Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Auch die Steuerfahndung findet keinen brauchbaren Stürmer beim DFB

3. November 2015 ·

Frankfurt a.M. (EZ) | 3. November 2015 | Beamte der Stadt Frankfurt durchsuchen seit heute Morgen die Zentrale des DFB. Aber es sieht so aus, als würden auch sie keinen guten Stürmer finden, der der Nationalmannschaft helfen könnte.Seit etwa neun Uhr heute Morgen sind dutzende Beamte im Einsatz und durchsuchen die Zentrale des Deutschen Fußballbundes in Frankfurt am Main. Bisher fanden aber auch sie keine Hinweise auf einen guten Mittelstürmer für die Nationalmannschaft.

“Wir haben wirklich überall nachgeschaut, sogar in den Privathäusern der Herren Niersbach und Zwanziger. Aber bislang haben wir nichts Brauchbares gefunden,” so ein Ermittler.

In den Gängen, Fluren, hinter Türen und Schränken, sogar im Keller ließen die Fahnder keinen Stein auf dem anderen – dennoch: “Bis auf ein paar ganz gute Verteidiger und ein, zwei Torwarte konnten wir nichts finden.”

Lediglich Hinweise auf ehemalige Top-Torjäger wurden entdeckt. “An den Wänden und in den Büros hängen überall Bilder von Gerd Müller, Miroslav Klose, Ulf Kirsten und so, aber bei einer Analyse wurde festgestellt, dass die alle viel zu alt sind.”

Bisher wurden nur Hinweise auf “ziemlich gute Steuerberater” gefunden, aber nichts wirklich Brauchbares. “Es sieht so aus, als müssten wir uns mit sportlichem Mittelmaß abfinden,” so ein Fahnder.

(JPL/Foto: “DFB-Zentrale mit Ball” by Chivista 18:44, 25. Dez. 2008 (CET) – Own work. Licensed under Public Domain via Wikimedia Commons.)


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (0)
Newer Post

Weiterer Skandal: Ford-Ka-Modelle jahrelang unbemerkt als VW Passat verkauft

Wolfsburg (EZ) | 4. November 2015 | Die Skandale um VW hören einfach nicht auf. Nach der Abgasaffäre und den gestern bekannt gewordenen "Unregelmäßigkeiten" beim CO2-Ausstoß einiger Benziner wurde heute die nächste Hiobsbotschaft enthüllt: Demnach soll Volkswagen jahrelang unbemerkt Modelle…
Read
Older Post

Deutsche-Bank-Angestellte gehen gegen kalten Kapitalismus auf die Straße

Frankfurt a.M. (EZ) | 29. Oktober 2015 | Die Deutsche Bank muss sparen - 9.000 Mitarbeiter werden weltweit entlassen. Angestellte der Bank gehen nun gegen den "kalten, menschenverachtenden Kapitalismus" auf die Straße.Entsetzen in der Belegschaft: Die Deutsche Bank macht ein Minus…
Read
Random Post

Überraschende Studie belegt: Im Schlaf werden die wenigsten Straftaten verübt

Berlin (EZ) | 2. August 2016 | Die Polizei veröffentlichte heute eine Studie zur deutschen Kriminalitätshäufigkeit. Demnach begehen die Menschen offenbar die wenigsten Verbrechen, während sie schlafen. Experten suchen noch nach möglichen Erklärungen. Man habe eine Reihe von polizeibekannten Kriminellen…
Read
Random Post

"Wie soll ich das meiner Frau erklären?" - Maaßen traut sich nach Degradierung zu besser bezahltem Job nicht nach Hause

Berlin (EZ) | 19. September 2018 | Ein rabenschwarzer Tag für Hans-Georg Maaßen. Nach seiner Degradierung zum Staatssekretär im Innenministerium traut sich der scheidende Chef des Verfassungsschutzes nicht mehr nach Hause. Insider berichten, wie Maaßen kurz nach seiner Ernennung zum…
Read
Random Post

Verbrechen gegen die Menschlichkeit: Stararchitekt Le Corbusier nach langer Flucht verhaftet

Zürich (EZ) | Der schweizerisch-französische Architekt, Stadtplaner und Möbeldesigner Le Corbusier ist 52 Jahre nach seinem Untertauchen von der Schweizer Justiz gefasst worden. Ihm werden schwerste Verbrechen gegen die Menschlichkeit vorgeworfen. Der einst gefeierte und von der Politik europaweit hofierte…
Read
Random Post

Keine GroKo-Abstimmungsunterlagen erhalten: AfD-Mitglied wittert Verschwörung

Berlin (EZ) | 20. Februar 2018 | Ist es nur eine Panne oder Vorsatz? Hermann Schuster, AfD-Mitglied im thüringischen Ilmenau, hat noch keine Unterlagen bekommen, mit denen er sich für oder gegen eine weitere Große Koalition aussprechen kann. Zunächst wunderte…
Read