Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Entschädigung: Lufthansa bietet Angehörigen von Germanwingsopfern Getränkegutscheine

1. Juli 2015 ·

Am 24. März starben alle Insassen eines Germanwingsfluges von Barcelona nach Düsseldorf. Die Maschine wurde vom Co-Piloten mutwillig zum Absturz gebracht.

Düsseldorf (EZ) | 1. Juli 2015 | Die Angehörigen der bei der Germanwingskatastrophe umgekommenen Passagiere dürfen sich auf Entschädigung  freuen: die Lufthansa gibt pro Opfer einen Getränkegutschein für künftige Flüge mit dem Konzern aus.
Gut drei Monate, nachdem der Co-Pilot der Germanwingsmaschine 4U9525 das Flugzeug zum Absturz brachte und dabei 150 Menschen ums Leben brachte, hat sich der Mutterkonzern Lufthansa zu einem Entschädigungsvorschlag durchgerungen. Pro Opfer wird ein Verzehrgutschein für die Konzernflotte ausgegeben.

„Die Angehörigen können sich dann untereinander einigen, wer den Gutschein erhält,“ so ein Lufthansaanwalt. Einzulösen sei der Gutschein bis 31.12.2016, gültig ist er auf allen Flügen der Lufthansagruppe (z.B. Lufthansa, Germanwings, Swiss) oder vor dem Flug in einigen Restaurants an ausgewählten Flughäfen.

Nun liege es an den Angehörigen, ob sie dem Vorschlag zustimmen oder nicht. Deren Anwälte allerdings bezeichnen den Entschädigungsvorschlag des Unternehmens als einen „Witz“ und als „Lachnummer“.

Die Airline beruft sich auf vergleichbare Ereignisse in der Vergangenheit und bezeichnete ihren Vorstoß als branchenüblich. Außerdem beinhalte der Verzehrgutschein sowohl Getränke als auch Speisen in „handelsüblichen Mengen,“ der Wert sei also generell nicht begrenzt.

(JPL/Foto: “Germanwings A319 D-AILK” by Juergen Lehle – Own work (See also AlbSpotter Flugzeugbilder Aircraft Photos). Licensed under CC BY-SA 3.0 via Wikimedia Commons.)


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (0)
Newer Post

„Schrittweise Entwöhnung“: GDL will Kunden zuliebe auch nach Einigung vorerst weiter streiken

Berlin (EZ) | 2. Juli 2015 | Mit der Einigung im Tarifstreit zwischen der GDL und der Deutschen Bahn enden auch die seit einem Jahr immer wieder ausgerufenen Streiks der Lokführer. Um die streikverwöhnten Kunden langsam wieder an einen regelmäßigen…
Read
Older Post

Wetterdienst gibt Entwarnung: Derzeit ist nicht mit glatten Straßen in Deutschland zu rechnen

Deutschland (EZ) | 1. Juli 2015 | Der deutsche Wetterdienst hat heute bestätigt, dass derzeit weder starker Schneefall noch übermäßige Glätte die Bundesstraßen behindern. Auch müssen Autofahrer in den kommenden Tagen nicht befüchten, früher das Haus verlassen zu müssen, um…
Read
Random Post

Beunruhigende Studie: Suizidversuche enden oft tödlich

Wuppertal (EZ) | Eine Studie der Universität Wuppertal hat besorgniserregende Ergebnisse hervorgebracht. Demnach kann bereits ein einziger Suizidversuch zum Tode führen. Studienleiter Ralf Herbiger spricht sich deshalb für eine erhöhte Sicherheit bei diversen Selbstmordvarianten aus. Herbiger und sein Team testeten insgesamt rund…
Read
Random Post

"Mussten was machen!" - HSV entlässt Klub-Mäzen Kühne

Hamburg (EZ) | 24. Oktober 2016 | Der HSV trennt sich mit sofortiger Wirkung von Klaus-Michael Kühne. Das gab der Bundesligist heute bekannt. Mit dieser Personalie soll endlich die sportliche Wende eingeleitet werden. Es sollte eine Erfolgsgeschichte werden: Seit 2010…
Read
Random Post

Flüchtlings- statt Dschungelcamp: RTL schickt Teilnehmer erstmals in Kölner Flüchtlingsheim

Köln (EZ) | 11. Dezember 2015 | Mitte Januar sollte eigentlich die neue Dschungelcamp-Staffel starten. Doch statt nach Australien geht es laut RTL in ein Flüchtlingsheim in Köln. Dort sei das Leben noch herausfordender und anstrengender für die Promis als…
Read
Random Post

Kaufrausch in der Pandemie: Deutsche hamstern Tannenbäume

Berlin (EZ) | Erneut sorgt ein seltsames Einkaufsverhalten für Kopfschütteln: Waren es beim ersten Lockdown im Frühjahr vor allem Nudeln und Klopapier, die irrational gehamstert wurden, sind es es jetzt offenbar Tannenbäume. Im ganzen Land kaufen Menschen die Bäume, teilweise…
Read