Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Trump wehrt sich gegen Hitler-Vergleich und bezeichnet Mexiko als das „Österreich Amerikas“

8. März 2016 ·

New York/Mexiko-Stadt (EZ) | 8. März 2016 | Mexikos Präsident hat Donald Trump mit Hitler verglichen. Das lässt der Präsidentschaftsbewerber nicht auf sich sitzen: Trump bezeichnet seinerseits Mexiko als „das Österreich Amerikas“.

Mexikos Staatschef Enrique Peña Nieto hatte gestern genug von den vielen Breitseiten Donald Trumps gegen sein Land und warnte vor einer Wiederholung der Geschichte. Schon früher wären Menschen wie Hitler oder Mussolini mit einer ganz ähnlichen Rhetorik an die Macht gekommen.

Der Angesprochene schoss umgehend zurück. In mehreren Tweets und auf Facebook nannte er Mexiko „das Österreich Amerikas“, das wie sein europäisches Pendant in den 1930ern „völlig übertriebene Ängste schürt“ und dessen Regierungschef „irgendwann ohnehin zu mir gelaufen kommt, wenn ich Präsident bin“.

Mexiko, so Trump weiter, werde irgendwann „wie alle anderen Länder auf dem Kontinent auch zu uns gekrochen kommen“. Das habe er im Blut, so der Republikaner. „Sie werden darum betteln, zu den USA gehören zu dürfen.“ Dabei wiederholte er seinen beim Volk beliebten Slogan „Make America great again“. Danach rief er seine Anhänger erneut dazu auf, ihren rechten Arm zu heben und ihm Treue zu schwören, wie neulich auf einer Veranstaltung in Florida:

 

 

(JPL/Foto: By Gage Skidmore from Peoria, AZ, United States of America – Donald Trump, CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=47177829)


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (0)
Newer Post

Kompromiss gefunden: von der Leyen darf Doktortitel behalten, muss jedoch Ministeramt abgeben

Hannover/Berlin (EZ) | 10. März 2016 | Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen darf ihren Doktortitel behalten. Das hat die Medizinische Hochschule Hannover in der Plagiatsaffäre entschieden. Bedingung dafür jedoch ist, dass die 57-Jährige mit sofortiger Wirkung ihr Ministeramt abgibt. Die…
Read
Older Post

Türkei immer totalitärer: EU bereitet sich auf Flüchtlingswelle von Türken vor

Brüssel/Ankara (EZ) | 8. März 2016 | Die Zeitung Zaman befindet sich seit neustem in staatlicher Hand, auch sonst zeigt die Türkei unter Präsident Erdogan immer mehr Anzeichen klassischer Diktaturen. Deshalb bereitet sich die EU und allen voran Griechenland auf…
Read
Random Post

Umfrage: »Wenn Sonntag Präsidentschaftswahlen in den USA wären, wen würden Sie wählen?«

Eine neue sensationelle Umfrage aus unserem Hause. Eine Zeitung, 2020. Quelle: 471 Passanten in Mühlheim a. d. Ruhr Diesen Beitrag bezahlen … Sie dürfen sich nun endlich bei uns erkenntlich zeigen. Ist das nicht toll? Mit Ihrem Beitrag finanzieren wir…
Read
Random Post

Auslandsaufklärung erfolgreich: BND stellt fest, dass Albanien NATO-Mitglied ist

Berlin/Pullach (EZ) | 25. August 2014 | Der Bundesnachrichtendienst (BND) hat festgestellt, dass Albanien Mitglied der NATO ist - "zweifelsfrei", wie die Agenten vor Ort betonen. Die Regierung zeigt sich hochzufrieden mit dem Auslandsdienst und verspricht weitere Aufklärungen in naher Zukunft.Wie…
Read
Random Post

Erfreulich: 95 Prozent der deutschen Männer sind mit Größe ihrer Brüste voll zufrieden

Münster (EZ) | Wie eine Studie der Universität Münster ergab, sind rund 95 Prozent der deutschen Männer mit ihrem Brustumfang im Großen und Ganzen sehr zufrieden.  Für die Studie wurden insgesamt 12.500 Männer zwischen 15 und 54 Jahren befragt. Während…
Read
Random Post

NSA will europäischen Kritikern künftig "besser zuhören"

Washington, D.C. (EZ) | 27. September 2013 | Seit Monaten steht die NSA wegen der umfangreichen Ausspähung von Europäern in der Kritik. Nun will der amerikanische Geheimdienst auf seine Kritiker zugehen und verspricht, "künftig noch besser zuzuhören". Die Vorwürfe reißen…
Read