Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Endlich: Donald Trump wurde von Eltern abgeholt

10. Dezember 2015 ·

Donald Trump ist endlich wieder in der Obhut von liebevollen, aber strengen Eltern.
Donald Trump ist endlich wieder in der Obhut von liebevollen, aber strengen Eltern.

New York (EZ) | 10. Dezember 2015 | Endlich hat sich jemand erbarmt: Der Präsidentschaftsbewerber Donald Trump wurde heute von fürsorglichen Eltern abgeholt und nach Hause gebracht. Es hat so lange gedauert, weil sich nach dem Tod von Trumps leiblichen Eltern niemand für ihn zuständig fühlte. “Er hat sich nun ordentlich ausgetobt, aber jetzt ist auch mal gut,” so ein Sprecher der New Yorker Wohlfahrtsbehörde. Ein Gericht hat heute ein bis dato vollkommen unbeteiligtes Paar zu Trumps neuem Vormund bestellt. Anfangs haben die beiden sich noch gewehrt, auch das in Aussicht gestellte Vermögen, über das sie nun verfügen, konnte sie est nicht umstimmen.

Schließlich hat aber die Vernunft gesiegt, nachdem das Ehepaar sich Trumps Verhalten genauer angesehen haben. “Dem muss mal jemand ordentlich die Knute zeigen,” so William Burroughs, Trumps neue 43-jähriger Adoptivvater. “Wir haben vier Kinder großgezogen, dann werden wir Donald auch noch schaffen.” Und “einer muss es ja tun”.

Das Gericht hat das Paar ausgewählt, weil es eher traditionelle Strenge in der Erziehung anwendet. “Wir hoffen, Mr. und Mrs. Bourroughs kriegen das nun hin.”

Die Bevölkerung ist schon länger genervt vom prä-präsidentiellen Gehabe Trumps und forderte die Behörden auf, endlich für eine geeignete Erziehung zu sorgen. Lange dachte man, Trump würde sich schon irgendwann beruhigen und was Vernünftiges machen. Nun hat man eingesehen, dass es ohne staatliches Eingreifen nicht geht.

(JPL/Foto: „Donald Trump by Gage Skidmore 3“ von Gage Skidmore. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons.)


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (0)
Newer Post

Flüchtlings- statt Dschungelcamp: RTL schickt Teilnehmer erstmals in Kölner Flüchtlingsheim

Köln (EZ) | 11. Dezember 2015 | Mitte Januar sollte eigentlich die neue Dschungelcamp-Staffel starten. Doch statt nach Australien geht es laut RTL in ein Flüchtlingsheim in Köln. Dort sei das Leben noch herausfordender und anstrengender für die Promis als…
Read
Older Post

"Ich heiße eigentlich Renate Scherpe": Spektakuläre Wendung im NSU-Prozess

München (EZ) | 9. Dezember 2015 | Damit hat wohl niemand gerechnet: Heute äußert sich die Hauptangeklage im NSU-Prozess, Beate Zschäpe, erstmals selbst zu den Vorwürfen und überrascht mit einer spektakulären Wendung. Die schriftliche Aussage, die ihr Anwalt verlas, begann…
Read
Random Post

Problem gelöst: Flüchtlinge kommen in vorübergehend leerstehenden Wohnungen von Urlaubern unter

Berlin (EZ) | 30. Juli 2015 | Die Unterbringung der zahlreichen Flüchtlinge bereitet den Bundesländern zunehmend Probleme. Aber die sind nun gelöst: Sie werden in Wohnungen untergebracht, die gerade urlaubsbedingt nicht genutzt werden.„Gerade in der Sommerzeit stehen bis zu 2…
Read
Random Post

Klüngelei vor Kompetenz? Olaf Scholz holt Sozialdemokraten ins Finanzministerium

Berlin (EZ) | Die Personalie Jörg Kukies regt das Land auf: Der neue Finanzminister Olaf Scholz holt tatsächlich einen SPD-Mann als Staatssekretär ins Finanzministerium. Kann das gut gehen? Geht damit einmal mehr also parteiinterne Kumpanei vor Fach- und Sachkenntnis? Vor…
Read
Random Post

Endlich: Bundesregierung schafft Genitiv ab

Berlin (EZ) | Wie heute bekannt wurde, soll der Genitiv zum 1. Januar 2018 offiziell abgeschafft werden. Laut Bildungsministerin Wanka sei dieser nicht mehr zeitgemäß und werde zunehmend von den Bürgern ignoriert und falsch eingesetzt. „Der Genitiv gehört seit Jahren…
Read
Random Post

"Entzückend!" Vorsitzender Richter mächtig stolz auf Zschäpes erste Worte

München (EZ) | 29. September 2016 | Helle Aufregung heute im Münchner NSU-Prozess: die Angeklagte Beate Zschäpe hat ihre ersten Worte gesprochen! Vor allem die Ankläger sind stolz wie bolle, dabei gewesen sein zu dürfen. Nach drei Jahren ist sie…
Read