Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

„Die Fans wissen‘s ja eh immer besser“ – VfB Stuttgart stellt 50.000 neue Trainer ein

3. Mai 2016 ·

Ab sofort werden 50.000 Cheftrainer im Stuttgarter Stadion das Sagen haben.
Ab sofort werden 50.000 Cheftrainer im Stuttgarter Stadion das Sagen haben.

Stuttgart (EZ) | 3. Mai 2016 | Nach der bitteren Niederlage gestern Abend gegen Werder Bremen und dem Abrutschen auf Platz 17 in der Tabelle hat sich der VfB Stuttgart mit sofortiger Wirkung von Trainer Jürgen Kramny getrennt. Stattdessen sollen beim nächsten Spiel gegen Mainz 50.000 neue Coaches am Spielfeldrand stehen und die Mannschaft zum Sieg treiben.

„Wir haben festgestellt, dass es eigentlich jeder besser kann als unser Trainer“, so VfB-Sportdirektor Robin Dutt. Man habe einige Scouts in Kneipen und auf den Tribünen platziert und es sei interessant, dass jeder bessere Tipps und Ratschläge parat hatte, was die Spieler hätten anders machen sollen.

„Es klang so einfach. Da rief zum Beispiel ein Zuschauer, dass Barba, ‚der Schwachkopf‘, einfach woanders hätte hinköpfen müssen als Richtung Tor!“, so Dutt weiter. Darauf sei Herr Kramny offensichtlich nie gekommen.

Aus diesem Grunde hat sich der Verein dazu entschlossen, die größten Fans und „Stammtischler“ als neue Trainer einzustellen.

„Klar, es könnte etwas eng am Spielfeldrand werden. Aber wir sind zuversichtlich, dass das Team mit den richtigen Anweisungen jeden Gegner schlagen wird“, so Dutt zuversichtlich.

Nun habe man zwar im Stadion keinen Platz mehr für die Zuschauer, aber „hey, wir sind im Abstiegskampf, wir müssen Opfer bringen.“

Leider, so Dutt weiter, könne man nur bei einem Heimspiel auf alle neuen Trainer zurückgreifen und beim Training müsse man „sich auch was einfallen lassen.“ Die erste Übungseinheit werde morgen mit allen neuen Verantwortlichen in einem riesigen Stadion auf Mallorca stattfinden.

(BSCH/Foto: By Markus Unger from Vienna, Austria – 2011-10-29_VfB-Stuttgart4Uploaded by Kafuffle, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=17217652)


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (0)
Newer Post

Bayer Leverkusen holt Publikums-Trainer, um endlich Stimmung im Stadion zu haben

Leverkusen (EZ) | 20. Mai 2016 | Paukenschlag in der Bundesliga: Bayer Leverkusen will in der nächsten Saison endlich in der Ligaspitze ankommen und sich als ernsthafter Kandidat auf die Meisterschaft etablieren. Die Geschäftsführung hat deshalb einen Trainer eingestellt, der…
Read
Older Post

FC Borussia Bayern Dortmund 09 bereitet sich auf neue Saison vor

München (EZ) | 29. April 2016 | Drei Spieltage vor Schluss plant der FC Borussia Bayern Dortmund 09 bereits für die neue Bundesligasaison. Wie Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge ankündigte, sollen dafür noch vier bis fünf weitere Spieler sowie als neuer Zusatztrainer…
Read
Random Post

Schweizer Ermittler sicher: Beckenbauer ist gar kein Kaiser!

München/Zürich (EZ) | 2. September 2016 | Schweizer Behörden ermitteln gegen Franz Beckenbauer wegen Betruges: ihrer Ansicht nach ist der Fußballfunktionär überhaupt kein Kaiser. Wenn das stimmt, was Ermittler nun herausgefunden haben wollen, wäre es die endgültige Demontage des Fußballidols…
Read
Random Post

Nach 50 Jahren endlich geschnappt: Gesuchter Schulschwänzer muss für mindestens 5 Jahre zurück auf die Schulbank

Minden (EZ) | Große Erleichterung bei der Mindener Polizei: nach 50 Jahren erfolgloser Suche konnte sie endlich einen der meistgesuchten Schulschwänzer Deutschlands schnappen. Es handelt sich um den mittlerweile 60-jährigen Hartmut Thelke, der im Alter von 10 Jahren vor der…
Read
Random Post

Endlich Maut-Kompromiss: nur Minister Dobrindt muss zahlen

Berlin/München (EZ) | 11. September 2014 | Seit Wochen streitet die Koalition über den richtigen Kurs beim Thema Maut. Nun hat sich Kanzlerin Merkel  auf einen mehrheitsfähigen Kompromiss geeinigt: nur Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt muss die Abgabe entrichten "und gut is'…
Read
Random Post

"Mehr Geld für Elbphilharmonie": Hamburger Senat freut sich über Olympia-Aus

Hamburg (EZ) | 30. November 2015 | Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz freut sich sehr darüber, dass sich die Mehrheit der Hamburger gestern für zusätzliche finanzielle Mittel für die Elbphilharmonie ausgesprochen haben und gegen die Austragung der Olympischen Spiele. 51,6% der…
Read