Stefan Raab lässt in Live-Show Publikum entscheiden, welche Mitarbeiter gehen müssen

24. Juni 2015 ·

Köln (EZ) | 24. Juni 2015 | Weil Stefan Raab seine TV-Karriere beenden wird, müssen etwa 80 Mitarbeiter der Produktionsfirma Brainpool das Unternehmen verlassen. Welche das genau sein werden, wird in einer Live-Show an Heiligabend vom Publikum entschieden.Es wird ein würdiger Abschied von der Mattscheibe: Stefan Raab wird am Heiligen Abend seinen letzten TV-Auftritt haben. Das gab sein Haussender Pro Sieben heute bekannt. In der großen Live-Show wird vom Publikum per SMS und Anrufe entschieden, welche der knapp 160 Mitarbeiter der Produktionsfirma Brainpool ihre Arbeitslätze räumen müssen.

„Wir werden die Hälfte der Kollegen vor die Tür setzen müssen, weil Stefan Raab nun mal ab 2016 nicht mehr fürs Fernsehen arbeiten wird,“ so Geschäftsführer Wolfgang Link. „Sendungen wie „Schlag den Raab“, „TV Total“ oder die „Wok-WM“ werden nicht mehr produziert werden.“



In der Show werden alle Mitarbeiter des Unternehmens außer der Geschäftsführung gegeneinander antreten und lustige Spiele absolvieren. Am Ende wird das Publikum entscheiden, welcher der Redakteure, Kameramänner, Aufnahmeleiter etc. zum Jahresende seinen Schreibtisch verlassen muss.

Die Teilnehmer freuen sich bereits auf die große Show. „Das ist wieder so eine typische Raab-Idee“, so ein Redakteur, der seit 2001 für TV Total arbeitet. Er hoffe natürlich, dass er am Ende bleiben darf, aber wenn nicht, dann „war es auf jeden Fall wieder ein geiler Fernsehabend!“.

Moderiert werden soll die Sendung von Show-Praktikant Elton, der ebenfalls am Ende der Sendung vom Publikum abgewählt werden kann.



Stefan Raab wird nicht nur selbst an einigen Spielen teilnehmen, er wird am Ende der Show auch höchstpersönlich die Kündigungsunterlagen an die ausgeschiedenen Mitarbeiter verteilen.

Natürlich gibt es auch etwas zu gewinnen: der Mitarbeiter mit den meisten Stimmen erhält sogar eine Abfindung.

(JPL/Foto: „Stefan Raab“ von Daniel KruczynskiStefan Raab. Lizenziert unter CC BY-SA 2.0 über Wikimedia Commons.)

  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (0)

Diesen Beitrag bezahlen

Sie können den Artikel, den Sie gerade gelesen haben, jetzt bezahlen. Abgewickelt wird unkompliziert über Paypal, es gibt aber noch andere Zahlungsmethoden (SEPA und Kreditkarte bspw.). Ihr Geld landet übrigens bei einem seriösen Verlag, nämlich beim Seriösen Verlag.



Next Post

Schlichtungsvorschlag abgelehnt: Kinder sind nicht bereit, Erziehern etwas von ihrem Taschengeld abzugeben

Bad Brückenau (EZ) | 24. Juni 2015 | Es war der Versuch, eine Einigung im festgefahrenen Kita-Streik zu erzielen, doch der Vorschlag der zwei Schlichter ist gescheitert: Keines der Kindergarten-Kinder in der Bundesrepublik zeigte sich bereit, den Erziehern etwas von…
Read
Previous Post

Entzückend: Betagtes Rentnerpärchen aus England schaut sich Berlin an

Berlin (EZ) | 24. Juni 2015 | Wer derzeit in Berlin ist, hat gute Chancen, Zeuge eines beeindruckenden Schauspiels zu werden. Ein gut gekleidetes betagtes Ehepaar um die 90 Jahre aus Großbritannien erkundet Berlin. Begleitet wird es von der Bundeskanzlerin…
Read
Random Post

Frau erbt 10 Millionen Dollar von unbekanntem Verwandten aus Burkina Faso

Karlsruhe (EZ) | Es war eine Mail aus Burkina Faso, die eine Frau aus Karlsruhe praktisch über Nacht zur Multimillionärin machte. Die 42-jährige Krankenschwester wurde darin über ein sehr großzügiges Erbe informiert. Am 7. März hat sich das Leben von…
Read
Random Post

"Hochansteckend": Pegida warnt vor Erkältungswelle durch Flüchtlinge

Dresden (EZ) | 22.10.2015 | Husten, Schnupfen, Halsweh. Pegida-Gründer Lutz Bachmann fürchtet eine von Flüchtlingen ausgelöste Erkältungswelle, die schnell um sich greifen und auch auf deutsche Bürger übertragen werden kann. Umso wichtiger sei es, endlich etwas gegen den Flüchtlingszustrom zu…
Read
Random Post

Nach Tod von Charles Manson: Tausende Serienmörder halten gemeinsamen Trauermarsch für ihr Idol ab

New York (EZ) | 20. November 2017 | Am Wochenende verstarb mit Charles Manson einer der bekanntesten Serienmörder der USA. Als Zeichen des Tributs versammelten sich weltweit hunderttausende Schwerverbrecher, Mörder und Psychopathen, um einen Trauermarsch für ihr Idol abzuhalten. Mit…
Read
Random Post

Alt-Kanzler Schröder froh, dass Amerikaner ihm doch zugehört haben

Hannover (EZ) | 5. Februar 2014 | Der ehemalige Bundeskanzler Gerhard Schröder ist erfreut über neueste Erkenntnisse, die seinen Protest gegen den im Jahre 2002 drohenden Irakkrieg betreffen. Recherchen des NDR und der Süddeutschen Zeitung zeigen, dass die amerikanische Regierung…
Read