Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Erfolgreiche Saisonvorbereitung: Hooligans beenden Trainingslager mit Testschlägerei

23. Juli 2015 ·

Hooligans der Frankfurter Eintracht können auf eine erfolgreiche Saisonvorbereitung zurück blicken.
Hooligans der Frankfurter Eintracht können auf eine erfolgreiche Saisonvorbereitung zurück blicken.

Salzburg/Frankfurt (EZ) | 23. Juli 2015 | Nur noch knapp vier Wochen, dann geht die Bundesligasaison wieder los. Landesweit bereiten sich die Hooligans eifrig darauf vor. Die Frankfurter haben nun ihr Trainingslager in Österreich mit einer Testschlägerei gegen Hools aus England beendet und fühlen sich gewappnet für die Liga.
Die Hooligans gönnten sich nach dem Saisonende nur ein paar freie Tage, dann gingen schon die Vorbereitungen wieder los. „Nach dem letzten Spiel Ende Mai sind wir natürlich erstmal in die verdiente Pause gegangen,“ so der Frankfurter Hooligan Michael M. „Das war eine verdammt anstrengende Saison, aber wir haben alle Ziele erreicht und konnten dann mal mit der Familie abschalten.“

Seit Mitte Juni aber sind sie wieder im Training. Zunächst in Frankfurt, wo sie sich regelmäßig für kleinere Raufereien im Freien und vor Kneipen trafen und vor allem die Neulinge begrüßten. „Wir haben uns ja mit 15 neuen Männern verstärkt, es gab ein paar Abgänge – das Gefüge muss sich ja erstmal finden,“ so M.

Anfang Juli sind die Frankfurter Hooligans dann ein paar Tage zur Intensiveinheit nach Hamburg aufgebrochen, wo erste ernstzunehmende Tests in St. Pauli stattfanden. Beobachter bescheinigten den Hools zwar eine gute Portion Kraft und Schlägerwillen, aber ob es für eine ganze Saison langt – fraglich. „Einige sind noch nicht schnell genug, um vor der Polizei zu verschwinden, das müssen wir denen noch einprügeln,“ so M. im einem Interview mit einem Fachmagazin.

Nun wurde gestern das Trainingslager im österreichischen Eugendorf abgeschlossen. Zwei Wochen waren die Frankfurter Hooligans dort, um sich in der Ruhe und Abgeschiedenheit des Ortes zu stählern und Muskeln aufzubauen. Gestern Abend dann die große Testschlägerei gegen Hooligans aus Leeds, die unentschieden ausging. „Da geht es ja nicht ums Gewinnen, wir wollen da sehen, wie alles zusammengreift und wie das Team funktioniert.“ Einziges Manko: „Richtige Profibedingungen waren das natürlich nicht, die Polizei war in Minimalbesetzung vor Ort und war kein ernster Gegner“, sagt M. mit deutlichem Unmut in der Stimme. „Nicht optimal, aber was soll’s.“ Es überwiegt nun aber die Vorfreude auf den Saisonstart am 16.8. in Wolfsburg.

(JPL/Foto: „Eintracht hooligans“ von HeptagonEigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons.)


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (0)
Newer Post

Netzgemeinde rätselt: Ist auf diesem Gemälde von Renoir ein Geist zu sehen?

Berlin (EZ) | 27. Juli 2015 | Die Internetgemeinde und Bild.de sind aus dem Häuschen: auf diesem Gemälde des französischen Impressionisten Pierre-Auguste Renoir soll ein Geist zu sehen sein. Nun wird gerätselt, ob es sich um eine plumpe Fälschung handelt…
Read
Older Post

Nach Karlsruher Urteil: Eltern müssen Betreuungsgeld inkl. Zinsen komplett zurückzahlen

Karlsruhe (EZ) | 22. Juli 2015 | Gestern hat das Bundesverfassungsgericht das Betreuungsgeld offiziell für verfassungswidrig erklärt. Heute wurde bekannt gegeben, dass damit auch alle Gelder, die seit 2013 geflossen sind, von den betroffenen Müttern und Vätern zurückgezahlt werden müssen.…
Read
Random Post

Sigmar Gabriel: "Mit VDS wäre Anschlag auf französischen Zug nicht passi-- oh, Moment..."

Paris/Berlin (EZ) | 22. August 2015 | Der vereitelte Anschlag gestern in einem Schnellzug in Frankreich hat SPD-Chef Sigmar Gabriel zu einem ersten Statement veranlasst. Er sagte wörtlich: "Mit Vorratsdatenspeicherung wäre der Anschlag auf den Zug nicht passi-- oh, Moment."Danach…
Read
Random Post

„Macht Kommentare überflüssig“: Facebook schafft nach Einführung der 'Reactions' Kommentarfunktion ab

Menlo Park (EZ) | 25. Februar 2016 | Seit gestern gibt es auf Facebook die sogenannten Reactions, mit denen User ab sofort zeigen können, ob sie einen Beitrag lustig, traurig oder blöd finden. Heute wurde bekannt, dass dadurch die offizielle…
Read
Random Post

Neuseeland wird Kim Dotcom ausliefern, sobald er in ein Flugzeug passt

Auckland/Washington, D.C. (EZ) | 22. September 2015 | Kurz musste der deutsche Internetunternehmer Kim Dotcom Angst haben, dass Neuseeland ihn doch an die amerikanischen Behörden ausliefert. Nun heißt es aus Regierungskreisen, er werde erst in die USA ausgeflogen, wenn er wieder…
Read
Random Post

"Auch Vegetarier feiern Thanksgiving": Trump begnadigt Maiskolben und Süßkartoffel

Washington, D.C. (EZ) | Zu Thanksgiving ist es guter amerikanischer Brauch, dass der US-Präsident zwei Truthähne "begnadigt" und sie vor dem Kochtopf bewahrt. Dieses Jahr rettete er auch Gemüse, nachdem sich Vegetarier über die langjährige Diskriminierung beklagten. Am vierten Donnerstag…
Read