Merkel: „Können den IS nur militärisch besiegen, da niemand von uns Arabisch spricht“

26. November 2015 ·

Spricht leider kein Arabisch: Angela Merkel.
Spricht leider kein Arabisch: Angela Merkel.

Paris (EZ) | 26. November 2015 | Bei einem Treffen mit dem französischen Präsidenten Hollande sagte Kanlzerin Merkel,  man müsse den „Islamischen Staat mit militärischen Mitteln bekämpfen“. Als Grund nannte sie mangelnde Arabischkenntnisse sämtlicher EU-Politiker, die ein Gespräch mit der Terrormiliz unmöglich machten.

Bundeskanzlerin Angela Merkel versprach Frankreich weitere Unterstützung im Kampf gegen den Terror. Gestern traf sie sich mit Frankreichs Präsident François Hollande. Dabei betonte sie, dass der Kampf gegen den Islamische Staat nur militärisch gewonnen werden könne.



„Leider nützt hier keine friedliche Lösung am Runden Tisch, da keiner von uns des Arabischen mächtig ist“, so Merkel bedauernd. „Wir hatten gehofft, dass wir uns mit IS-Vertretern zusammen setzen könnten, um ein wenig zu verhandeln. Aber die sprechen weder gutes Englisch noch sprechen wir Arabisch.“

Deshalb sei leider nur eine militärische Lösung möglich. „Ist zwar irgendwie doof. Aber die Sprache der Gewalt versteht ja jeder. Erst recht der Islamische Staat“, so Merkel zuversichtlich.

(JME/Foto: „Angela Merkel (Tobias Koch)“ by Tobias Koch – OTRS. [Licensed under CC BY-SA 3.0 de via Wikimedia Commons])



  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (0)

Diesen Beitrag bezahlen

Sie können den Artikel, den Sie gerade gelesen haben, jetzt bezahlen. Abgewickelt wird unkompliziert über Paypal, es gibt aber noch andere Zahlungsmethoden (SEPA und Kreditkarte bspw.). Ihr Geld landet übrigens bei einem seriösen Verlag, nämlich beim Seriösen Verlag.



Next Post

"Mehr Geld für Elbphilharmonie": Hamburger Senat freut sich über Olympia-Aus

Hamburg (EZ) | 30. November 2015 | Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz freut sich sehr darüber, dass sich die Mehrheit der Hamburger gestern für zusätzliche finanzielle Mittel für die Elbphilharmonie ausgesprochen haben und gegen die Austragung der Olympischen Spiele. 51,6% der…
Read
Previous Post

Ekelhaft: 70 Prozent der Menschen gehen vorm Händewaschen nicht auf Toilette

Münster (EZ) | Eine Studie der Universität Münster hat ergeben, dass rund 70 Prozent der Bevölkerung vorm Händewaschen nicht die Toilette aufsucht. Der Leiter der Studie spricht von "ekelhaften Zuständen in deutschen Badezimmern". Für die Studie wurden in insgesamt 23.000…
Read
Random Post

Auf lange Sicht einfacher: RKI will künftig nur noch die Nicht-Infizierten melden

Aufgrund täglich steigender Infektionszahlen hat sich das Robert Koch-Institut dazu entschlossen, ab kommender Woche nur noch die Zahl der Nicht-Infektionen zu melden. Man habe festgestellt, dass es übersichtlicher ist herauszufinden, wer sich aktuell nicht mit dem Coronavirus angesteckt hat als…
Read
Random Post

„Dann soll auch niemand mehr drauf fahren!“ – Beleidigter Verkehrminister lässt nach Maut-Urteil alle deutschen Autobahnen abreißen

Luxemburg/ Berlin (EZ) | 18. Juni 2019 | Bitterer Rückschlag für die CSU. Der Europäische Gerichtshof hat heute entschieden, dass die geplante PKW-Maut gegen europäisches Recht verstößt. Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) reagierte außer sich vor Wut und veranlasste kurzerhand den…
Read
Random Post

„Ich habe immerhin in beiden Kriegen mitgekämpft!“ – Gauland verteidigt Wehrmacht-Aussage

Thüringen (EZ) | 15. September 2017 | AfD-Spitzenkandidat Alexander Gauland verteidigt seine umstrittene Aussage über die Wehrmacht. Bei einem Treffen des rechtsnationalen „Flügels“ in Thüringen verlangte der Politiker eine Neubewertung der Taten deutscher Soldaten in zwei Weltkriegen, die er selbst…
Read
Random Post

Initiator des Volksbegehrens "Rettet die Stechmücken!" fragt sich, was er falsch gemacht hat

Ingolstadt (EZ) | 13. Februar 2019 | Das Volksbegehren "Rettet die Bienen!" wurde von mittlerweile über einer Million Bayern unterschrieben. Ein parallel laufendes Volksbegehren mit dem Namen "Rettet die Stechmücken!" wartet immer noch auf die ersten Unterstützer. Es ist ein…
Read