Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

BER-Chefs beenden ebenfalls Streik – Flughafen eröffnet übermorgen

22. Mai 2015 ·

Berlin (EZ) | 22. Mai 2015 | Ein weiterer Streik ist soeben beendet worden: die Chefetage des neuen Berliner Flughafens BER hat nach fast fünf Jahren ihrem Arbeitskampf um mehr Aufmerksamkeit ein Ende gesetzt. Der Flugbetrieb kann ab übermorgen aufgenommen werden. Momentan beherrschen Streiks in mehreren Branchen die Nachrichten. Nachdem gestern die Lokführergewerkschaft GDL ihren Arbeitskampf ausgesetzt hat und heute morgen der Bundestag das umstrittene Gesetz zur Tarifeinheit verabschiedete, wurde auch der langandauernde Streik der BER-Chefs beendet.

Seit beinahe fünf Jahren lähmte der Streik das Fortkommen des im Bau befindlichen Großflughafens. Zu Fortschritten kam es kaum noch und der Eröffnungstermin musste immer wieder verschoben werden. Ursprünglich sollte der Flughafen im Oktober 2011 eröffnen.

Mittlerweile soll das Hauptziel der Streikenden – maximale Aufmerksamkeit im In- und Ausland – sogar schon längst übertroffen worden sein. “Wir haben dann nur irgendwann aus Bequemlichkeit weiter gestreikt,” so der ehemalige Chefstreiker Hartmut Mehdorn in seinen Memoiren, die letzten Monat erschienen sind.

Nun, wo der Streik der Vergangenheit angehört, kann der Flughafen erstaunlich schnell fertig gestellt werden. “Wir denken, dass Pfingstsonntag, also übermorgen, ein guter Tag wäre,” heißt es aus dem Aufsichtsrat.

Die Politik ist froh über den Ausgang dieses Arbeitskampfes. Berlins regierender Bürgermeister, Michael Müller, sagte, dass er die Eröffnung eigentlich nicht mehr für seine Amtszeit vorgesehen hat. Umso mehr freut er sich nun auf diesen Sonntag.

(JPL/Foto: „Flughafen Willy Brandt (Schönefeld) Eingang“ von OTFW, Berlin – Selbst fotografiert. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons.)


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (0)
Newer Post

Kompromiss gefunden: CDU sagt Ja zu Homo-Scheidungen

Berlin (EZ) | 26. Mai 2015 | Nach dem deutlichen Ja der Iren zur gleichgeschlechtlichen Eheschließung gerät die Union zunehmend unter Druck. Nun kündigte Bundeskanzlerin Angela Merkel an, dass die CDU zu einem Kompromiss bereit sei. Die Homo-Ehe soll verboten…
Read
Older Post

Schluss mit Ausdrücken: Tabakindustrie präsentiert erste komplett aufrauchbare Zigarette

New York (EZ) | 21. Mai 2015 | Mehrere Tabakkonzerne haben gestern auf der Lebensmittelmesse in New York die erste komplett aufrauchbare Zigarette präsentiert. Damit soll der Müll durch Zigarettenstummel auf den Straßen und Gehwegen zu 100 Prozent reduziert werden.…
Read
Random Post

Panama Papers: Hoeneß „stinksauer“, dass er erst heute von der Möglichkeit einer Briefkastenfirma erfahren hat

München (EZ) | 4. April 2016 | Das unter dem Namen „Panama Papers“ bekannt gewordene Datenleck schlägt aktuell weltweit hohe Wellen. Doch während sich viele Betroffene derzeit noch zurückhalten und das gesamte Ausmaß noch gar nicht wirklich greifbar ist, poltert…
Read
Random Post

Lebensanzeige: Hans Magnus Enzensberger

Er lebt tatsächlich. Während andere Zeitungen täglich über mehrere Seiten Todesanzeigen von frisch Verstorbenen verbreiten, die die Betroffenen nur selten noch selbst lesen können, geben wir Menschen die Möglichkeit, ihren geliebten Familienangehörigen, guten Freunden oder Arbeitskollegen noch zu Lebzeiten ihre…
Read
Random Post

Test: Sind Sie männlich oder weiblich?

Sie wissen nicht, welchem Geschlecht Sie angehören? Keine Sorge, wir werden es Ihnen verraten. Sie sehen noch keinen Test? Sie fühlen sich verarscht? Keine Sorge, er lädt und wird gleich da sein. Ja, Sie haben Recht...ja genau, die Technik...wem sagen…
Read
Random Post

BER-Verantwortliche finden Brexit-Aufschübe "nur noch peinlich"

Berlin (EZ) | 9. April 2019 | Das nicht enden wollende Brexit-Chaos sorgt auch bei den BER-Verantwortlichen zunehmend für Ärger. Nun äußerte sich erstmals BER-Chef Engelbert Lütke Daldrup zu dem Thema und nannte die permanenten Aufschübe "dilettantisch und mehr als…
Read