Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Für 8,7 Milliarden Dollar: Donald Trump kauft sich Amt des Präsidenten

17. Juni 2015 ·

Der neue US-Präsident? Donald Trump.
Der neue US-Präsident? Donald Trump.

New York (EZ) | 17. Juni 2015 | Gestern gab der Immoblienmogul Donald Trump bei einem spektakulären Auftritt seine Präsidentschaftskandidatur bekannt und erntete jede Menge Hohn und Spott für seine Rede. Heute teilte er mit, dass sein preisgegebenes Vermögen über 8,7 Milliarden Dollar offenbar ausreicht, sich die Präsidentschaft zu erkaufen, was von der US-Regirung umgehend bestätigt wurde.Seine bizarre Rede sorgte für Aufsehen auf der ganzen Welt. Donald Trump versuchte sein Publikum mit Stammtischparolen und Plattitüden von seiner Kandidatur zu überzeugen. Doch das ging nach hinten los. Selbst die Republikaner, für die er antreten wollte, distanzierten sich hinterher schnell sich von ihrem prominenten Mitbewerber.

Überrascht zeigten sich hingegen viele vom Vermögen des Immobilienmoguls. Mit über acht Milliarden Dollar ist es doppelt so hoch wie bisher angenommen.

Dies kommt dem 69-Jährigen jetzt zugute. Denn wie heute bekannt wurde, soll die US-Präsidentschaft exakt 8,5 Milliarden Dollar betragen. Plus Trinkgeld.

„Normalerweise werden die US-Präsidenten demokratisch gewählt, aber wie in jeder anderen Nation gilt auch hier: Wenn der Preis stimmt, muss neu verhandelt werden“, so ein Regierungssprecher. In diesem Fall stehe sogar „irgendwo in der Verfassung“, dass ein Amerikaner sich die Präsidentschaft für 8,5 Milliarden Dollar offiziell erkaufen kann.

Trump soll das Geld bereits in mehreren LKW vors Weiße Haus gefahren haben. Minütlich wird mit dem offiziellen Rücktritt von Präsident Obama gerechnet.

(JME/Foto: Gage Skidmore. Licensed under [CC BY-SA 3.0 via Wikimedia Commons])


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (0)
Newer Post

US-Waffenindustrie stellt Pistole vor, die nur Weiße tötet

Washington, D.C. (EZ) | 19. Juni 2015 | Nach dem Massaker in Charleston, bei dem neun Schwarze erschossen wurden, knicken die Waffenhersteller ein. Sie präsentierten heute eine Waffe, die ausschließlich Weiße töten soll. Präsident Obama musste sich gestern sichtlich zu…
Read
Older Post

Nach Rekordeinnahmen für "Jurassic World": Griechenland plant Film über Dinosaurier

Hollywood/Athen (EZ) | 15. Juni 2015 | Der Blockbuster „Jurassic World“ knackte am Auftaktwochenende einen neuen Rekord. Weltweit wurden über 500 Millionen Dollar eingespielt. Heute wurde bekannt gegeben, dass Griechenland diesen Rekord brechen möchte. Geplant sei ein „mega erfolgreicher Film…
Read
Random Post

Kurden bekommen Waffen von Deutschland, um sich gegen Türkei zu wehren

Erbil/Berlin (EZ) | 31. Juli 2015 | Die Bundeswehr wird zahlreiche Waffen an die derzeit unter türkischem Beschuss stehende PKK liefern. Der Gegner sei viel besser ausgerüstet, so ein Sprecher des Verteidigungsministeriums, da sei technische Unterstützung vonnöten.Seit einer Woche sehen sich…
Read
Random Post

Ärgerliche Panne: Microsoft startet "Herbst2017" zu früh

Berlin/Redmond (EZ) | 7. Juni 2017 | Dem amerikanischen Software-Giganten Microsoft ist ein ärgerlicher Fehler unterlaufen: ein Mitarbeiter startete versehentlich das noch im Beta-Stadium befindliche Programm  "Herbst2017". Der Konzern bittet nun um etwas Geduld, bis "Fruehling2017" wieder hergestellt ist. Viele…
Read
Random Post

Obama: "Amerikaner haben die Türkei entdeckt"

Washington, D.C./Ankara (EZ) | 17. November 2014 | Nachdem der türkische Staatspräsident Recep Erdogan am Wochenende die Fachwelt mit der These überraschte, Muslime hätten noch vor Christoph Kolumbus Amerika entdeckt, folgte heute eine ebenso unerwartete Erklärung von US-Präsident Barack Obama.…
Read
Random Post

Weil Kunden sich dort abkühlen können: Supermärkte erheben Eintrittsgeld

Nürnberg (EZ) | Deutschland stöhnt unter der Hitzeglocke. Viele Menschen verbringen deswegen mehr Zeit als nötig im Supermarkt, wo es deutlich kühler ist als draußen oder Zuhause. Die ersten Ketten haben nun Eintrittsgelder eingeführt. So erheben zum Beispiel mehrere Filialen…
Read