Wintereinbruch: Einzelhandel stellt Weihnachtsgebäck zurück in die Regale

25. April 2016 ·

Seit heute wieder im Handel: Weihnachtsgebäck.
Seit heute wieder im Handel: Weihnachtsgebäck.

Berlin (EZ) | 25. April 2016 | Der deutsche Einzelhandel reagiert auf den plötzlichen Wintereinbruch und führt ab sofort wieder Spekulatius, Stollen, Lebkuchen und Schoko-Weihnachtsmänner in seinem Sortiment.

In weiten Teilen Deutschlands ist der Winter zurückgekehrt. Schnee, Glätte und Temperaturen um die null Grad sorgen derzeit für alles andere als Frühlingsgefühle.



Das hat auch der Einzelhandel festgestellt und beschlossen, ab sofort wieder diverses Winter- und Weihnachtsgebäck anzubieten.

„Wir haben ohnehin noch sehr viele Reste auf Lager“, so ein Sprecher des REWE-Konzerns. „Wir denken, dass wir neben den üblichen Süßwaren wie Lebkuchen oder Schoko-Weihnachtsmänner auch wieder ein paar Adventskalender aufstellen werden.“ Diese könne man dann wunderbar als Countdown für den eventuell beginnenden Frühling in 24 Tagen nutzen.

Auch andere Supermarktketten haben bereits angekündigt, umgehend wieder Weihnachtsgebäck wie Spekulatius und Stollen ins Sortiment aufzunehmen. Dafür möchte man vorerst auf Melonen und andere exotische Früchte verzichten.



(JME)

  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (0)

Diesen Beitrag bezahlen

Sie können den Artikel, den Sie gerade gelesen haben, jetzt bezahlen. Abgewickelt wird unkompliziert über Paypal, es gibt aber noch andere Zahlungsmethoden (SEPA und Kreditkarte bspw.). Ihr Geld landet übrigens bei einem seriösen Verlag, nämlich beim Seriösen Verlag.



Next Post

Sparzwang: Polizei stellt Fuhrpark auf Fahrräder um

Berlin (EZ) | 26. April 2016 | Um die seit Jahren hohen Kosten bei der Polizei zu kompensieren und wieder mehr Personal einstellen zu können, soll nun beim Fuhrpark gespart werden. Zum 1. Juli 2016 sollen daher alle Dienstfahrzeuge durch…
Read
Previous Post

Um Dummheit vorzubeugen: Bundesregierung verbietet den Namen Kevin

Berlin (EZ) | 22. April 2016 | Aus Angst vor einer immer dümmer werdenden Gesellschaft hat die Bundesregierung nun erstmals ein offizielles Namensverbot ausgesprochen. Ab 1. Juli 2016 dürfen Eltern ihre Kinder nicht mehr Kevin nennen. Mehrere Studien hätten ergeben,…
Read
Random Post

Mikrofon von Helene Fischer begeht Selbstmord

Hamburg (EZ) | 1. September 2015 | Tragischer Unglücksfall im engsten Umfeld der erfolgreichsten deutschen Sängerin: das Mikrofon von Helene Fischer hat sich am Wochenende umgebracht. Es hinterließ einen Abschiedsbrief - es konnte "den ganzen Scheiß nicht mehr länger ertragen". Wie erst heute…
Read
Random Post

Ursache von Staus endlich geklärt: Deutsche Autofahrer sind schlichtweg zu dämlich

Berlin (EZ) | Wie der ADAC mitteilte, konnte das Phänomen der Staubildung nun endlich einwandfrei geklärt werden. Demnach ist die Entstehung von Staus weniger auf physikalische Gesetzmäßigkeiten zurückzuführen, sondern vielmehr auf die Unfähigkeit deutscher Autofahrer. Seit Jahrzehnten ist man auf…
Read
Random Post

Nach gewonnener Wahl: Tsipras bittet EU um Kredit für große Siegesparty

Athen/Brüssel | 21. September 2015 | Nach der erfolgreichen Wiederwahl von Alexis Tsipras soll nun eine große Siegessparty in Griechenland stattfinden. Um diese finanzieren zu können, bittet der alte und neue Premierminister die EU um eine "kleine finanzielle Unterstützung unter…
Read
Random Post

Um Partys unter freiem Himmel zu verhindern: Regierung macht Wetter schlagartig ungemütlicher

Berlin (EZ) | Die steigende Zahl der Coronainfektionen bereitet der Politik Sorge. Mit Blick auf die Entwicklungen im europäischen Ausland greift die Bundesregierung deshalb zu einer harten Maßnahme. Um die Menschen von Versammlungen und Partys unter freiem Himmel abzuhalten, werden…
Read