Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

IS schwört Rache für von Jordanien exekutierte IS-Terroristin als Reaktion auf vom IS getötete Geisel

4. Februar 2015 ·

Amman (EZ) | 4. Februar 2015 | Mit der Hinrichtung einer IS-Terroristin hat Jordanien auf die brutale Ermordung des IS an dem jordanischen Piloten Muaz al-Kasaesbeh reagiert. Nun kündigte die IS-Terrormiliz eine Reaktion auf die Reaktion an und will weitere jordanische Geiseln töten.

Die Attentäterin Sadschida al-Rischawi und der al-Qaida-Terroristen Siad Karbuli wurden in der Nacht zu heute in Jordanien hingerichtet. Damit will das Land ein klares Signal an den Islamischen Staat senden. Dieser hatte kurz zuvor ein Video veröffentlicht, das die grausame Ermordung einer jordanischen Geisel zeigte.

Nun reagierte wiederum die Terrormiliz und kündigte an, als Reaktion auf die Exekution der IS-Terroristin al-Rischawi weitere jordanische Geiseln nehmen und töten zu wollen.

Doch Regierungssprecher Mohammed al-Moman erklärte bereits, als Reaktion auf die Reaktion “eine klare Reaktion folgen lassen zu wollen!”. Wenn weitere Geiseln ermordet werden, werde das Land weitere hochrangige gefangene IS-Terroristen exekutieren.

Daraufhin sagte ein Sprecher der IS-Terrormiliz, dass man diese Reaktion nicht ungesühnt lassen werde und sich mit der Tötung weiterer Geiseln rächen werde.

Jordanien kündigte daraufhin abermals eine Reaktion auf die Reaktion auf die Reaktion auf die Reaktion auf die Reaktion an.

(JPL/Foto: Screenshot)


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (0)
Newer Post

Tausende Regierungsbeamte wollen freiwillig die Kondompflicht in Bordellen kontrollieren

Berlin (EZ) | 5. Februar 2015 | Die Bundesregierung atmet auf: die angekündigte Kondompflicht für Freier kann ordnungsgemäß durchgesetzt werden, weil sich spontan tausende Mitarbeiter der Regierung bereit erklärten, die Einhaltung dieser Pflicht zu kontrollieren.Gestern hat sich das Kabinett darauf…
Read
Older Post

Erste Amtshandlung: Dschungelkönigin Maren Gilzer soll in Syrien zwischen IS und Kurden vermitteln

Berlin/ Kobane (EZ) | 2. Februar 2015 | Am Samstag wurde Maren Gilzer feierlich zur Dschungelkönigin 2015 ernannt und darf nun ein Jahr lang die begehrte Krone tragen. Heute wurde bekannt gegeben, dass ihre erste Amtshandlung nach Syrien führt. Dort…
Read
Random Post

Regierung tauscht Tag und Nacht, um Hitzeperiode erträglicher zu machen

Berlin (EZ) | 6. August 2018 | Seit Jahrzehnten liegen die Pläne in der Schublade, nun sollen sie angesichts der langen Hitzeperiode angewandt werden: In Deutschland werden jetzt wärmebedingt Tag und Nacht getauscht.  Temperaturen teilweise weit über 30 Grad -…
Read
Random Post

Dichte Nase, juckender Ausschlag: Unter "Wahllergie" leidender Mann froh, wenn Bundestagswahl endlich vorbei ist

Berlin (EZ) | 5. September 2017 | Seit Wochen leidet ein Mann aus Würselen unter einer als "Wahllergie" bezeichneten Allergie-Form. Typische Symptome sind tränende Augen, Niesanfälle, eine verstopfte Nase sowie ein gemeiner juckender Ausschlag am gesamten Körper. Ärzte jedoch gaben…
Read
Random Post

Familie von der Leyen freut sich auf viele gemeinsame Sommerurlaube in Afghanistan

Berlin (EZ) | 16. Dezember 2013 | Die designierte neue Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen gab heute Vomittag bekannt, zukünftig wieder etwas mehr Zeit mit ihrer Familie verbringen zu wollen. Es seien bereits einige Reisen geplant, u.a. ein mehrwöchiger Urlaub…
Read
Random Post

Ecuadors Botschaft in London bietet Puigdemont Asyl im Zimmer neben Assange an

London/Brüssel (EZ) | 2. November 2017 | Nachdem der abgesetzte katalanische Regionalpräsident Carles Puigdemont nicht vor Gericht erschienen ist, hat die spanische Justiz mit einem Haftbefehl gedroht. Nun kam überraschend ein Angebot der ecuadorianischen Botschaft in London: Man lade Puigdemont…
Read