Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Gute Nachrichten: Weltuntergang fällt dieses Jahr auf einen Montag

24. September 2015 ·

So stellt sich unser EZ-Zeichner den Weltuntergang vor.
So stellt sich unser EZ-Zeichner den Weltuntergang vor.

Erde (EZ) | 24. September 2015 | Es ist wieder so weit: In vier Tagen steht der nächste Weltuntergang bevor. Arbeitnehmer und Schüler können sich jedoch freuen, denn die diesjährige Apokalypse fällt auf einen Montag.

Wissenschaftler und Mitglieder christlicher Glaubensgemeinschaften haben es genau berechnet: am kommenden Montag geht die Welt unter.

Ursprünglich sollte sie bereits am 24. September untergehen, doch neueste Untersuchungen (und die Tatsache, dass die Welt noch immer existiert) haben ergeben, dass die Apokalypse auf den Tag der Mondfinsternis fällt.

Die Reaktionen fallen im Vergleich zu früheren Weltuntergängen diesmal jedoch überwiegend positiv aus. Während das Ende der Welt in der Vergangenheit oft an einem Wochenende, an Neujahr oder kurz vor Weihnachten stattfand, fällt es dieses Jahr erstmals auf einen Montag, was vor allem Millionen Arbeitnehmer und Schüler auf der ganzen Welt freut.

Experten warnen allerdings: Bereits im nächsten Jahr stehen drei Weltuntergänge an, die allesamt  auf einen Freitag fallen. Aus diesem Grunde sollten die Menschen die kommende Apokalypse umso mehr genießen.

(JME/Bild: „Apocalypse-Albert Goodwin“ von Albert Goodwin – http://www.artrenewal.org/artwork/154/3154/32410/apocalypse-large.jpg. [Lizenziert unter Gemeinfrei über Wikimedia Commons])


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (1)
Newer Post

Hohe Abfindung: Winterkorn erhält stolze 250.000 VW-Passat

Wolfsburg (EZ) | 24. September 2015 | Das gibt wieder eine Neiddebatte: Der ehemalige VW-Chef Martin Winterkorn darf sich nach seinem Rücktritt über eine saftige Abfindung freuen. Er erhält vom Konzern als Dank für seine jahrelange Tätigkeit 250.000 VW Passat.…
Read
Older Post

Interne Lösung: VW-Marketingchef Robbie Williams beerbt Winterkorn

Wolfsburg (EZ) | 24. September 2015 | Nach dem Rücktritt von Martin Winterkorn als VW-Chef deutet sich eine konzerninterne Lösung an: Medienberichten zufolge soll Marketingleiter Robbie Williams künftig den Autohersteller führen.Es wäre eine deutliche Verjüngung an der Spitze: Robbie Williams…
Read
Random Post

Entlassungswelle geht weiter: Donald Trump feuert First Lady

Washington, D.C. (EZ) | Es kehrt einfach keine Ruhe ins Weiße Haus ein: Nachdem Präsident Trump jüngst seinen Außenminister und den Nationalen Sicherheitsberater entlassen hat, folgte mit der Demission der First Lady Melania heute ein neuer Tiefpunkt.  Seit seinem Amtsantritt…
Read
Random Post

Nach eintägiger Pause: Internationale Frauenrechte-Ignoriertage gehen weiter

Berlin (EZ) | Nach der kurzen eintägigen Unterbrechung gestern werden heute die „Internationalen Frauenrechte-Ignoriertage“ wieder fortgesetzt. Jetzt können, bis zum nächsten Weltfrauentag am 8. März 2019, wieder Sätze gesagt werden wie „Aber die dürfen doch schon alles, was wollen die denn…
Read
Random Post

Trump will Waterboarding wieder einführen, um auch künftig hasserfüllte Terroristen zu züchten

Washington, D.C. | 9. Februar 2016 | Präsidentschaftsbewerber Donald Trump hat angekündigt, Waterboarding „und andere schlimme Dinge“ wieder einzuführen. Denn: „Wir müssen selbst dafür sorgen, dass es auch künftig Menschen gibt, vor denen wir Angst haben müssen!“ „Im Moment gibt…
Read
Random Post

"Drei Schwalben ein Elfer" - DFB fordert neue Fußball-Regel

Frankfurt/München (EZ) | 20. April 2016 | Der DFB hat sich heute für eine neue Regel im Fußball ausgesprochen. Demnach soll es zukünftig für drei Schwalben im Spiel einen Elfer geben - für den Gegner. Grund für diese Forderung ist…
Read