Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

“Zum Glück gibt’s die Schaltsekunde heute Nacht”: Tsipras freut sich über mehr Zeit

30. Juni 2015 ·

Diese Uhrzeit wird heute Nacht einen Augenblick länger zu sehen sein.
Diese Uhrzeit wird heute Nacht einen Augenblick länger zu sehen sein. (Symbolbild; in Deutschland werden die Uhren um 1:59:59 umgestellt.)

Athen (EZ) | 30. Juni 2015 | Die heutige Nacht dauert eine Sekunde länger. Während sich die meisten Menschen über etwas mehr Schlaf freuen, ist die Schaltsekunde in Athen Grund für etwas Erleichterung: die Griechen haben dadurch mehr Zeit, über die fällige Tranche an den IWF nachzudenken.Premierminister Alexis Tsipras hat allen Grund, zuversichtlich in die Zukunft zu schauen: durch die Zeitumstellung heute Nacht – die Uhren werden um eine Sekunde vorgestellt – hat sein Land etwas mehr Zeit, die um Mitternacht fällige Tranche an den Internationalen Währungsfonds (IWF) zurück zu zahlen.

Wie den allermeisten Menschen ist auch ihm erst heute aufgefallen, dass es diese Schaltsekunde gibt: “Und in einem Jahr, wenn die nächste Umstellung um eine Sekunde ansteht, werde ich genauso überrascht sein – aber jetzt und heute freue ich mich vor allem über diesen Aufschub!”

Er und seine Regierung werden diese Sekunde zum wiederholten Nachdenken nutzen, ob sie die Rate zahlen oder nicht. “Der Finanzminister und ich sind für kurz vor Mitternacht verabredet. Auf meiner Terrasse werden wir darüber sinnieren, ob wir genug Geld haben oder nicht. Da zählt jede Sekunde.”

Für den IWF kommt die heute Nacht fällige Schaltsekunde zum ungünstigsten Zeitpunkt. “Wir haben schon genug Zeit mit den Griechen vergeudet – da können wir diesen weiteren Zeitaufschub nun wirklich nicht auch noch gebrauchen”, so ein Sprecher genervt.

(JPL)


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (0)
Newer Post

Wetterdienst gibt Entwarnung: Derzeit ist nicht mit glatten Straßen in Deutschland zu rechnen

Deutschland (EZ) | 1. Juli 2015 | Der deutsche Wetterdienst hat heute bestätigt, dass derzeit weder starker Schneefall noch übermäßige Glätte die Bundesstraßen behindern. Auch müssen Autofahrer in den kommenden Tagen nicht befüchten, früher das Haus verlassen zu müssen, um…
Read
Older Post

Niedrigster Arbeitslosenstand seit 1991 - Deutschland muss griechische Arbeitslose importieren

Nürnberg (EZ) | 30. Juni 2015 | Nur noch 2,7 Millionen Arbeitslose leben in Deutschland. Beunruhigende Zahlen, die die Bundesagentur für Arbeit heute in Nürnberg vorstellte: Deutschland müsse dringend Arbeitslose importieren, möglichst unqualifizierte, faule, asoziale Griechen. "Wenn wir nicht schleunigst gegensteuern,…
Read
Random Post

Neue Motherleaks-Enhüllungen: Mutter aus Köln soll ihren Sohn 15 Jahre lang ausgespäht haben

Köln (EZ) | 23. Februar 2016 | Die Enthüllungsplattform Motherleaks veröffentlichte heute brisantes Material, das belegen soll, dass eine Mutter aus Köln ihren eigenen Sohn über zehn Jahre lang belauscht und ausgespäht hat. Es wurden Auszüge aus Tagebucheintragungen sowie Telekomrechnungen…
Read
Random Post

„Strafe muss sein!“ – DFB verbannt RB Leipzig nach Schwalbe zurück in die zweite Liga

Leipzig/ München (EZ) | 5. Dezember 2016 | Es war DER Aufreger vom Wochenende. RB-Leipzig Star Timo Werner lässt sich in der Partie gegen Schalke theatralisch vor Torhüter Fährmann fallen und erhält einen Elfmeter. Nun griff der DFB überraschend hart…
Read
Random Post

Australische Regierung verhängt Einreiseverbot für deutsche Staatsbürger

Canberra (EZ) | Jedes Jahr im Januar | Die australische Regierung hat überraschend ein generelles Einreiseverbot für deutsche Staatsbürger verhängt. Die Bundesrepublik reagierte mit Verständnis auf diese Maßnahme. Nach Angaben von Australiens Premierministerin Julia Gillard liege der Grund für diesen radikalen…
Read
Random Post

BER-Chefs beenden ebenfalls Streik - Flughafen eröffnet übermorgen

Berlin (EZ) | 22. Mai 2015 | Ein weiterer Streik ist soeben beendet worden: die Chefetage des neuen Berliner Flughafens BER hat nach fast fünf Jahren ihrem Arbeitskampf um mehr Aufmerksamkeit ein Ende gesetzt. Der Flugbetrieb kann ab übermorgen aufgenommen…
Read