Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Pegida warnt vor Generalverdacht gegen Pegida-Anhänger, nur weil ein paar gewaltbereit sind

11. Januar 2016 ·

Erstmals in der Geschichte NRWs wurden sogar Wasserwerfer gegen eine mehrheitlich rechte Demonstration eingesetzt.

Dresden/Köln (EZ) | 11. Januar 2016 | Am Wochenende musste die Pegida-Demo in Köln nach wenigen Minuten beendet werden, weil Steine, Flaschen und Böller auf Polizisten und Journalisten geflogen sind. Pegida warnt nun vor einem Generalverdacht gegen Pegidisten und Nazis.„Also wirklich, wie kann man denn so dumm sein und nur, weil es ein paar Gewaltbereite unter uns gibt, uns alle unter Verdacht stellen?“, hämmerte Pegida-Ikone Lutz Bachmann in seinen Facebook-Account. „Lachhaft, auf so einen Scheiß kommen echt nur Gutmenschen!“

In der Pegida-Bewegung seien, so Bachmann, Menschen aus allen Schichten. „Da ist es doch klar, dass es auch ein paar gibt, die etwas schneller mit den Fäusten sind. Aber die allermeisten sind friedliebende Bürger, die mit Gewalt gar nichts am Hut haben.“

Er könne diese „saublöden Verallgemeinerungen nicht mehr hören“.

Nun solle man sich wieder den wahren Problemen in diesem Land widmen, schreibt er weiter. „Und das sind die Moslems, die in unser Deutschland kommen und hier die Frauen vergewaltigen und alles verwüsten.“ Die „unser Sozialsystem ausnutzen, jeden ausrauben und alles islamisieren.“ Außerdem müsse endlich etwas gegen die Medien getan werden.

(JPL/Foto: Screenshot Youtube)


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (0)
Newer Post

Service für verirrte Leser - Heute: "Star Wars Einnahmen"

Viele Menschen gelangen über Suchmaschinen auf unsere Seiten. Dabei finden sie vermutlich häufig nicht die Informationen, die sie tatsächlich gesucht haben, denn wir sind, nun ja, keine herkömmliche Nachrichtenseite. Aber wir wollen diese Leute nicht weiter enttäuschen! Deshalb haben wir…
Read
Older Post

"Zum Glück war es mein Onkel und kein Ausländer" - Vergewaltigungsopfer erleichtert

Hattingen (EZ) | 8. Januar 2016 | Die junge Frau, die letzte Woche in Hattingen vergewaltigt wurde, hat ihre Anzeige gegen ihren Onkel zurückgezogen. "Es hätte schlimmer kommen können," so die 17-Jährige. "Es hätten ja auch Moslems sein können." Mittlerweile…
Read
Random Post

"Fühl mich wie ein Bundespräsident" - Merkel beklagt zunehmenden Bedeutungsverlust

Berlin (EZ) | 13. November 2015 | Es wird immer einsamer um die Kanzlerin. Sowohl in der Bevölkerung als auch in der eigenen Partei schwindet zunehmend der Rückhalt. Nun beklagte sich Merkel darüber, sich wie "ein Bundespräsident" zu fühlen. So…
Read
Random Post

Chuck Norris zerschmettert zahlreiche Pokémons ohne App

Los Angeles (EZ) | 18. Juli 2016 | Nach anfänglichem Hype flaut das Interesse an der App "Pokémon Go" seit dem Wochenende wieder etwas ab. Grund dafür ist, dass kaum mehr Monsterchen zu finden sind, nachdem Chuck Norris sehr viele…
Read
Random Post

Um seine Chancen auf Wahlsieg zu erhöhen: Trump will auf Teilnahme beim nächsten TV-Duell verzichten

New York (EZ) | 27. September 2016 | Gestern Nacht lief das lang erwartete TV-Duell zwischen den beiden Präsidentschaftskandidaten Hillary Clinton und Donald Trump, bei dem Beobachtern zufolge Clinton als klare Siegerin hervorging. Kurz darauf gab Trump bekannt, auf die…
Read
Random Post

Staatsanwaltschaft Marseille bestellt Bücher über Unschuldsvermutung und Vorverurteilung

Marseille (EZ) | 27. März 2015 | Die Staatsanwaltschaft in Marseille hat sich bei Amazon ein paar Bücher zum Thema "Unschuldsvermutung", "Vorverurteilung" und "Abwarten, bis es brauchbare Ermittlungsergebnisse gibt" bestellt. Die Werke sollen kommende Woche geliefert werden. Der heiße Tipp kam…
Read