„Das ist nicht mehr unser Land“ – Immer mehr Deutsche lassen sich freiwillig abschieben

15. März 2016 ·

Nur noch weg: Viele Deutsche warten derzeit auf einen Flieger ins Ausland.
Nur noch weg: Viele Deutsche warten derzeit auf einen Flieger ins Ausland.

Deutschland (EZ) | 15. März 2016 | Nach den Landtagswahlen vom Wochenende und dem Aufwind der AfD stieg die Zahl der freiwilligen Abschiebungen deutscher Staatsbürger in dieser Woche noch einmal stark an. Es kommt zu kilometerlangen Warteschlangen an Bahnhöfen und Flughäfen.

„Einfach nur weg“ – das denken sich derzeit tausende Bundesbürger. Das Innenministerium bestätigte, dass die Zahl der freiwilligen Abschiebungen von Deutschen in dieser Woche nochmal um 200 Prozent im Vergleich zu den Vorwochen angestiegen sei.



„Wir haben momentan erhebliche Probleme, die Abschiebungen der abgelehnten Asylbewerber mit denen der legal in diesem Land befindlichen deutschen Staatsbürgern zu koordinieren“, so Innenminister Thomas de Maizière. „Momentan ist hier ein gewisses Ungleichgewicht zu erkennen.“
Demnach sollen alleine gestern in einem Flugzeug nach Marokko drei Marokkaner und 120 Deutsche gesessen haben. Ein ähnliches Bild habe es in den Maschinen nach Bosnien-Herzegowina, Mazedonien, Serbien, Montenegro, Albanien, Tunesien, Ägypten und Ghana gegeben.

Laut Aussage vieler Ausreisewilliger liegt der Grund in der Politik und dem aktuellen Zustand des Landes. Ein Ehepaar aus Magdeburg sagte: „Sie haben doch selbst gesehen, was da bei den Wahlen am Sonntag herauskam: Wir wollen hier nur noch weg.“

Ein Mann aus Dresden, der seit zwei Tagen am Flughafen auf einen Flieger in den Kosovo wartet, ging noch weiter: „Täglich dieser Hass, überall brennende Flüchtlingsheime, Pegida, AfD, Til Schweiger – nein, das ist einfach zu viel. Da ist es überall anders schöner als hier.“



Derzeit liegt die Zahl der ausreisewilligen Deutschen bei täglich 1.500. Tendenz steigend. Die CSU diskutiert bereits eine Obergrenze.

(JPL/Foto: Politikaner – Selbst fotografiert, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=9008488)

  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (5)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (0)


Diesen Beitrag bezahlen

Sie können den Artikel, den Sie gerade gelesen haben, jetzt bezahlen. Abgewickelt wird unkompliziert über Paypal, es gibt aber noch andere Zahlungsmethoden (SEPA und Kreditkarte bspw.). Ihr Geld landet übrigens bei einem seriösen Verlag, nämlich beim Seriösen Verlag.



Next Post

Verfassungsschützer, der sich Pegida und AfD zur Diskreditierung der Rechten ausdachte, erhält Verdienstorden

Köln/Berlin (EZ) | 16. März 2016 | Ein Beamter des Verfassungsschutzes bekommt heute von Bundespräsident Gauck einen Orden für seine Ideen „Pegida“ und „AfD“ verliehen. Er habe damit erheblich dazu beigetragen, die deutsche Rechte in der Öffentlichkeit in Misskredit zu bringen.…
Read
Previous Post

Abspaltung: Sahra Wagenknecht gründet neue Partei „Die rechte Linke“

Berlin (EZ) | 15. März 2016 | Vor allem für die Partei Die Linke war das Wahlwochenende ein Desaster: Sie zog nur in ein Landesparlament ein, und dort auch nur mit massiven Verlusten. Schuld ist wohl der Kurs der Partei-Ikone…
Read
Random Post

Chile: Verschüttete Bergleute nach 14 Jahren befreit

Talca (EZ) | Nach 14 Jahren wurden 15 Bergleute in der chilenischen Stadt Talca aus einer Grube befreit. Wie das Innenministerium am Vormittag mitteilte, seien die 15 Männer am 13. Juni 1998 während der Arbeit eingeschlossen worden, nachdem ein Tunnel…
Read
Random Post

Flüchtlinge fühlen sich in NRW "ganz wie Zuhause"

Düsseldorf/Burbach/Essen (EZ) | 29. September 2014 | Eigenen Angaben zufolge fühlen sich die Bewohner mehrerer Asylbewerber- und Flüchtlingsheime in Nordrhein-Westfalen "ganz wie Zuhause". Vor allem Syrer seien von Heimatgefühlen überwältigt. In einigen Flüchtlingsheimen in NRW fühlen sich die Bewohner, die…
Read
Random Post

Kleine Raupe Nimmersatt nach 51 Jahren endlich satt

Schwarzwald (EZ) | Es hat einige Jahrzehnte gedauert, doch nun ist es endlich geschehen. Die beliebte Raupe Nimmersatt ist nach über 51 Jahren vollkommen gesättigt. Bis dahin war es ein langer Weg durch zahlreiche Nahrungsmittel. "Ich kann nicht mehr", so…
Read
Random Post

Gabriel beruhigt deutsche Alkoholiker-Elite: russischer Wodka bleibt von Sanktionen verschont

Berlin (EZ) | 4. August 2014 | Es wurde schon leicht gezittert, aber Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel hat heute erklärt, dass Wodka aus Russland vorerst kein Ziel von Sanktionen sein wird. Die deutsche Alkoholiker-Elite begann in den letzten Tagen, sich Sorgen…
Read