Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

„Wir feiern nun erstmal Weihnachten“: IS kündigt drei terrorfreie Tage an

23. Dezember 2015 ·

Solche Bilder wird es in den kommenden Tagen nicht geben. Dann feiern IS-Anhänger besinnlich mit ihren Familien zuhause das Weihnachtsfest.
Solche Bilder wird es in den kommenden Tagen nicht geben. Dann feiern IS-Anhänger besinnlich mit ihren Familien zuhause das Weihnachtsfest.

Rakka (EZ) | 23. Dezember 2015 | Die Terrororganisation Islamischer Staat kündigt für die kommenden Feiertage an, keine Anschläge verüben zu wollen. Grund ist das bevorstehende Weihnachtsfest, an dem man in Ruhe mit seinen Familien die Geburt Jesu feiern möchte.

„Wir hatten ein anstrengendes Jahr“, heißt es in einem offiziellen Schreiben des IS-Anführers Abu Bakr al-Baghdadi. „Was wir brauchen ist nun ein paar Tage Ruhe. Das heilige Weihnachtsfest ist dafür wie geschaffen: Einmal inne zu halten, der Geburt Jesu zu gedenken und im Kreise seiner Verwandten gemeinsam zu speisen und zu feiern.“

Er freue sich persönlich schon sehr darauf, wie jedes Jahr mit seinen Frauen und Kindern den Weihnachtsbaum zu schmücken und anschließend die Gans zuzubereiten. „Danach folgt dann die Bescherung. Das ist immer ein großer Spaß – vor allem für die Jüngsten“, so al-Baghdadi weiter.

An die übrigen IS-Anhänger appellierte der Terrorchef, „nicht zu viel Weihnachtsgebäck zu vertilgen und auch nur in Maßen zu trinken.“

Das Schreiben endete mit einer Drohung an den Westen: „Wir wünschen allen Menschen dieser Welt ein schönes Weihnachtsfest. Am 27. Dezember stehen wir dann wieder für Anschläge jedweder Art an ungläubige zur Verfügung.“

(JME/Bild: Screenshot YouTube)


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (1)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (2)
  • Mir egal (1)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (1)
Newer Post

Der komplette Text der Pegida-Hymne

Pegida vertreibt seit kurzem seine Hymne für nur 1,29€ auf diversen Downloadportalen. Dabei besticht vor allem der kämpferische Text, wie es sich für eine ordentliche Hymne gehört. Leider wurde bislang versäumt, eben diesen Text mitzuverbreiten. Das machen wir also nun,…
Read
Older Post

Kurz vor Weihnachten: Grillkohle wird knapp

Köln (EZ) | Der Einzelhandel hat's verpennt: Viele Kunden machen gerade die Erfahrung, dass ausgerechnet kurz vor Heiligabend Grillkohle Mangelware ist. So gibt es beispielsweise in vielen Rewe-Märkten im Raum Hamburg kaum noch Kohle im Handel zu finden, berichtet uns ein Leser.…
Read
Random Post

Nach Freispruch bereit für neue Aufgaben: Christian Wulff will Bundespräsident werden

Hannover (EZ) | 27. Februar 2014 | Nach dem heute Vormittag erfolgten Freispruch im Prozess gegen Christian Wulff  kündigte dieser an, sich nun endlich wieder neuen Aufgaben widmen und in die Politik zurückkehren zu wollen.  Er könne sich zum Beispiel…
Read
Random Post

Frühjahrspause!

Diese Zeitung macht ein paar Tage Pause. Grund ist das Frühjahr und die Steuererklärung. Und aktuell ein paar Serverprobleme. Aber keine Sorge, bald schon ist alles wieder wie immer und im besten Fall vermissen Sie uns auch gar nicht. In…
Read
Random Post

Nach Schumacher-Unfall: Medien überlegen, Jahresrückblicke künftig erst am Jahresende zu senden

Köln/Berlin/Unterföhring (EZ) | 31. Dezember 2013 | Der tragische Unfall des Formel-1-Rekordweltmeisters Michael Schumacher führt bei TV-Sendern und Magazinen zu einem Umdenken: künftig wollen sie Jahresrückblicke erst am Ende eines Jahres produzieren und veröffentlichen. Bislang taucht der Dezember selten in…
Read
Random Post

"Zum Glück nicht Bagdad" - Facebook-Nutzer erleichtert, dass Frankreich-Profilbild noch in Alben gespeichert ist

Nizza (EZ) | 15. Juli 2016 | Der jüngste Anschlag in Nizza mit über 84 Toten stellt auch die Social Media-Communitiy wieder vor allerlei Herausforderungen. Diesmal jedoch können viele Facebook-Nutzer beruhigt aufatmen. Denn in ihren Alben sind noch die Trauer-Profilbilder…
Read