Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Deutsche-Bank-Angestellte gehen gegen kalten Kapitalismus auf die Straße

29. Oktober 2015 ·

Szenen wie diese spielen sich derzeit in Frankfurt ab (Symbolbild).
Szenen wie diese spielen sich derzeit in Frankfurt ab (Symbolbild).

Frankfurt a.M. (EZ) | 29. Oktober 2015 | Die Deutsche Bank muss sparen – 9.000 Mitarbeiter werden weltweit entlassen. Angestellte der Bank gehen nun gegen den “kalten, menschenverachtenden Kapitalismus” auf die Straße.Entsetzen in der Belegschaft: Die Deutsche Bank macht ein Minus von rund 6 Milliarden Euro. Die Konzernleitung hat angekündigt, deswegen 9.000 Angestellte zu entlassen.

“Ein absolutes Unding,” sagt einer, der nun um seinen Job fürchtet. Er wird, wie viele andere Kollegen, nun die Frankfurter Innenstadt lahmlegen und gegen den eiskalten Kapitalismus demonstrieren.

“Nicht auszuschließen, dass auch Steine fliegen werden, das eine oder andere Bonzenauto angezündet wird oder Straßen mit Mülleimern blockiert werden!” Zehntausende werden erwartet, die ihren Unmut über das kapitalistische “Schweinesystem” kundtun wollen.

Existenzen werden durch die Entscheidung der Bank zerstört werden, so die einhellige Meinung. “Aber daran denken die da wohl gar nicht, wie? Dass durch deren Sesselpupserei Menschen vor dem Nichts stehen, nicht wissen, wie sie ihre Villa finanzieren sollen, zwei bis drei Autos verkaufen müssen, unter Umständen gar auf ihr Erspartes zurückgreifen müssen – das ist den Bankern doch scheißegal!”

(JPL/Foto: „Blockupy Kundgebung und Demo in Frankfurt (16861646855)“ von Fraktion DIE LINKE. im BundestagBlockupy Kundgebung und Demo in Frankfurt. Lizenziert unter CC BY 2.0 über Wikimedia Commons)


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (0)
Newer Post

Auch die Steuerfahndung findet keinen brauchbaren Stürmer beim DFB

Frankfurt a.M. (EZ) | 3. November 2015 | Beamte der Stadt Frankfurt durchsuchen seit heute Morgen die Zentrale des DFB. Aber es sieht so aus, als würden auch sie keinen guten Stürmer finden, der der Nationalmannschaft helfen könnte.Seit etwa neun…
Read
Older Post

VW präsentiert neues Auto für nur 3,5 Milliarden Euro

Wolfsburg (EZ) | 28. Oktober 2015 | Der Automobilkonzern VW hat heute Mittag ein neues Fahrzeug vorgestellt. Es ist eine Sonderanfertigung und soll rund 3,5 Milliarden Euro kosten. Dafür, so die Konzernleitung, biete das Auto neben einem vollautomatischen CD-Wechsler gleich…
Read
Random Post

Familie von der Leyen freut sich auf viele gemeinsame Sommerurlaube in Afghanistan

Berlin (EZ) | 16. Dezember 2013 | Die designierte neue Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen gab heute Vomittag bekannt, zukünftig wieder etwas mehr Zeit mit ihrer Familie verbringen zu wollen. Es seien bereits einige Reisen geplant, u.a. ein mehrwöchiger Urlaub…
Read
Random Post

„Dieser Mann ist untragbar“ – Nun poltert auch Trump gegen den republikanischen Präsidentschaftskandidaten

New York (EZ) | 4. Juli 2016 | Die Zahl der Trump-Kritiker wächst. Nun hat sich ein weiterer Republikaner zu Wort gemeldet und ordentlich gegen den Präsidentschaftskandidaten ausgeteilt: "Donald Trump ist als Präsident untragbar", so Donald Trump über Trump. Zuletzt…
Read
Random Post

Skandalöser Todesfall: Äthiopisches Kind offenbar verhungert

Addis Abeba (EZ) | 6. Januar 2012 | Unter noch ungeklärten Umständen ist gestern ein sechsjähriges Mädchen in einem Dorf in der Nähe der äthiopischen Hauptstadt Addis Abeba umgekommen. Nachbarn fanden das Kind tot in der Lehmhütte seiner Eltern. Vermutlich…
Read
Random Post

Bundesregierung will Kinderarbeit gesetzlich erlauben, um Rentenproblem zu lösen

Berlin (EZ) | 20. November 2014 | Seit Jahren ist die Rentenpolitik ein beherrschendes Thema und immer wieder großer Streitpunkt in der Bundesregierung. Nun soll ein neues Gesetz dafür sorgen, dass wieder mehr Geld in die Rentenkassen gespült wird. Die…
Read