Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Russland leiht sich Geld von China, um Tsipras Flug nach Moskau vorstrecken zu können

31. März 2015 ·

Hat Grund zur Freude: Griechenlands Regierungschef Alexis Tsipras.
Hat Grund zur Freude: Griechenlands Regierungschef Alexis Tsipras.

Athen/Moskau (EZ) | 31. März 2015 | Die erste Hürde ist geschafft: China wird der russischen Regierung etwas Geld leihen, damit Moskau dem griechischen Premier Alexis Tsipras einen Flug nach Russland vorstrecken kann. Das Geld für den Rückflug soll durch Crowdfunding zusammen kommen. Athen will sich künftig enger an Moskau binden, um die Schuldenkrise im Land bewältigen zu können. Schon bald will Premierminister Alexis Tsipras deswegen zu Präsident Wladimir Putin fliegen.

Die griechische Regierung hat bereits Putin gebeten, die 131,79 € für den Flug am Freitag ab Athen auszulegen, damit einem baldigen Treffen nichts im Wege steht.

Der Kreml hat auch schon zum Hörer gegriffen und in Peking angerufen, um sich dort Geld zu leihen. Die chinesische Staatsführung ist nach kurzem Gespräch bereit, Moskau ein Darlehen in Höhe von 150,00 € zu gewähren. Damit wäre der Hinflug des Premierministers sicher. Das Geld soll schnell und unkompliziert fließen, heißt es in Peking.

Derweil kümmern sich schon griechische Experten um den Rückflug. Auf der Crowdfunding-Plattform startnext sammeln sie nun die erforderliche Summe ein. Bislang sind bereits 10 Euro von Privatpersonen  zusammengekommen.

Moskau und Athen sind, ermutigt von diesen ersten erfolgreichen Bemühungen zur Zusammenkunft, zuversichtlich, dass sich auf Dauer eine strategische Partnerschaft zwischen den Ländern entwickeln wird.

(BSCH/Foto: „Alexis Tsipras3“ von Lorenzo GaudenziEigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons.)


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (0)
In categories:
Newer Post

Zeitgleiche Arbeitskämpfe bei Amazon und Post: Verbraucher merken kaum etwas von Streiks

Leipzig/Bonn (EZ) | 2. April 2015 | Pakete werden nicht ausgeliefert, weil bei der Post gestreikt wird, und Pakete werden von Amazon nicht an die Post ausgeliefert, weil bei dem Versandhaus ebenfalls die Arbeit niedergelegt wurde. Deshalb merken die meisten…
Read
Older Post

Schweigepflicht soll auf TV-Experten und Laien ausgeweitet werden

Berlin (EZ) | 31. März 2015 | Nach dem mutmaßlich mutwillig herbeigeführten Absturz der Germanwings-Maschine ist eine Debatte um die ärztliche Schweigepflicht entbrannt. Nun fordern erste Stimmen die Ausweitung der Schweigepflicht auf themenfremde TV-Experten und unwissende Laien.Eine gesetzliche Schweigepflicht muss her…
Read
Random Post

Weil er seit zwei Monaten niemandem mehr die Hand geschüttelt hat: Finger von Mann bilden sich langsam zurück

Ein Mann aus Regensburg leidet unter zunehmendem Fingerschwund. Weil der Linkshänder seine rechte Hand seit der Corona-Pandemie und den damit einhergehenden Kontaktbeschränkungen seit nunmehr über acht Wochen nicht mehr benutzt hat, bilden sich seine Finger langsam zurück. Eigenen Angaben zufolge…
Read
Random Post

Guido Knopp dreht bereits "Putins Helfer" und "Putins Frauen"

Mainz (EZ) | 20. März 2014 | Das Zweite Deutsche Fernsehen (ZDF) hat Chefhistoriker Guido Knopp beauftragt, die Filme "Putins Helfer" und "Putins Frauen" zu produzieren. Knopps Firma wird in den kommenden Tagen mit den Drehs beginnen. In einer Pressemitteilung…
Read
Random Post

Endlich: Bundesregierung schafft Genitiv ab

Berlin (EZ) | Wie heute bekannt wurde, soll der Genitiv zum 1. Januar 2018 offiziell abgeschafft werden. Laut Bildungsministerin Wanka sei dieser nicht mehr zeitgemäß und werde zunehmend von den Bürgern ignoriert und falsch eingesetzt. „Der Genitiv gehört seit Jahren…
Read
Random Post

Gott ist tot

Himmel (EZ) | Wie erst jetzt bekannt wurde, ist Gott, der beliebte Schöpfer aller Welten, bereits in der vergangenen Woche von uns gegangen. Ein Sprecher teilte mit, dass er sich friedlich im Kreise einiger tausend Engel in Nichts aufgelöst hat.…
Read