Lemmy (†), Bowie (†), Rickman (†) – liegt auf Prominenz ein tödlicher Fluch?

15. Januar 2016 ·

London (EZ) | 15. Januar 2016 | Bisher ist noch jeder Prominente irgendwann gestorben – liegt etwa ein Fluch auf Bekanntheit und Popularität?Erst gestern verstarb der britische Schauspieler Alan Rickman, kurz zuvor segneten bereits David Bowie, Lemmy Kilmister, Natalie Cole und Kurt Masur das Zeitliche, um nur einige traurige Fälle aus den letzten Wochen zu nennen. Die Menschen machen sich Sorgen: Ist Prominenz womöglich mit einem tödlichen Fluch behaftet?

Forscher aus aller Welt nehmen sich seit Jahren dieses Themas an. Zahlreiche Todesfälle wurden weltweit unter die Lupe genommen. Dabei kam heraus: Ja, bisher ist noch jede auch nur halbwegs bekannte Persönlichkeit irgendwann gestorben. Ein Grund zur Sorge?



„Es fängt schon in sehr frühen Jahrhunderten an,“ sagt einer der Forscher, der aber lieber ungenannt bleiben möchte, um nicht Gefahr zu laufen, selbst prominent zu werden. „Bereits Könige, Philosophen und Feldherren, die weit vor der Geburt Christi lebten, sind gestorben.“

Das ziehe sich durch die gesamte bekannte Weltgeschichte. „Es handelt sich also nicht um ein Phänomen der Neuzeit und es hat auch nichts mit den heutigen sozialen Netzwerken oder gar mit Smartphones zu tun.“

Strittig ist aber, ob es sich um einen Fluch handelt oder ob doch andere Faktoren eine Rolle spielen. „In den vergangenen Tagen waren überdurchschnittlich viele Briten vom Tod betroffen – vielleicht hat auch die Nationalität etwas mit dem Phänomen zu tun.“



„Wir stehen erst am Anfang unserer Forschungen. Nun müssen wir schauen, was wir mit diesen Zahlen machen.“ Vorsorglich rät der ausgewiesene Wissenschaftler aber, es gar nicht erst auf Prominenz ankommen zu lassen.

(JPL/Fotos: David Bowie – „David Bowie 1975“ by RCA Records – eBay front back. Licensed under Public Domain via Wikimedia Commons

Lemmy Kilmister – „2015 RiP Motoerhead – Lemmy Kilmister by 2eight – DSC6276“ von Foto: Stefan Brending / . Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons.

Alan Rickman – „Alan Rickman BAM 2011-01-15 n3“ by Marie-Lan NguyenOwn work. Licensed under CC BY 3.0 via Wikimedia Commons.)

  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (0)


Diesen Beitrag bezahlen

Sie können den Artikel, den Sie gerade gelesen haben, jetzt bezahlen. Abgewickelt wird unkompliziert über Paypal, es gibt aber noch andere Zahlungsmethoden (SEPA und Kreditkarte bspw.). Ihr Geld landet übrigens bei einem seriösen Verlag, nämlich beim Seriösen Verlag.



Next Post

Immer weniger Unterstützer: Merkel erhält erstmals leeres Freundebuch zurück

Berlin (EZ) | Der Kreis der Unterstützer von Bundeskanzlerin Merkel wird immer kleiner. Nun erhielt die Kanzlerin erstmals nach zehn Jahren ein leeres Freundebuch zurück. Seit 2006 reicht Angela Merkel jedes Jahr im Januar ein neues Freundebuch quer durch das…
Read
Previous Post

Service für verirrte Leser - Heute: "Star Wars Einnahmen"

Viele Menschen gelangen über Suchmaschinen auf unsere Seiten. Dabei finden sie vermutlich häufig nicht die Informationen, die sie tatsächlich gesucht haben, denn wir sind, nun ja, keine herkömmliche Nachrichtenseite. Aber wir wollen diese Leute nicht weiter enttäuschen! Deshalb haben wir…
Read
Random Post

Der Handelskrieg kommt! EU stellt Armee von Anwälten und Wirtschaftsexperten auf

Brüssel (EZ) | 1. Juni 2018 | Die Regierung in Washington hat nun tatsächlich Zölle auf Stahl und Aluminium aus der EU in Kraft gesetzt. Nun droht ein veritabler Handelskrieg: die EU hat bereits ihr Heer aus Börsenmaklern, Anwälten und…
Read
Random Post

"Er spielt kaum und kostet ein Heidengeld": Löw gibt Manuel Neuer für nächstes Spiel frei

Évian-les-Bains (EZ) | 27. Juni 2016 | Es reicht der Leitung des Nationalteams: Weil Torhüter Manuel Neuer auf dem Platz kaum stattfindet und dafür aber viel zu teuer ist, wird Bundestrainer Joachin Löw beim nächsten Spiel auf ihn verzichten.  Mehr…
Read
Random Post

Fake-Flüchtlingsheime zum Anlocken von fackelwütigen Nazis voller Erfolg

Wiesbaden (EZ) | 20. April 2016 | Seit Anfang des Jahres betreibt das BKA zusammen mit den Landespolizeibehörden Anlockflüchtlingsheime, um zündelwillige Nazis und andere besorgte Bürger in eine Falle zu locken und dingfest zu machen.  Das Bundeskriminalamt spricht in den…
Read
Random Post

Nachdem alle Blätter vom Baum gefallen sind: Frau findet ihre seit Frühjahr vermisste Katze wieder

Sechs Monate nach dem Verschwinden ihrer Katze hat eine Frau aus Saarbrücken nun traurige Gewissheit. Am 11. Mai dieses Jahres hat sie das Tier zuletzt gesehen, jetzt wurden die Überreste auf einem Baum im Garten der Frau entdeckt. »Offenbar ist…
Read