Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Ärgerliche Panne: Microsoft startet “Herbst2016” zu früh

28. Juli 2015 ·

Die Microsoft Cloud bringt Regen, Wind und niedrige Temperaturen.
Die Microsoft Cloud bringt Regen, Wind und niedrige Temperaturen.

Berlin/Redmond (EZ) | Dem amerikanischen Software-Giganten Microsoft ist ein ärgerlicher Fehler unterlaufen: ein Mitarbeiter startete versehentlich das noch im Beta-Stadium befindliche Programm  “Herbst2016”. Der Konzern bittet nun um etwas Geduld, bis “Sommer2016” wieder hergestellt ist.

Viele Menschen in Mitteleuropa ärgern sich: ausgerechnet zur Ferienzeit hat das US-Unternehmen Microsoft irrtümlich die Installation der Software “Herbst2016”, dem Nachfolger der erfolgreichen Vorjahresversion “Herbst2015”, gestartet.

Das Programm sollte eigentlich erst Ende September laufen. Nun allerdings herrschen statt der ersehnten sommerlichen Temperaturen und Sonnenschein Regen, Wind und herbstliche Kälte über weite Teile Europas.

Warum das Unternehmen das Programm “Sommer2016” vorzeitig beendete, ist bislang ungeklärt. Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt forderte umgehend Aufklärung und beharrt auf sofortige Korrektur des Fehlers.

Der Präsident der Europäischen Kommission, Jean-Claude Juncker, hat bereits Schadensersatzforderungen ins Spiel gebracht. “Wir hatten warmes und angenehmes Wetter bestellt. Wir verlangen, dass Microsoft sich an die Verträge hält.” Microsoft hatte sich den lukrativen Auftrag zur Ausführung des diesjährigen Sommers vor drei Jahren im Rahmen einer internationalen Ausschreibung gesichert.

Microsoft bedauert in einer Pressemitteilung das Versehen. Angeblich habe ein Mitarbeiter nach einem Systemausfall nicht “Sommer2016” neu gestartet, sondern fälschlicherweise das noch im Beta-Stadium befindliche “Herbst”-Programm.

Momentan läuft noch die Installation, systembedingt kann der Vorgang nicht abgebrochen werden. Microsoft rechnet damit, dass in ein bis zwei Wochen das Sommerprogramm neu installiert werden kann. Bis dahin bittet die Firma um Geduld und entschuldigt sich bei den betroffenen Bürgern.

(JPL/Foto: John Kerstholt [bearbeitet; Lizenz: CC BY-SA 3.0])

Dieser Artikel erschien vor zwei Jahren schon einmal in einer ähnlichen Version.


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (0)
Newer Post

Windows 10 kommt! Was Sie jetzt unbedingt machen müssen

Berlin (EZ) | 28. Juli 2015 | Es ist soweit: Microsoft veröffentlicht sein neues Betriebssystem Windows 10. Was Sie als PC-Nutzer nun unbedingt machen müssen - falls Sie es nicht schon längst getan haben! - erklären wir ihnen hier. Windows…
Read
Older Post

Netzgemeinde rätselt: Ist auf diesem Gemälde von Renoir ein Geist zu sehen?

Berlin (EZ) | 27. Juli 2015 | Die Internetgemeinde und Bild.de sind aus dem Häuschen: auf diesem Gemälde des französischen Impressionisten Pierre-Auguste Renoir soll ein Geist zu sehen sein. Nun wird gerätselt, ob es sich um eine plumpe Fälschung handelt…
Read
Random Post

Läuft bei ihm: Trump löst nach erfolgreicher Abstimmung abends auch noch komplettes Kreuzworträtsel

Washington, D.C. (EZ) | 5. Mai 2017 | Was für ein erfolgreicher Tag für Trump. Zunächst schaffte es der US-Präsident endlich, die Mehrheit im Kongress davon zu überzeugen, für die Abschaffung von Obamacare zu stimmen. Dann gelang es ihm am…
Read
Random Post

Staatsanwaltschaft Hannover will weiterhin das Phänomen "Freundschaft" ergründen

Hannover (EZ) | 20. Dezember 2013 | Die hannoversche Staatsanwaltschaft will das drohende vorzeitige Ende des Wulff-Prozesses nicht hinnehmen. Die Ergründung des Phänomens "Freundschaft", von dem Staatsanwälte bislang keine Ahnung haben, sei noch lange nicht abgeschlossen. Staatsanwälte in ganz Deutschland,…
Read
Random Post

Nette Geste: Höcke-Flügel bietet Frauke Petry nach Parteitag zur Versöhnung Mutterkreuz an

Köln/Erfurt (EZ) | 24. April 2017 | Nach dem für die Parteichefin desaströsen Bundesparteitag in Köln hat der völkisch-nationale Flügel der AfD der hochschwangeren Frauke Petry ein schönes Zeichen der Freundschaft zukommen lassen: Nach der Geburt ihres fünften Kindes soll…
Read
Random Post

„Ich wurde als Vollidiot geboren“: Von allen gehasster Mensch fordert viertes Geschlecht

München (EZ) | 9. November 2017 | Nachdem das Bundesverfassungsgericht gestern die Einführung des dritten Geschlechts im Geburtenregister beschloss, fordert ein Mensch aus München, ein viertes Geschlecht aufzunehmen: Er sei als Vollidiot geboren und möchte als solcher endlich von seinen…
Read