„Fühl mich wie ein Bundespräsident“ – Merkel beklagt zunehmenden Bedeutungsverlust

13. November 2015 ·

Fühlt sich wie ein Bundespräsident: Angela Merkel.
Fühlt sich wie ein Bundespräsident: Angela Merkel.

Berlin (EZ) | 13. November 2015 | Es wird immer einsamer um die Kanzlerin. Sowohl in der Bevölkerung als auch in der eigenen Partei schwindet zunehmend der Rückhalt. Nun beklagte sich Merkel darüber, sich wie „ein Bundespräsident“ zu fühlen. So unwichtig komme sie sich mittlwerweile vor.

Mit ihrem Spruch „Wir schaffen das“ löste Merkel eine heftige Debatte in der Flüchtlingspolitik aus, an der sie noch immer unumwunden festhält. Doch zunehmend gehen auch immer mehr Parteifreunde auf Abstand zu der Willkommenspolitik der Kanzlerin. Zuletzt bezeichnete sogar Finanzminister Schäuble den Flüchtlingszustrom als „Lawine“ und distanzierte sich mit dieser Aussage ebenfalls von der Einstellung Merkels.



Auch in der Bevölkerung verliert die Kanzlerin an Rückhalt. Wöchentlich sinken ihre Umfragewerte.

Nun äußerte sich Merkel erstmals selbst zu dem zunehmenden Bedeutungsverlust und sagte: „Ich fühle mich ein wenig nutzlos. Was ich sage, was ich mache, wird nicht mehr ernst genommen. Ich kann kaum noch Einfluss auf meine Partei und die Regierungsbildung nehmen. Unter diesen Bedingungen hätte ich auch Bundespräsidentin werden können.“

Sie werde nun alles in ihrer Macht stehende tun, das Ruder wieder an sich zu reißen und zurück zu alter Stärke zu gelangen.



(JME/Foto: „EPP EaP Leaders‘ Meeting – 21 May (17315269234)“ von European People’s Party [Lizenziert unter CC BY 2.0 über Wikimedia Commons])

  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (0)

Diesen Beitrag bezahlen

Sie können den Artikel, den Sie gerade gelesen haben, jetzt bezahlen. Abgewickelt wird unkompliziert über Paypal, es gibt aber noch andere Zahlungsmethoden (SEPA und Kreditkarte bspw.). Ihr Geld landet übrigens bei einem seriösen Verlag, nämlich beim Seriösen Verlag.



Next Post

Facebook-Nutzer empört, dass Facebook sie nicht über die Anschläge in Beirut informierte

Berlin (EZ) | 16. November 2015 | "Alle Welt redet über Paris, keiner berichtet über Beirut!!!!" - so hallt es derzeit in den sozialen Netzwerken. Nun melden sich erste User, die sich darüber empören, dass keiner ihrer Freunde sie über die…
Read
Previous Post

Schäuble entschuldigt sich: "Meinte natürlich nicht Lawine, sondern Apokalypse!"

Berlin (EZ) | 12. November 2015 | Wolfgang Schäuble hat sich korrigiert, nachdem sein Vergleich - er stellte die aktuelle Flüchtlingsbewegung mit einer Lawine gleich - vielfach als unangemessen kritisiert wurde. Er meinte eigentlich, die aktuelle Flüchtlingsbewegung sei der Untergang der Welt.…
Read
Random Post

Weil das Wetter scheiße wird: Regierung verlegt Ostern auf Ende Mai

Berlin (EZ) | Das Osterwochenende droht in Regen und ungemütlichem Wind zu versinken. Deshalb wird es auf einen Zeitpunkt verschoben, der etwas bessere Umstände erwarten lässt. "Ja, es sieht halt schon ziemlich kacke aus", so Wirtschaftsminister Peter Altmaier, von dem…
Read
Random Post

E wie Wissen VII.

Redewendungen und ihre Bedeutung: jedes Wochenende erklären wir in leicht verständlicher Sprache Herkunft und weiteres Wissenswertes über gebräuchliche Phrasen der deutschen Sprache. Heute: "Aus dem letzten Loch pfeifen".Auf dem Rückweg von der Disko werden Sie plötzlich an einer dunklen Ecke…
Read
Random Post

Casio präsentiert eigenes Handy, auf dem die Uhrzeit zu lesen ist

Tokio (EZ) | Das japanische Elektronikunternehmen Casio hat heute unter großem Medieninteresse sein neues Produkt vorgestellt. Mit dem sogenannten "Casio Phone" bringt es erstmals ein eigenes Handy auf den Markt, auf dem die aktuelle Uhrzeit angezeigt wird.  Wie der Chef des…
Read
Random Post

SPIEGEL, phoenix, Guido Knopp, welt und n-tv gründen Hitler.tv

Berlin, Hamburg, Bonn, Mainz (EZ) | Die führenden Produzenten und Sender von Dokumentationen über Adolf Hitler wollen künftig zusammen arbeiten. Die Fernsehsender phoenix, welt (ehemals N24) und n-tv sowie die Produzenten Guido Knopp und der SPIEGEL-Konzern starten noch dieses Jahr…
Read