Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Ominös: Preis für VW E-Golf über Nacht um 4000€ gestiegen

27. April 2016 ·

Wolfsburg (EZ)| 27. April 2016 | Potenzielle Käufer sind verärgert: Praktisch von jetzt auf gleich sind die Elektro-Autos von Volkswagen und anderen deutschen Herstellern um satte 4000 Euro teurer geworden.

Als hätte der VW-Konzern zurzeit nicht schon genug Probleme mit seinem Image, empört der Autohersteller seine Kunden nun auch noch mit einer seltsamen Preispolitik: betrug der Listenpreis des e-Golfs gestern noch 34.900 Euro, sind es seit der Nacht stolze 4000 Euro mehr.

Auch das andere Serienelektromobil der Wolfsburger, der e-Up!, ist um ebendiese Summe teurer geworden: von 26.900€ auf nunmehr 30.900€ in der Standardausstattung.

Ein großes Ärgernis für Leute, die mit dem Gedanken spielen, vom Verbrennungsmotor auf Strom umzustellen. Die Reaktionen reichen von „Eine Unverschämtheit!“ bis hin zu „*********“.

Auch andere deutsche Hersteller erhöhten ihre Listenpreise zeitgleich um exakt 4000€ – „das riecht ganz gewaltig nach Absprache“, so ein Experte.

Von der Regierung waren heute nur kryptische Reaktionen zu vernehmen. So murmelte Sigmar Gabriel beinahe unverständlich die Wörter „Riesenfehler, das gestern“ und „Gott, was sind wir doof“ in die Mikrofone.

(BSCH/Foto: Von Robert Basic from Germany – VW eGolf 2014, CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=35605623)

 


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (0)
Newer Post

1. Mai fiel auf Sonntag: "ausgefallener" Feiertag wird schon diesen Donnerstag nachgeholt

Berlin (EZ) | 2. Mai 2016 | Weil der gestrige Maifeiertag auf einen für den gemeinen Arbeitnehmer ungünstigen Sonntag fiel, soll der "ausgefallene" Feiertag nachgeholt werden - und zwar schon diesen Donnerstag, 5. Mai.  Letzte Woche wurde noch diskutiert, schon…
Read
Older Post

Sparzwang: Polizei stellt Fuhrpark auf Fahrräder um

Berlin (EZ) | 26. April 2016 | Um die seit Jahren hohen Kosten bei der Polizei zu kompensieren und wieder mehr Personal einstellen zu können, soll nun beim Fuhrpark gespart werden. Zum 1. Juli 2016 sollen daher alle Dienstfahrzeuge durch…
Read
Random Post

Weil sie Kälte versprühen: Immer mehr Menschen holen sich AfD-Politiker ins Haus

Stuttgart (EZ) | 25. Juli 2019 | Weil sie zuverlässig und schnell für eine deutliche Abkühlung in der näheren Umgebung sorgen, holen sich in diesen heißen Tagen viele Menschen in Deutschland einen Politiker der AfD nach Hause. Maria Humboldt war…
Read
Random Post

Lebensanzeige für: Arkadi Arkadjewitsch Babtschenko

Rechtzeitig vor Redaktionsschluss bekamen wir noch eine Lebensanzeige für einen russischen Journalisten.  Während andere Zeitungen täglich über mehrere Seiten Todesanzeigen von frisch Verstorbenen verbreiten, die die Betroffenen nur selten noch selbst lesen können, geben wir Menschen die Möglichkeit, ihren geliebten…
Read
Random Post

Sigmar Gabriel rechtfertigt Dreifach-Bezüge: "Ich esse ja auch für drei!"

Berlin (EZ) | 16. Juni 2014 | Am Wochenende wurde bekannt, dass Sigmar Gabriel nicht nur sein Ministergehalt und seine Abgeordnetendiät erhält, sondern auch Bezüge für sein Amt als SPD-Chef kassiert. Das stößt auf Unverständnis; Merkel und Seehofer führen ihre…
Read
Random Post

"Keine Lust auf Shitstorm und Bombendrohungen": Merkel sagt Besuch in Heidenau ab

Berlin/ Heidenau (EZ) | 26. August 2015 | Heute Mittag sollte Bundeskanzlerin Merkel eigentlich die Flüchtlinge in Heidenau besuchen. Nun sagte sie den Besuch überraschend ab. Sie habe keine Lust auf einen Shitstorm wie ihn derzeit Sigmar Gabriel und die…
Read