Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Kurios: Schreibmaschinenhandel vermeldet explosionsartige Umsatzsteigerungen innerhalb weniger Stunden

16. Oktober 2015 ·

Seit heute plötzlich wieder beliebt wie eh und je: Die Schreibmaschine.
Seit heute plötzlich wieder beliebt wie eh und je: Die Schreibmaschine.

Berlin (EZ) | 16. Oktober 2015 | Mehrere Schreibmaschinenhersteller und -handelsketten vermelden seit Stunden eine unerklärlich hohe Nachfrage nach ihren Produkten. Bislang ist man der Ursache noch nicht auf auf den Grund gekommen, aber die Umsätze sind so hoch wie seit Jahrzehnten nicht mehr.

Margot Gebert ist noch immer sprachlos. Die 59-Jährige betreibt seit 35 jahren ein kleines Schreibmaschinen-Fachgeschäft in Berlin. „Wir kämpfen seit Jahren ums Überleben, weil die Nachfrage dramatisch sinkt.“

Doch was heute Vormittag passierte, hat Gebert noch nie erlebt. „Gegen 11 Uhr stürmten plötzlich an die 20 Kunden meinen Laden und wollten eine Schreibmaschine kaufen. Und es wurden minütlich immer mehr!“

Ein Phänomen, das bundesweit um sich greift. Seit Stunden berichten immer mehr Schreibmaschinenhandelsketten von ganz ähnlichen Phänomenen. Überall stürmen Menschen die Geschäfte oder bestellen online eine Schreibmaschine.

„Wir haben keine Ahnung, was hier gerade passiert“, so ein Sprecher des Schreibmaschinenhandelsverbandes. „Wir erleben zur Zeit die größte Nachfrage seit fast 100 Jahren. Wir haben allein in den letzten zwei Stunden das dreifache unserer Umsatzzahlen zwischen 2000 und 2014 erreicht. Und ein Ende ist derzeit noch nicht in Sicht.“

Er vermute, die überragende Nachfrage nach einer Schreibmaschine hänge mit einem neuen Trend zusammen. „Vermutlich wieder so eine Nostalgie-Sache. Schreibmaschinen scheinen plötzlich wieder Kult geworden zu sein.“

Unterdessen warnt die Polizei vor weiteren unerklärlichen Vorfällen: Demnach kommt es seit einigen Stunden in ganz Deutschland immer wieder vereinzelt zu Unfällen, weil Passanten von herabstürzenden Telefonen, PCs, Laptops und Handys getroffen werden, die zahlreiche Anwohner offenbar aus dem Fenster werfen.

(JME/Foto: „Schreibmaschine 03“ von © Traumrune / Wikimedia Commons. [Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons])


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (0)
Newer Post

"Kaiser" und BILD: Neuauflage von "Gute Freunde kann niemand trennen" ab Freitag im Handel

Berlin/Frankfurt (EZ) | 20. Oktober 2015 | Gute Nachrichten für alle DFB-Fans: Ab Freitag ist eine Neuauflage des Klassikers "Gute Freunde kann niemand trennen" im Handel. Gesungen von Franz Beckenbauer und der Redaktion der BILD."Ich hatte schon lange vor, das…
Read
Older Post

Das sind die 404 Verfassungsbrecher aus dem Bundestag!

Speichern Sie diese Liste ruhig lange auf Vorrat ab, 2017 werden Sie sie brauchen. Hier die Namen der 404 Abgeordneten, die am 16. Oktober 2015 für die Vorratsdatenspeicherung gestimmt haben. Hinweis, weil wir vielfach gefragt wurden: Bundeskanzlerin Angela Merkel nahm nicht…
Read
Random Post

Syrien: Konfliktparteien verhandeln über Ende der Feuerpause, um Blutvergießen endlich zu beenden

Damaskus/Aleppo (EZ) | 4. Mai 2016 | Hunderte Menschen sterben derzeit während der seit März geltenden Feuerpause. Um weiteres sinnloses Blutvergießen zu vermeiden, wird derzeit über ein Ende der Gefechtspause verhandelt. Täglich erreichen uns neue Berichte aus Syrien  über schwere…
Read
Random Post

"Like Ice In The Sunshine" zur offiziellen Weihnachtshymne 2015 gekürt

Köln (EZ) | 21. Dezember 2015 | Der diesjährige Weihnachtshit steht fest. Mehrere deutsche Radiostationen einigten sich übereinstimmend auf den Song "Like Ice In The Sunshine", der vor allem in den 80ern durch die Langnese-Werbung bekannt wurde. "Wir haben festgestellt,…
Read
Random Post

"Nur ich darf andere beleidigen, ihr Schwanzlutscher!" - Trump erklärt Scaramucci-Entlassung

Washington, D.C. (EZ) | 1. August 2017 | Nach nur zehn Tagen wurde Trumps neuer Kommunikationsdirektor Anthony Scaramucci bereits wieder entlassen. Als Grund nannte der US-Präsident nun die vulgären Ausfälle des 53-Jährigen und betonte, dass nur Trump persönlich das Recht…
Read
Random Post

Ein Leben ohne Smartphone - Der Selbsttest

Ein Leben ohne Smartphone - ist so etwas heutzutage überhaupt noch möglich? Wo doch soziale Netzwerke und immer ausgefeiltere Kommunikationstechnologien zunehmend die Welt beherrschen. Unser Chefredakteur höchstpersönlich wagte einmal den Selbsttest und versuchte, 24 Stunden lang ohne sein Mobiltelefon auszukommen. Das…
Read