Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

„Fühl mich wie ein Bundespräsident“ – Merkel beklagt zunehmenden Bedeutungsverlust

13. November 2015 ·

Fühlt sich wie ein Bundespräsident: Angela Merkel.
Fühlt sich wie ein Bundespräsident: Angela Merkel.

Berlin (EZ) | 13. November 2015 | Es wird immer einsamer um die Kanzlerin. Sowohl in der Bevölkerung als auch in der eigenen Partei schwindet zunehmend der Rückhalt. Nun beklagte sich Merkel darüber, sich wie „ein Bundespräsident“ zu fühlen. So unwichtig komme sie sich mittlwerweile vor.

Mit ihrem Spruch „Wir schaffen das“ löste Merkel eine heftige Debatte in der Flüchtlingspolitik aus, an der sie noch immer unumwunden festhält. Doch zunehmend gehen auch immer mehr Parteifreunde auf Abstand zu der Willkommenspolitik der Kanzlerin. Zuletzt bezeichnete sogar Finanzminister Schäuble den Flüchtlingszustrom als „Lawine“ und distanzierte sich mit dieser Aussage ebenfalls von der Einstellung Merkels.

Auch in der Bevölkerung verliert die Kanzlerin an Rückhalt. Wöchentlich sinken ihre Umfragewerte.

Nun äußerte sich Merkel erstmals selbst zu dem zunehmenden Bedeutungsverlust und sagte: „Ich fühle mich ein wenig nutzlos. Was ich sage, was ich mache, wird nicht mehr ernst genommen. Ich kann kaum noch Einfluss auf meine Partei und die Regierungsbildung nehmen. Unter diesen Bedingungen hätte ich auch Bundespräsidentin werden können.“

Sie werde nun alles in ihrer Macht stehende tun, das Ruder wieder an sich zu reißen und zurück zu alter Stärke zu gelangen.

(JME/Foto: „EPP EaP Leaders‘ Meeting – 21 May (17315269234)“ von European People’s Party [Lizenziert unter CC BY 2.0 über Wikimedia Commons])


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (0)
Newer Post

Facebook-Nutzer empört, dass Facebook sie nicht über die Anschläge in Beirut informierte

Berlin (EZ) | 16. November 2015 | "Alle Welt redet über Paris, keiner berichtet über Beirut!!!!" - so hallt es derzeit in den sozialen Netzwerken. Nun melden sich erste User, die sich darüber empören, dass keiner ihrer Freunde sie über die…
Read
Older Post

Schäuble entschuldigt sich: "Meinte natürlich nicht Lawine, sondern Apokalypse!"

Berlin (EZ) | 12. November 2015 | Wolfgang Schäuble hat sich korrigiert, nachdem sein Vergleich - er stellte die aktuelle Flüchtlingsbewegung mit einer Lawine gleich - vielfach als unangemessen kritisiert wurde. Er meinte eigentlich, die aktuelle Flüchtlingsbewegung sei der Untergang der Welt.…
Read
Random Post

Israelis warnen Palästinenser vor Racheakt nach Racheakt von Israelis für von Palästinensern getötete israelische Jugendliche

Jerusalem (EZ) | 2. Juli 2014 | Nachdem aufgebrachte Israelis Rache für die von Palästinensern getöteten drei israelischen Jugendlichen geübt haben und ihrerseits einen palästinensischen Jungen umgebracht haben, warnt Israel die Palästinenser vor Racheakten, weil Israelis aus Rache einen Palästinenser…
Read
Random Post

Plagiat: Von der Leyen kopiert billig ihren Vorgänger zu Guttenberg

Berlin (EZ) | 28. September 2015 | Nicht nur, dass sie sein Amt übernahm, nun kopiert Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen auch noch Karl-Theodor zu Guttenbergs Plagiatsaffäre. Das ist schon ganz schön dreist: Ursula von der Leyen bedient sich ganz…
Read
Random Post

Ärzte geben Entwarnung: 72 Prozent der gemeldeten Grippe-Fälle sind nur Männer mit leichtem Schnupfen

Berlin (EZ) | 20. Februar 2017 | Es soll eine der schlimmsten Grippewellen seit Jahren sein, die Deutschland derzeit fest im Griff hat. Nun wurde jedoch bekannt, dass es sich tatsächlich um weit weniger Grippefälle handelt als zunächst befürchtet. So…
Read
Random Post

Mysteriös: Bundesweiter Einbruchsmarathon stellt Polizei vor Rätsel

Deutschland (EZ) | 19. September 2014 | Im gesamten Bundesgebiet kam es gestern zu zahlreichen Einbrüchen und Diebstählen. Die unerklärliche Einbruchsserie begann Donnerstag Morgen gegen sechs Uhr und endete nach genau 24 Stunden. Experten stehen vor einem Rätsel. In nahezu…
Read