Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Ominös: Preis für VW E-Golf über Nacht um 4000€ gestiegen

27. April 2016 ·

Wolfsburg (EZ)| 27. April 2016 | Potenzielle Käufer sind verärgert: Praktisch von jetzt auf gleich sind die Elektro-Autos von Volkswagen und anderen deutschen Herstellern um satte 4000 Euro teurer geworden.

Als hätte der VW-Konzern zurzeit nicht schon genug Probleme mit seinem Image, empört der Autohersteller seine Kunden nun auch noch mit einer seltsamen Preispolitik: betrug der Listenpreis des e-Golfs gestern noch 34.900 Euro, sind es seit der Nacht stolze 4000 Euro mehr.

Auch das andere Serienelektromobil der Wolfsburger, der e-Up!, ist um ebendiese Summe teurer geworden: von 26.900€ auf nunmehr 30.900€ in der Standardausstattung.

Ein großes Ärgernis für Leute, die mit dem Gedanken spielen, vom Verbrennungsmotor auf Strom umzustellen. Die Reaktionen reichen von „Eine Unverschämtheit!“ bis hin zu „*********“.

Auch andere deutsche Hersteller erhöhten ihre Listenpreise zeitgleich um exakt 4000€ – „das riecht ganz gewaltig nach Absprache“, so ein Experte.

Von der Regierung waren heute nur kryptische Reaktionen zu vernehmen. So murmelte Sigmar Gabriel beinahe unverständlich die Wörter „Riesenfehler, das gestern“ und „Gott, was sind wir doof“ in die Mikrofone.

(BSCH/Foto: Von Robert Basic from Germany – VW eGolf 2014, CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=35605623)

 


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (0)
Newer Post

1. Mai fiel auf Sonntag: "ausgefallener" Feiertag wird schon diesen Donnerstag nachgeholt

Berlin (EZ) | 2. Mai 2016 | Weil der gestrige Maifeiertag auf einen für den gemeinen Arbeitnehmer ungünstigen Sonntag fiel, soll der "ausgefallene" Feiertag nachgeholt werden - und zwar schon diesen Donnerstag, 5. Mai.  Letzte Woche wurde noch diskutiert, schon…
Read
Older Post

Sparzwang: Polizei stellt Fuhrpark auf Fahrräder um

Berlin (EZ) | 26. April 2016 | Um die seit Jahren hohen Kosten bei der Polizei zu kompensieren und wieder mehr Personal einstellen zu können, soll nun beim Fuhrpark gespart werden. Zum 1. Juli 2016 sollen daher alle Dienstfahrzeuge durch…
Read
Random Post

Im Nachrichtentrubel komplett untergegangen: Flughafen BER gestern eröffnet

Berlin (EZ) | 15. Januar 2015 | Durch die Geschehnisse der vergangenen Tage, in denen es vor allem um die Attentate in Paris sowie die Pegida-Märsche in Dresden ging, wurde ein Großereignis in den Medien bedauerlicherweise komplett vernachlässigt. Wie erst…
Read
Random Post

Dichte Nase, juckender Ausschlag: Unter "Wahllergie" leidender Mann froh, wenn Bundestagswahl endlich vorbei ist

Berlin (EZ) | 5. September 2017 | Seit Wochen leidet ein Mann aus Würselen unter einer als "Wahllergie" bezeichneten Allergie-Form. Typische Symptome sind tränende Augen, Niesanfälle, eine verstopfte Nase sowie ein gemeiner juckender Ausschlag am gesamten Körper. Ärzte jedoch gaben…
Read
Random Post

Endlich Maut-Kompromiss: nur Minister Dobrindt muss zahlen

Berlin/München (EZ) | 11. September 2014 | Seit Wochen streitet die Koalition über den richtigen Kurs beim Thema Maut. Nun hat sich Kanzlerin Merkel  auf einen mehrheitsfähigen Kompromiss geeinigt: nur Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt muss die Abgabe entrichten "und gut is'…
Read
Random Post

Kulturrevolution: Moderne Kunstwerke laut Experten im Alltag benutzbar

Berlin (EZ) | 3. Juni 2014 | Sinnlose Kunst? – Das war einmal! Immer mehr Sammler, Kunstwissenschaftler und Kenner kommen zu der Erkenntnis, dass die meisten modernen Kunstwerke im Alltag praktisch eingesetzt werden können. So seien zum Beispiel die Staubsauger…
Read