Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Für Morgen angekündigter Pilotenstreik kollidiert „nur zufällig“ mit Piloten-Weihnachtsfeier

3. Dezember 2014 ·

Zwei Piloten auf dem Weg zum Streik/zur Weihnachtsfeier.
Zwei Piloten auf dem Weg zum Streik/zur Weihnachtsfeier.

Frankfurt am Main (EZ) | 3. Dezember 2014 | Nach Angaben der Pilotenvereinigung Cockpit kollidiert der für Morgen angekündigte Streik der Lufthansa-Piloten nur rein zufällig mit einer geplanten Weihnachtsfeier. Dennoch freue man sich natürlich auf regen Besuch bei der Feier. Man werde nun ein paar mehr Tische decken und entsprechend für ausreichend Getränke sorgen, heißt es nur lapidar aus der Pressestelle von Cockpit. „Vielleicht werden wir auch in einen größeren Raum ausweichen müssen,“ heißt es weiter. Es sei aber nicht so, dass der Streik für Donnerstag angesetzt wurde, damit möglichst viele Lufthansa-Piloten an der Feier teilnehmen können.  Diese – „wenn auch erfreuliche“ – Terminkollision sei reiner Zufall. „Wir weisen entschieden den Vorwurf zurück, wir würden wegen eigener Interessen in den Arbeitskampf ziehen. Das ist lächerlich.“

Nun gelte es aber erstmal, alle Energie in die Vorbereitungen der Weihnachtsfeier zu stecken und gleichzeitig einen Streiktag zu organisieren. „Das ist eine enorme Herausforderung für eine kleine Gewerkschaft wie unsere. Möglicherweise müssen wir doch noch heute Nachmittag einen dreistündigen Kurzstreik ausrufen und unsere Mitglieder bitten, bei der Party mitzuhelfen.“

Nach Ausnüchterung könne man sich gerne am Wochenende wieder mit Dingen wie Altersvorsorge und Arbeitsplatzausgliederung beschäftigen.

 

Richtigstellungen vergangener Meldungen:

 

(JPL/Foto: „Airbus A380 Cockpit“ von Steve Jurvetsonhttps://secure.flickr.com/photos/jurvetson/7510460530/in/photostream. Lizenziert unter CC BY 2.0 über Wikimedia Commons.)


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (1)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (0)
Newer Post

Ärzte warnen: "Last Christmas"-Konsum mittlerweile so gesundheitsschädlich wie Alkohol

Berlin (EZ) | 25. November 2015 | Was viele bereits ahnten, wurde nun medizinisch bestätigt: der seit Jahrzehnten immer wieder gern gespielte Weihnachtsklassiker "Last Christmas" soll beim Konsumenten mittlerweile ähnliche Symptome verursachen wie Alkohol. Dazu zählen vor allem Übelkeit sowie…
Read
Older Post

Drollig: Jedes 2. Kind glaubt, Piloten streiken, um Luftraum für Weihnachtsmann freizuhalten

Frankfurt/Main (EZ) | 2. Dezember 2014 | Eine Umfrage unter 1.527 Kindern zwischen 4 und 12 Jahren hat ergeben, dass über 50 Prozent der Kinder glauben, der aktuelle Pilotenstreik der Lufthansa sei lediglich dazu da, um den Luftraum für den Weihnachtsmann…
Read
Random Post

Leere Züge? Bahnreisende drohen ab Donnerstag mit bundesweiten Streiks

Berlin (EZ) | 7. Oktober 2014 | Züge des Nah- und Fernverkehrs werden ab Donnerstag auf eine harte Probe gestellt. Wie die Gewerkschaft der Bahnreisenden (GDB) heute bekannt gab, wollen sämtliche Zugpassagiere ab Donnerstag streiken und aufs Auto, Fahrrad oder…
Read
Random Post

Auch das noch: Scheuer erinnert sich nicht mehr daran, Verkehrsminister zu sein

Armer Andreas Scheuer. Nachdem der Verkehrsminister bereits vergangene Woche beim Maut-Untersuchungsausschuss immer wieder auf Gedächtnislücken verwies und damit bedauerlicherweise nicht zur erfolgreichen Aufklärung zur gescheiterten PKW-Maut beitragen konnte, soll sich der 46-Jährige jetzt sogar nicht einmal mehr daran erinnern können,…
Read
Random Post

"Total weit entfernt!" - Trump reagiert entspannt auf Drohung aus Nordkorea, nachdem er Guam endlich auf Landkarte gefunden hat

Washington, D.C. (EZ) | 9. August 2017 | Nachdem Nordkorea gestern mit einem Raketenangriff auf die US-Pazifikinsel Guam drohte, äußerte sich Präsident Trump heute überraschend entspannt. Er habe die halbe Nacht damit verbracht, die kleine Insel auf der Landkarte zu…
Read
Random Post

Regierung erhält Metalogik-Nobelpreis für ihre Flüchtlingspolitik

Berlin/Stockholm (EZ) | 18. September 2015 | Der diesjährige Nobelpreis für Metalogik geht an die deutsche Bundesregierung. Ausgezeichnet wird das unerklärliche Hin und Her der Regierung in der Flüchtlings- und Einwanderungspolitik, die Irritationen und Zuspruch zugleich hervorruft. Flüchtlinge rein, einzelne…
Read