Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

“Oscar-Verleihung 2015” für Oscars 2016 nominiert

23. Februar 2015 ·

Eine Szene aus "Die Oscar-Verleihung 2015" mit Chris Pine als Chris Pine (links).
Eine Szene aus "Die Oscar-Verleihung 2015" mit Chris Pine als Chris Pine (links).

Los Angeles (EZ) | 23. Februar 2015 | Zum 87. Mal wurden gestern in Hollywood die Oscars verliehen. Bereits einen Tag später geht die umjubelte “Oscar-Verleihung 2015” als Favorit für die Oscars 2016 ins Rennen. Vor allem in den Kategorien “Bestes Drehbuch”, “Beste Regie”, “Bestes Kostüm” und “Bester Film” rechnet sich der Blockbuster gute Chancen aus.

Lange mussten die Fans warten, gestern war es endlich soweit. Weltweit startete “Die Oscar-Verleihung 2015”. Das vierstündige Film-Epos konnte zwar nicht jeden Kritiker restlos überzeugen, dennoch zählt der Streifen bereits jetzt schon zu den großen Favoriten für die Oscars 2016.

Wie die Academy heute bekannt gab, ist “Die Oscar-Verleihung 2015” in 20 Kategorien für die Oscars im nächsten Jahr nominiert, darunter in den Königskategorien “Bestes Drehbuch”, “Beste Regie”, “Beste Hauptdarsteller (männlich und weiblich)” und “Bester Film”.
Insider vermuten sogar, dass der millionenteure Blockbuster auch noch für die Kategorie “Bester Animationsfilm” nachnominiert wird.

Experten gehen unterdessen davon aus, dass es “Die Oscar-Verleihung 2015” schwer haben wird, sich gegen andere heiße Anwärter durchzusetzen, die noch in diesem Jahr anlaufen sollen – darunter “Die Grammy-Verleihung 2015”, “Die Tony-Awards 2015” sowie die von den Fans bereits sehnsüchtig erwarteten “Emmys 2015”.

(JME/Foto: RedCarpetReport [CC BY-SA 2.0]) 


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (0)
Newer Post

Rätselraten beendet - Jihadi John ist "wahrscheinlich ein Mann"

London/Mosul (EZ) | 26. Februar 2015 | Lange schon rätseln westliche Regierungen, wer hinter der IS-Figur stecken könnte, die als "Jihadi John" bekannt wurde. Nun melden britische Geheimdienste einen Durchbruch: mit hoher Wahrscheinlichkeit soll es sich um einen Mann handeln.…
Read
Older Post

Wegen Grippe: westafrikanische Länder warnen vor Reisen nach Europa

Monrovia/Berlin (EZ) | 20. Februar 2015 | Die aktuelle Grippeepidemie, die in Mitteleuropa grassiert und die hunderttausende Menschen leiden lässt, hat in einigen westafrikanischen Staaten große Sorge ausgelöst. Liberia, Sierra Leone und Guinea haben ihre Bürger aufgefordert, von Reisen nach Europa…
Read
Random Post

"Der Postillon" gibt zu, Böhmermanns Varoufakis-Video gefälscht zu haben

Fürth (EZ) | 19. März 2015 | Das gestern aufgetauchte Video, das beweisen soll, der TV-Satiriker Jan Böhmermann habe das "Stinkefinger-Video" von Janis Varoufakis gefaket, ist falsch. Das Satiremagazin "Der Postillon" erklärte, das Böhmermann-Video geschickt gefälscht zu haben. Das Video,…
Read
Random Post

Leserbriefe

Briefe an die Redaktion. Zum Artikel "WEGEN HOHER QUOTEN: ARD WILL JETZT JEDEN SONNTAG EINE LETZTE FOLGE „LINDENSTRASSE“ SENDEN" (Ausgabe 14/2020): Ich selber bin auch nicht gerade glücklich darüber, dass die ARD nun auch den guten Fernsehkult Lindenstraße abgesetzt hat!…
Read
Random Post

Wegen Bahnstreik: Schlechtes Wochenende für Selbstmörder in Deutschland

Berlin/Hamburg/Wiesbaden (EZ) | 20. Oktober 2014 | Der Bahnstreik an diesem Wochenende machte vielen Lebensmüden einen gehörigen Strich durch die Selbstmordrechnung. Etliche Suizidplanungen mussten auf Eis gelegt werden, weil einfach so gut wie kein Zug fuhr. Es sollte der letzte Tag…
Read
Random Post

Tatbestand "Verletzung von atheistischen Gefühlen" kommt ins Strafgesetzbuch

Berlin (EZ) | Atheisten, Agnostiker und überzeugte Naturwissenschaftler sollen sich künftig gegen die Verletzung ihrer nichtreligiösen Gefühle wehren können. Der Tatbestand "Wissenschaftsbeleidigung" macht es demnächst möglich. Bislang können sich Menschen, die sich aufgrund ihres Wissens um die Naturwissenschaften von Äußerungen religiöser…
Read