Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Schäuble hat “keinen Bock mehr”, sich wieder neuen griechischen Finanzminister zu merken

7. Juli 2015 ·

Wird schon wieder von den Griechen provoziert: Wolfgang Schäuble.
Wird schon wieder von den Griechen provoziert: Wolfgang Schäuble.

Berlin (EZ) | 7. Juli 2015 | Der deutsche Finanzminister Wolfgang Schäuble ist gestern früh an die Decke gegangen, als er erfuhr, dass er sich schon wieder den Namen eines neuen griechischen Finanzministers einprägen muss. Teilnehmer einer morgendlichen Runde im Bundesfinanzministerium berichten, dass Wolfgang Schäuble “sehr, sehr wütend” wurde, als er vom Rücktritt/Rausschmiss seines griechischen Amtskollegen gehört hat. Kurz vorher hat er noch stolz verkündet, dass er sich mit Hilfe eines Karteikartensystems endlich den Namen Yannis Varoufakis eingeprägt hatte.

“Seit ich Finanzminister bin (seit 2009; Anm. d. Red.), musste ich schon sieben griechische Namen auswendig lernen,” so Schäuble angeblich lautstark. “Plus Staatssekretäre! Und deren Assistenten!” Schon längst gibt er sich keine Mühe mehr, sich auch noch die Namen der griechischen Premierminister zu merken.

Jetzt kommt mit Efklidis Tsakalotos der achte Amtsinhaber dazu – “Seit 2009! Das muss man sich mal vorstellen! Leute, wer soll sich das denn merken?”, so Schäuble brüllend weiter. “Ich mach das nicht mehr! Ich hab keinen Bock mehr auf den Mist!”

Teilnehmer der Runde sagen, dass das Problem ja nicht nur die ständig wechselnden Namen seien, sondern auch deren Aussprache. “Herr Schäuble ist ein alter Mann, das muss man ja auch mal sehen,” so ein Beamter. “Er hat schon Probleme mit den Namen im Bundeskabinett.”

Nun also ein neuer Name, den sich der Minister merken muss. Schäuble will sich dem griechischen Diktat aber nicht beugen, heißt es aus seinem Umfeld, und nur noch vom “Griechischen Finanzminister” reden.

(JPL/Foto: „2014-11-21 8225 Regionalkonferenz CDU Baden-Württemberg, Wolfgang Schäuble“ von ireasEigenes Werk. Lizenziert unter CC-BY-SA 4.0 über Wikimedia Commons.)


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (0)
Newer Post

EU droht Griechenland nach Ablauf des neuen Ultimatums mit "wirklich allerletztem Ultimatum"

Brüssel/Athen (EU) | 8. Juli 2015 | Die EU macht Ernst: Wenn Griechenland bis Sonntag keine verbesserten Reformvorschläge vorlegt, sieht sich EU-Ratspräsident Donald Tusk gezwungen, dem Land ein allerletztes Ultimatum zu stellen. Sollte auch das erfolglos verstreichen, bleibt den Entscheidern nichts…
Read
Older Post

Referendum ungültig: Griechenland stimmte versehentlich über Homo-Ehe ab

Athen (EZ) | 6. Juli 2015 | Die gestrige griechische Volksabstimmung ist ungültig. Wie heute bekannt wurde, haben die Griechen nicht über die Sparauflagen der EU abgestimmt, sondern sich mit knapp 62 Prozent für ein Nein zur Homo-Ehe entschieden. Schuld…
Read
Random Post

Corona-Maßnahmen zu streng? Frau darf ihren lebenden Mann nicht beerdigen

Seit drei Wochen sollen die bundesweiten Maßnahmen helfen, die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 zu verlangsamen. Vielen gehen das Kontaktverbot und andere Einschränkungen allerdings zu weit. Eine Frau aus Dortmund wendet sich nun an die Öffentlichkeit, weil ihr verboten wurde,…
Read
Random Post

Um keinen Besucheransturm zu provozieren: Paris reißt Eiffelturm ab

Paris (EZ) | Um Touristen so weit wie möglich von Paris fernzuhalten, hat sich die französische Regierung entschieden, kurzerhand den Eiffelturm abzureißen. Damit will die französische Hauptstadt auch langfristig ihren Teil zur Bekämpfung gegen die Corona-Pandemie leisten. "Zwar ist der…
Read
Random Post

Typ, der bis vor kurzem nichts mit exponentiellem Wachstum anfangen konnte, kritisiert RKI wegen angeblich falscher Zahlen

Weil die Behörde angeblich mit falschen Zahlen operiert, hat ein Mann aus Köln, der bis vor zwei Wochen noch nicht einmal exponentielles Wachstum verstanden hat, das Robert Koch-Institut (RKI) auf Facebook stark kritisiert. Dem 38-Jährigen zufolge seien die Zahlen des…
Read
Random Post

Lebensanzeige: Sie

Trotz Corona haben Sie's zumindest bis heute geschafft - Glückwunsch! Während andere Zeitungen täglich über mehrere Seiten Todesanzeigen von frisch Verstorbenen verbreiten, die die Betroffenen nur selten noch selbst lesen können, geben wir Menschen die Möglichkeit, ihren geliebten Familienangehörigen, guten…
Read