Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Symbol, Tafkap, The Artist und auch noch Prince: Gleich vier Musikgenies sterben am selben Tag

Sie werden uns fehlen. Von links nach rechts: Prince, Tafkap, The Artist und Symbol.


Minneapolis (EZ) | 22. April 2016 | Das ist wirklich unheimlich: Mit Symbol, Tafkap, The Artist und Prince sind an nur einem Tag vier der größten Musiker unserer Zeit von uns gegangen.

Der 21. April 2016 wird in die Geschichte eingehen. Die Musikwelt trauert um gleich vier der Talentiertesten und Besten ihrer Zunft.



Am selben Tag und sogar zur selben Zeit starben das Soul-Genie Prince, der Funk-Erneuerer Symbol, der Gitarrengott Tafkap und nicht zuletzt auch noch der brillante Songschreiber mit dem ebenso knackigen wie einprägsamen Namen The Artist.

Lediglich die Todesursachen unterscheiden sich voneinander. Zwar liegen noch keine abschließenden Oduktionsberichte vor, doch heißt es, dass u.a. eine Überdosis sowie eine Grippeerkrankung zum Tod von zwei der vier Ausnahmemusiker geführt haben sollen.

Als wäre das nicht genug: Viele weitere Künstler segneten ebenfalls das Zeitliche, die allerdings etwas unbekannter waren als die vier oben genannten. Darunter Alexander Nevermind, Christopher, Freddy „The Phantom“, Jamie Starr und Rocker Happyfeller.

Ein trauriger und rätselhafter Tag für die ganze Welt.

(JPL/Fotos: Links: By pennerhttp://flickr.com/photos/penner/2450784866, CC BY-SA 3.0,  // 2. von links: By Yves Lorson from Kapellen, Belgium – Prince, CC BY 2.0, // 3. von links: By jimi hughes from ballymena, n ireland – http://www.flickr.com/photos/jimieye/http://www.flickr.com/photos/jimieye/503297960/, CC BY 2.0,  // rechts: By Nicolas Genin from Paris, France – Prince, People au Défilé Channel, Printemps-Eté 2010, CC BY-SA 2.0