der Vergangenheit gab es schon genug Versuche, Onkologen irgendwann arbeitslos zu machen. „Zum Glück rauchen die Leute immer noch, andernfalls sähe es schon jetzt schlimm aus.“

(JPL/Foto: Von Weiderinder.de.vu – Transferred from de.wikipedia.org [1]: 2010-02-23 19:27 . . Weiderinder.de.vu . . 2.400×1.600 (1,26 MB), Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=10741023)

  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (0)

Diesen Beitrag bezahlen

Sie können den Artikel, den Sie gerade gelesen haben, jetzt bezahlen. Abgewickelt wird unkompliziert über Paypal, es gibt aber noch andere Zahlungsmethoden (SEPA und Kreditkarte bspw.). Ihr Geld landet übrigens bei einem seriösen Verlag, nämlich beim Seriösen Verlag.



Next Post

Bayer Leverkusen holt Publikums-Trainer, um endlich Stimmung im Stadion zu haben

Leverkusen (EZ) | 20. Mai 2016 | Paukenschlag in der Bundesliga: Bayer Leverkusen will in der nächsten Saison endlich in der Ligaspitze ankommen und sich als ernsthafter Kandidat auf die Meisterschaft etablieren. Die Geschäftsführung hat deshalb einen Trainer eingestellt, der…
Read
Previous Post

Nasa begeistert: Alle 1.284 neu entdeckten Planeten verfügen über mehr intelligentes Leben als die Erde

Washington, D.C. (EZ) | 11. Mai 2016 | Was für eine Sensation: Wie die Nasa mitteilte, hat das Weltraumteleskop "Keplar" 1.284 neue Planeten außerhalb unseres Sonnensystems entdeckt. Doch damit nicht genug: Jeder einzelne Planet soll über mehr intelligentes Leben verfügen…
Read
Random Post

„Ja heißt Ja“ – Neues Gesetz soll schüchternen Paaren beim Liebesleben helfen

Berlin | 7. Juli 2016 | Um vor allem schüchternen Paaren die Beziehung zu vereinfachen, hat der Bundestag heute ein neues Gesetz verabschiedet. Demnach darf es in dem Moment zu sexuellen Handlungen kommen, wenn der Partner ausdrücklich einwilligt und es…
Read
Random Post

"Viagra für Frauen" lässt Frauen blind werden für Hässlichkeit ihrer Partner

Washington, D.C. (EZ) | 21. August 2015 | Die neue zugelassene "Lustpille" für Frauen wirkt eher im Kopf: Sie lässt Frauen praktisch für die Hässlichkeit und Fettleibigkeit ihrer Männer oder Freunde erblinden.Der Wirkstoff Flibanserin ist von amerikanischen Behörden zugelassen wurden.…
Read
Random Post

Bundesregierung beschließt Alphabet-Reform

Berlin (EZ) | 21. September 2012 | Die Bundesregierung möchte das Alphabet grundlegend erneuern. Das gab Regierungssprecher Steffen Seibert am Vormittag bekannt. Es soll zukünftig nur noch aus 13 statt der bisherigen 26 Buchstaben bestehen. Die Öffentlichkeit reagierte fassungslos auf…
Read
Random Post

Millionen PC-Nutzer haben nicht das für Windows 10 erforderliche Windows 9

Redmont (EZ) | 29. Juli 2015 | Seit heute wird das neue Betriebssystem Windows 10 ausgeliefert. Die anfängliche Vorfreude wird bei vielen Anwendern schwer getrübt: Sie haben nicht das für das Upgrade erforderliche Windows 9. Unschönes Erwachen für viele PC-Nutzer,…
Read