Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Mars verspricht jedem AfD-Wähler so viele zurückgerufene Schokoriegel, wie er tragen kann

12. März 2016 ·

Hmm, lecker: Aber leider bekommen nur Wähler der AfD Schokoriegel geschenkt.
Hmm, lecker: Aber leider bekommen nur Wähler der AfD Schokoriegel geschenkt.

Mainz/Stuttgart/Magdeburg (EZ) | 12. März 2016 | Wohin mit all den Schokoriegeln? Vor kurzem musste der Süßwarenhersteller Millionen von Schokoriegeln zurückrufen und hat seitdem ein Lagerproblem. Nun die ebenso schöne wie rettende Idee: An AfD-Wähler verschenken.

„Wir haben genug Mars-, Snickers- und Milky-Way-Riegel und können deshalb jedem, der der AfD bei den Landtagswahlen in Baden-Württemberg, Sachsen-Anhalt und Rheinland-Pfalz seine Stimme gibt, so viele versprechen, wie er haben möchte,“ sagte ein Sprecher des Unternehmens.

Vor drei Wochen musste Mars viele seiner Produkte zurückrufen, weil sich hier und da ein Plastikteilchen befinden könnte. „Aber deswegen alles gleich wegschmeißen? Oder Katzenfutter draus machen? Nein nein, wir haben nun eine für alle vertretbare Lösung gefunden.“ Da sei das Risiko deutlich überschaubarer.

Die Angesprochenen fühlen sich verarscht und geschmeichelt zugleich. „Einerseits muss das Zeug ja irgendwohin und ich mag Schokolade,“ sagt ein AfD-Freund in Lörrach. „Andererseits macht zu viel Süßes ja Probleme mit den Zähnen und der Leibesfülle.“ Er werde nochmal seine Frau fragen, ob er das Geschenk vielleicht doch besser ausschlagen soll. „Außerdem halte ich das für eine billige Masche, unsere Stimmen zu kaufen. Wusste gar nicht, dass Mars was mit der AfD zu tun hat.“ Das mit dem Plastikteilchen hält er für nicht so schlimm.

(JPL/Von Asim18Eigenes Werk, Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=5754508)


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (1)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (7)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (1)
Newer Post

Zu hohe Wahlbeteiligung: Gericht erklärt Landtagswahlen für ungültig

Mainz/Magdeburg/Stuttgart (EZ) | 14. März 2016 | Alles auf Anfang: Wie heute bekannt wurde, müssen alle drei Landtagswahlen von gestern noch einmal wiederholt werden. Grund dafür ist die hohe Wahlbeteiligung. Die gesetzlich zugelassene Maximal-Wahlbeteiligung liegt bei 65 Prozent. Das Bundesverfassungsgericht…
Read
Older Post

„Perfide, abartig und beeinflussend“ – AfD geht mit putzigen Katzenbabys auf Stimmenfang

Stuttgart/Mainz/Magdeburg (EZ) | 11. März 2016 | Kurz vor den Landtagswahlen in Baden-Württemberg, Sachsen-Anhalt und Rheinland-Pfalz hat die AfD noch einmal zu einer neuen Strategie gegriffen. Mit putzigen kleinen Katzenbabys ziehen die Kandidaten durch die Straßen und werben um Stimmen.…
Read
Random Post

Um Ernst der Lage zu verdeutlichen: Regierung verknappt Klopapierangebot

Da die Infektionszahlen in Deutschland teilweise stark ansteigen und nun zwei Dutzend Städte und Regionen den Inzidenzwert von 50 Erkrankten pro 100.000 Einwohner innerhalb einer Woche überstiegen haben, greift die Regierung zu einer drastischen Maßnahme, um die Bevölkerung zu diszplinieren.…
Read
Random Post

Vorbild Türkei: EU verhandelt mit Mittelmeer über Rücknahme von Flüchtlingen

Brüssel/Mittelmeer (EZ) | 19. April 2016 | Seitdem die sogenannte Balkanroute weitestgehend dicht ist, kommen wieder vermehrt Flüchtlinge übers Mittelmeer nach Europa. Weil das Abkommen mit der Türkei so erfolgreich ist, das die Rücknahme von illegalen Einwanderern regelt, soll eine…
Read
Random Post

Alt-Kanzler Schröder froh, dass Amerikaner ihm doch zugehört haben

Hannover (EZ) | 5. Februar 2014 | Der ehemalige Bundeskanzler Gerhard Schröder ist erfreut über neueste Erkenntnisse, die seinen Protest gegen den im Jahre 2002 drohenden Irakkrieg betreffen. Recherchen des NDR und der Süddeutschen Zeitung zeigen, dass die amerikanische Regierung…
Read
Random Post

"Wollte das Sommerloch mal sinnvoll stopfen" - Merkel überrascht mit sofortigem Rücktritt

Südtirol/ Berlin (EZ) | 31. Juli 2017 | Weil sie die Themenlage derzeit ein wenig lahm findet, erklärte Bundeskanzlerin Angela Merkel vor wenigen Minuten ihren sofortigen Rücktritt als Bundeskanzlerin. Sie sei sicher, dass das alljährliche Sommerloch damit für einige Wochen…
Read