Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

„Die beste Waffe gegen Amerika“: IS bekennt sich zu Donald Trump

2. März 2016 ·

Eine effektive Waffe des IS? Donald Trump
Eine effektive Waffe des IS? Donald Trump

New York/Rakka (EZ) | 2. März 2016 | Experten haben es bereits vermutet, nun wurde es von offizieller Seite bestätigt: Der republikanische Präsidentschaftskandidat Donald Trump ist eine von der Terrororganisation Islamischer Staat entwickelte Waffe gegen die USA. Ziel ist es, dass sich Amerika in spätestens zwei Jahren selbst zerstören wird.

Erst gestern hat Trump den Super Tuesday für sich entschieden und seine republikanischen Mitbewerber weit hinter sich gelassen. Nächstes Ziel ist es, die Demokratin Hillary Clinton auszuschalten, um schließlich im November ins Weiße Haus einzuziehen.

Damit wäre der Plan der Terrormiliz IS perfekt. Denn wie heute bekannt wurde, soll es sich bei Donald Trump um eine technisch hoch entwickelte Waffe handeln, die eigenen Angaben zufolge „effektiver als 100 Atombomben zusammen“ sei.

Ein Sprecher der Terrororganisation erklärte, man habe eigentlich nicht vorgehabt, das Geheimnis überhaupt zu lüften, da man den Erfolg der Mission damit in Gefahr gebracht hätte. Immerhin sei Trump ja noch gar kein Präsident. „Aber zum einen sind wir einfach unfassbar stolz auf unsere Erfindung und zum anderen haben wir keinerlei Sorge, dass sich die Amerikaner nach dieser Nachricht von ihrer Haltung gegenüber Trump beeinflussen lassen.“ Vor allem die Trump-Anhänger seien weltpolitisch nicht besonders interessiert und in ihrer Denkweise sehr eingeschränkt. „Auf diese Bürger setzen wir.“ Denen könnte man sonst was erzählen, und sie würden dennoch zu Trump halten.

Wissenschaftler des IS arbeiten seit zwei Jahren an dem Projekt „Donald Trump“, das offiziell „PL-735N“ heißt. Es soll noch besser wirken als das Projekt „George W. Bush“, das al-Quaida seinerzeit lancierte.

(JME/Foto: Gage Skidmore, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=38720271)


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (0)
Newer Post

„Ich bin schwer krank und muss meine Familie ernähren“ – Beck rechtfertigt Crystal Meth Fund

Berlin (EZ) | 3. März 2016 | Der Grünen-Abgeordnete Volker Beck wurde angeblich mit 0,6 Gramm Crystal Meth erwischt. Gestern legte er sämtliche Ämter nieder. Nun entschuldigte sich Beck und erklärte, er habe es lediglich für seine Frau Skyler und…
Read
Older Post

„Die wissen doch, wie man Lager baut!“ – Tsipras bittet Deutsche um Hilfe

Athen (EZ) | 1. März 2016 | Nachdem Mazedonien die Grenze zu Griechenland schloss, ist die sogenannte Balkanroute für Flüchtlinge größtenteils dicht und die Athener Regierung hat Schwierigkeiten, die Menschen unterzubringen. Deshalb hat sich Premierminister Alexis Tsipras daran erinnert, dass…
Read
Random Post

Überraschende Kehrtwende: Polizei jetzt doch nicht mehr für Backdoor in verschlüsselten Chat-Apps

Zufällig in der Woche, in der zahlreiche Fälle von rechtsextremen Chatgruppen in ihren Reihen aufgedeckt worden sind, hat die Polizei ihren seit Jahren geführten Kampf für eine staatliche Umgehung von Verschlüsselungstechnologien aufgegeben. "Ja, wir traten bisher stets dafür ein, dass…
Read
Random Post

"Ständige Verschiebung nur noch peinlich": BER-Betreiber fordern schnelle Fertigstellung der Tracing-App für Coronavirus

Ursprünglich sollte die versprochene Tracing-App für das Coronavirus bereits im April in Deutschland erscheinen, doch aufgrund immer neuer Bedenken in Bezug auf den Datenschutz musste Gesundsheitsminister Jens Spahn die offzielle Einführung mehrfach verschieben. Nun äußerten sich die Betreiber des BER…
Read
Random Post

Ultimative Chartshow auf RTL präsentiert die 50 erfolgreichsten ultimativen Chartshows auf RTL

Köln (EZ) | Mit über 100 Ausgaben gehört die TV-Sendung "Die ultimative Chartshow" zu den erfolgreichsten Formaten von RTL. Nun will die Rankingshow die 50 erfolgreichsten ultimativen Chartshows präsentieren. 2003 ging die "Ultimative Chartshow" erstmals auf Sendung. Während anfänglich noch…
Read
Random Post

Damit der Präsident wenigstens eine Frau im Weißen Haus in Ruhe lässt: Ivanka Trump erhält Beraterposten

Washington, D.C. (EZ) | 30. März 2017 | Das Weiße Haus erhält eine Mitarbeiterin, die - so die Hoffnung - vor den flinken Fingern des US-Präsidenten Donald Trump sicher ist. Es handelt sich um dessen Tochter Ivanka. Zwar hatte Donald…
Read