Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

„Oscar-Verleihung 2015“ für Oscars 2016 nominiert

23. Februar 2015 ·

Eine Szene aus "Die Oscar-Verleihung 2015" mit Chris Pine als Chris Pine (links).
Eine Szene aus "Die Oscar-Verleihung 2015" mit Chris Pine als Chris Pine (links).

Los Angeles (EZ) | 23. Februar 2015 | Zum 87. Mal wurden gestern in Hollywood die Oscars verliehen. Bereits einen Tag später geht die umjubelte „Oscar-Verleihung 2015“ als Favorit für die Oscars 2016 ins Rennen. Vor allem in den Kategorien „Bestes Drehbuch“, „Beste Regie“, „Bestes Kostüm“ und „Bester Film“ rechnet sich der Blockbuster gute Chancen aus.

Lange mussten die Fans warten, gestern war es endlich soweit. Weltweit startete „Die Oscar-Verleihung 2015“. Das vierstündige Film-Epos konnte zwar nicht jeden Kritiker restlos überzeugen, dennoch zählt der Streifen bereits jetzt schon zu den großen Favoriten für die Oscars 2016.

Wie die Academy heute bekannt gab, ist „Die Oscar-Verleihung 2015“ in 20 Kategorien für die Oscars im nächsten Jahr nominiert, darunter in den Königskategorien „Bestes Drehbuch“, „Beste Regie“, „Beste Hauptdarsteller (männlich und weiblich)“ und „Bester Film“.
Insider vermuten sogar, dass der millionenteure Blockbuster auch noch für die Kategorie „Bester Animationsfilm“ nachnominiert wird.

Experten gehen unterdessen davon aus, dass es „Die Oscar-Verleihung 2015“ schwer haben wird, sich gegen andere heiße Anwärter durchzusetzen, die noch in diesem Jahr anlaufen sollen – darunter „Die Grammy-Verleihung 2015“, „Die Tony-Awards 2015“ sowie die von den Fans bereits sehnsüchtig erwarteten „Emmys 2015“.

(JME/Foto: RedCarpetReport [CC BY-SA 2.0]) 


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (0)
Newer Post

Rätselraten beendet - Jihadi John ist "wahrscheinlich ein Mann"

London/Mosul (EZ) | 26. Februar 2015 | Lange schon rätseln westliche Regierungen, wer hinter der IS-Figur stecken könnte, die als "Jihadi John" bekannt wurde. Nun melden britische Geheimdienste einen Durchbruch: mit hoher Wahrscheinlichkeit soll es sich um einen Mann handeln.…
Read
Older Post

Wegen Grippe: westafrikanische Länder warnen vor Reisen nach Europa

Monrovia/Berlin (EZ) | 20. Februar 2015 | Die aktuelle Grippeepidemie, die in Mitteleuropa grassiert und die hunderttausende Menschen leiden lässt, hat in einigen westafrikanischen Staaten große Sorge ausgelöst. Liberia, Sierra Leone und Guinea haben ihre Bürger aufgefordert, von Reisen nach Europa…
Read
Random Post

Richtigstellungen!

Sehr geehrte Leserinnen und Leser, Trotz sorgfältiger Recherche sind uns in der Vergangenheit in der Berichterstattung bedauerlicherweise ein paar Fehler unterlaufen. Um mögliche Prozesse zu vermeiden, sind wir an dieser Stelle aufgefordert, einige Meldungen richtig zu stellen: Am 14. Mai…
Read
Random Post

Falsche Freunde, Hass und Pöbeleien: Facebook wird 12 und kommt in die Pubertät

Menlo Park (EZ) | 4. Februar 2016 | Facebook feiert heute seinen 12. Geburtstag. Doch wie viele andere Heranwachsende in diesem Alter, hat auch das soziale Netzwerk schwer mit der Pubertät zu kämpfen. Herrschte bis vor wenigen Jahren noch Harmonie…
Read
Random Post

Weil das Wetter scheiße wird: Regierung verlegt Ostern auf Ende Mai

Berlin (EZ) | Das Osterwochenende droht in Regen und ungemütlichem Wind zu versinken. Deshalb wird es auf einen Zeitpunkt verschoben, der etwas bessere Umstände erwarten lässt. "Ja, es sieht halt schon ziemlich kacke aus", so Wirtschaftsminister Peter Altmaier, von dem…
Read
Random Post

Keine GroKo-Abstimmungsunterlagen erhalten: AfD-Mitglied wittert Verschwörung

Berlin (EZ) | 20. Februar 2018 | Ist es nur eine Panne oder Vorsatz? Hermann Schuster, AfD-Mitglied im thüringischen Ilmenau, hat noch keine Unterlagen bekommen, mit denen er sich für oder gegen eine weitere Große Koalition aussprechen kann. Zunächst wunderte…
Read