Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

“Wir feiern nun erstmal Weihnachten”: IS kündigt drei terrorfreie Tage an

23. Dezember 2015 ·

Solche Bilder wird es in den kommenden Tagen nicht geben. Dann feiern IS-Anhänger besinnlich mit ihren Familien zuhause das Weihnachtsfest.
Solche Bilder wird es in den kommenden Tagen nicht geben. Dann feiern IS-Anhänger besinnlich mit ihren Familien zuhause das Weihnachtsfest.

Rakka (EZ) | 23. Dezember 2015 | Die Terrororganisation Islamischer Staat kündigt für die kommenden Feiertage an, keine Anschläge verüben zu wollen. Grund ist das bevorstehende Weihnachtsfest, an dem man in Ruhe mit seinen Familien die Geburt Jesu feiern möchte.

“Wir hatten ein anstrengendes Jahr”, heißt es in einem offiziellen Schreiben des IS-Anführers Abu Bakr al-Baghdadi. “Was wir brauchen ist nun ein paar Tage Ruhe. Das heilige Weihnachtsfest ist dafür wie geschaffen: Einmal inne zu halten, der Geburt Jesu zu gedenken und im Kreise seiner Verwandten gemeinsam zu speisen und zu feiern.”

Er freue sich persönlich schon sehr darauf, wie jedes Jahr mit seinen Frauen und Kindern den Weihnachtsbaum zu schmücken und anschließend die Gans zuzubereiten. “Danach folgt dann die Bescherung. Das ist immer ein großer Spaß – vor allem für die Jüngsten”, so al-Baghdadi weiter.

An die übrigen IS-Anhänger appellierte der Terrorchef, “nicht zu viel Weihnachtsgebäck zu vertilgen und auch nur in Maßen zu trinken.”

Das Schreiben endete mit einer Drohung an den Westen: “Wir wünschen allen Menschen dieser Welt ein schönes Weihnachtsfest. Am 27. Dezember stehen wir dann wieder für Anschläge jedweder Art an ungläubige zur Verfügung.”

(JME/Bild: Screenshot YouTube)


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (1)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (2)
  • Mir egal (1)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (1)
Newer Post

Der komplette Text der Pegida-Hymne

Pegida vertreibt seit kurzem seine Hymne für nur 1,29€ auf diversen Downloadportalen. Dabei besticht vor allem der kämpferische Text, wie es sich für eine ordentliche Hymne gehört. Leider wurde bislang versäumt, eben diesen Text mitzuverbreiten. Das machen wir also nun,…
Read
Older Post

Kurz vor Weihnachten: Grillkohle wird knapp

Köln (EZ) | Der Einzelhandel hat's verpennt: Viele Kunden machen gerade die Erfahrung, dass ausgerechnet kurz vor Heiligabend Grillkohle Mangelware ist. So gibt es beispielsweise in vielen Rewe-Märkten im Raum Hamburg kaum noch Kohle im Handel zu finden, berichtet uns ein Leser.…
Read
Random Post

Umfrage Nr. 130

Aktuelle Umfrage vom 20.10.2016: Quelle: Rund 80 Mio. Bundesbürger ©2016, Eine Zeitung
Read
Random Post

Speicherplatz wird knapp: Twitter löscht 10.000 Mitglieder, um mehr Platz für Trump-Tweets zu ermöglichen

San Francisco | 21. Februar 2017 | Wie Twitter heute bekannt gab, ist der Arbeitsspeicher des Kurznachrichtendienste so gut wie voll. Um dennoch die zahlreichen Tweets des US-Präsidenten veröffentlichen zu können, musste man insgesamt rund 10.000 Twitter-Nutzer löschen. „Wir hätten…
Read
Random Post

Heiligsprechung: Witwe von Papst Johannes Paul II. freut sich sehr über posthume Ehrung

Vatikan/Warschau (EZ) | 28. April 2014 | Papst Franziskus sprach gestern bei einer feierlichen Zeremonie auf dem Petersplatz gleich zwei seiner Vorgänger heilig: Johannes Paul II. und Johannes XXIII. haben nach Kirchenmeinung Wunder vollbracht. Besonders die Witwe von Johannes Paul…
Read
Random Post

Trump von mexikanischem Präsidenten vergewaltigt, ausgeraubt und fast ermordet

Mexiko-Stadt (EZ) | 1. September 2016 | Warum hat er nicht auf sich gehört? Donald Trump reiste gestern wider besseres Wissen nach Mexiko und wurde dort, wie sollte es anders sein, vom mexikanischen Präsidenten persönlich schwer misshandelt, auf offener Straße…
Read