Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

“Fühl mich wie ein Bundespräsident” – Merkel beklagt zunehmenden Bedeutungsverlust

13. November 2015 ·

Fühlt sich wie ein Bundespräsident: Angela Merkel.
Fühlt sich wie ein Bundespräsident: Angela Merkel.

Berlin (EZ) | 13. November 2015 | Es wird immer einsamer um die Kanzlerin. Sowohl in der Bevölkerung als auch in der eigenen Partei schwindet zunehmend der Rückhalt. Nun beklagte sich Merkel darüber, sich wie “ein Bundespräsident” zu fühlen. So unwichtig komme sie sich mittlwerweile vor.

Mit ihrem Spruch “Wir schaffen das” löste Merkel eine heftige Debatte in der Flüchtlingspolitik aus, an der sie noch immer unumwunden festhält. Doch zunehmend gehen auch immer mehr Parteifreunde auf Abstand zu der Willkommenspolitik der Kanzlerin. Zuletzt bezeichnete sogar Finanzminister Schäuble den Flüchtlingszustrom als “Lawine” und distanzierte sich mit dieser Aussage ebenfalls von der Einstellung Merkels.

Auch in der Bevölkerung verliert die Kanzlerin an Rückhalt. Wöchentlich sinken ihre Umfragewerte.

Nun äußerte sich Merkel erstmals selbst zu dem zunehmenden Bedeutungsverlust und sagte: “Ich fühle mich ein wenig nutzlos. Was ich sage, was ich mache, wird nicht mehr ernst genommen. Ich kann kaum noch Einfluss auf meine Partei und die Regierungsbildung nehmen. Unter diesen Bedingungen hätte ich auch Bundespräsidentin werden können.”

Sie werde nun alles in ihrer Macht stehende tun, das Ruder wieder an sich zu reißen und zurück zu alter Stärke zu gelangen.

(JME/Foto: „EPP EaP Leaders’ Meeting – 21 May (17315269234)“ von European People’s Party [Lizenziert unter CC BY 2.0 über Wikimedia Commons])


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (0)
Newer Post

Facebook-Nutzer empört, dass Facebook sie nicht über die Anschläge in Beirut informierte

Berlin (EZ) | 16. November 2015 | "Alle Welt redet über Paris, keiner berichtet über Beirut!!!!" - so hallt es derzeit in den sozialen Netzwerken. Nun melden sich erste User, die sich darüber empören, dass keiner ihrer Freunde sie über die…
Read
Older Post

Schäuble entschuldigt sich: "Meinte natürlich nicht Lawine, sondern Apokalypse!"

Berlin (EZ) | 12. November 2015 | Wolfgang Schäuble hat sich korrigiert, nachdem sein Vergleich - er stellte die aktuelle Flüchtlingsbewegung mit einer Lawine gleich - vielfach als unangemessen kritisiert wurde. Er meinte eigentlich, die aktuelle Flüchtlingsbewegung sei der Untergang der Welt.…
Read
Random Post

Nicht mehr zeitgemäß: Bundesregierung reformiert Aberglauben

Berlin (EZ) | 11. Februar 2013 | Was bringt Glück und was bringt Pech? Seit Jahrhunderten beherrscht der Aberglaube das Leben vieler Menschen. Die Bundesregierung hält etliche Bräuche jedoch für veraltet und hat deshalb eine große Aberglaubensreform beschlossen. Als neuer…
Read
Random Post

Chaos und Staus auf deutschen Straßen, nachdem liegengebliebene Autofahrer sich weigern, ADAC um Hilfe zu bitten

München/Herford (EZ) | 20. Januar 2014 | Auf Deutschlands Straßen herrscht zur Stunde Ausnahmezustand. Auf nahezu allen Autobahnen ist der Verkehr teilweise zum Erliegen gekommen, nachdem Autofahrer versuchten, ihre defekten oder verunglückten Fahrzeuge selbst zu reparieren, anstatt den derzeit in der…
Read
Random Post

Schwerkranke FDP setzt sich "aus eigener Betroffenheit" stark für Sterbehilfe ein

Berlin (EZ) | 15. Januar 2014 | Die CDU will in dieser Legislatur die Sterbehilfe in Deutschland in jeder Form verbieten. Nun meldete sich die dem Tode geweihte FDP aus der Palliativstation und plädierte in einem sehr persönlichen Statement für die aktive…
Read
Random Post

Trump nach Medizin-Check stolz: „Bin der gesündeste Präsident, den die USA je hatte“

Washington (EZ) | 17. Januar 2018 | Nach Veröffentlichung des Medizin-Checks, den sich Donald Trump letzte Woche unterzog, zeigte sich der Präsident heute stolz über die Ergebnisse. Diese zeigten eines sehr deutlich. "Und zwar, dass es vor mir noch nie…
Read