Umfrage: Wollen Sie mir gratulieren?

21. November 2014 ·

Eine Umfrage!

umfrage_geburtstag

Quelle: 752 Berufspendler am Hamburger Hauptbahnhof
©2014, Eine Zeitung



  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (0)

TWITTER

FACEBOOK



RSS


Diesen Beitrag bezahlen

Sie können den Artikel, den Sie gerade gelesen haben, jetzt bezahlen. Abgewickelt wird unkompliziert über Paypal, es gibt aber noch andere Zahlungsmethoden (SEPA und Kreditkarte bspw.). Ihr Geld landet übrigens bei einem seriösen Verlag, nämlich beim Seriösen Verlag.



Next Post

Umfrage Nr. 127

Wir haben wieder eine fantastische Umfrage für Sie. Quelle: 1.500 Flüchtlinge auf der A4 bei Nickelsdorf. ©2015, Eine Zeitung
Read
Previous Post

Was haben Sie, was ich nicht habe?

Quelle: 1.102 berufstätige und glückliche Passanten in der Hamburger Fußgängerzone. ©2014, Eine Zeitung
Read
Random Post

Erschreckende Studie: Jeder dritte Dicke ist zu dünn

Hamburg (EZ) | Nachdem eine erst vor wenigen Wochen durchgeführte Untersuchung ergab, dass die Zahl der übergewichtigen Menschen in Deutschland stark zugenommen hat, wurde heute eine neue Studie veröffentlicht. Demnach ist jeder dritte Dicke zu dünn. Die vom Gesundheitsministerium in…
Read
Random Post

Wegen hoher Terrorgefahr: Werder Bremen fordert nachträgliche Absage des Wolfsburgspiels

Wolfsburg/Bremen (EZ) | 23. November 2015 | Das Bundesligaspiel am Samstag zwischen Werder Bremen und Wolfsburg hätte niemals stattfinden dürfen; zu hoch war die Anschlagsgefahr. Bremens Geschäftsführer Thomas Eichin fordert die nachträgliche Absage der Partie. Am Samstag fand in Wolfsburg…
Read
Random Post

Türkei immer totalitärer: EU bereitet sich auf Flüchtlingswelle von Türken vor

Brüssel/Ankara (EZ) | 8. März 2016 | Die Zeitung Zaman befindet sich seit neustem in staatlicher Hand, auch sonst zeigt die Türkei unter Präsident Erdogan immer mehr Anzeichen klassischer Diktaturen. Deshalb bereitet sich die EU und allen voran Griechenland auf…
Read
Random Post

Nach Hitzlspergers Coming Out: Lothar Matthäus outet sich als strunzdumm

München (EZ) | 9. Januar 2014 | Der ehemalige Fußballprofi Thomas Hitzlsperger hat sich medienwirksam in einem Interview mit der ZEIT als homosexuell geoutet. Heute legt ein weiterer Ex-Fußballstar nach: Rekordnationalspieler Lothar Matthäus outet sich öffentlich als "strunzdumm". Weggefährten zeigen…
Read