Verwirrter 80-Jähriger im Bademantel von Bühne abgeführt

30. September 2014 ·

Kurz bevor Polizeibeamte den geistig verwirrten Mann von der Bühne trugen, posierte er noch einmal vor den verängstigten Zuschauern.
Kurz bevor Polizeibeamte den geistig verwirrten Mann von der Bühne trugen, posierte er noch einmal vor den verängstigten Zuschauern.

Berlin (EZ) | 30. September 2014 | In Berlin hat die Polizei gestern Abend einen offenbar verwirrten 80-Jährigen verhaftet und einem nahegelegenen Seniorenheim übergeben. Wie es hieß, soll der in einem weißen Bademantel gehüllte Mann auf der Bühne im Friedrichstadtpalast vor einem Flügel gesessen und gesungen haben. 

Gegen 22:30 Uhr gingen mehrere besorgte Anrufe bei der Polizei ein. „Es waren überwiegend verängstigte Kinder und Jugendliche, die uns angerufen haben und uns baten, schnellstmöglich in den Friedrichsstadtpalast zu kommen“, so ein Polizeibeamter gegenüber Einer Zeitung.



Als die Beamten um 22:45 Uhr eintrafen, fanden sie einen schwitzenden, im weißen Bademantel gekleideten älteren Mann auf der Bühne vor, der nicht die Anstalten machte, diese freiwillig zu verlassen.

„Wir brauchten schließlich acht Beamte, um den zwar körperlich überraschend fitten, jedoch geistig offenbar verwirrten Herren von der Bühne zu tragen“, so der Polizeibeamte weiter. „Immer wieder behauptete er, morgen seinen 80. zu feiern und mit seinen vielen Fans reinfeiern zu wollen“.

Die Polizisten versetzten den völlig aufgedrehten Mann schließlich ein starkes Beruhigungsmittel und übergaben ihn dem nächstgelegenen Seniorenheim.



Man wolle nun in Ruhe klären, wie der Mann die Bühne stürmen konnte und vor allem, welcher Künstler eigentlich in dem Saal auftreten sollte. Es seien viele Zuschauer dort gewesen, aber besonders die jungen Leute, die die Beamten gerufen hatten, sollen bei der Aufklärung helfen, „sobald sie sich von dem Schock erholt haben und für erste Befragungen zur Verfügung stehen.“

(BSCH/Foto: Steindy [bearbeitet; CC BY-SA 3.0])

  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (0)

Diesen Beitrag bezahlen

Sie können den Artikel, den Sie gerade gelesen haben, jetzt bezahlen. Abgewickelt wird unkompliziert über Paypal, es gibt aber noch andere Zahlungsmethoden (SEPA und Kreditkarte bspw.). Ihr Geld landet übrigens bei einem seriösen Verlag, nämlich beim Seriösen Verlag.



Next Post

"Ganz neue Möglichkeiten": USA wollen bei Hinrichtungen Giftspritze durch "Ebola"-Injektion ersetzen

Washington, D.C. (EZ) | 2. Oktober 2014 | Die US-Regierung gab heute bekannt, Hinrichtungen per Giftspritze abschaffen zu wollen, nachdem es in den vergangenen Monaten immer wieder zu Zwischenfällen kam. Stattdessen will man zukünftig den verurteilten Todeskandidaten eine sogenannte "Ebola-Injektion"…
Read
Previous Post

Flüchtlinge fühlen sich in NRW "ganz wie Zuhause"

Düsseldorf/Burbach/Essen (EZ) | 29. September 2014 | Eigenen Angaben zufolge fühlen sich die Bewohner mehrerer Asylbewerber- und Flüchtlingsheime in Nordrhein-Westfalen "ganz wie Zuhause". Vor allem Syrer seien von Heimatgefühlen überwältigt. In einigen Flüchtlingsheimen in NRW fühlen sich die Bewohner, die…
Read
Random Post

Tausende Nuhr-Anhänger liefern sich Straßenschlacht mit Kölner Polizei

Köln (EZ) | 27. Oktober 2014 | Bei einer Demonstration von Anhängern des Hasspredigers Dieter Nuhr kam es gestern in Köln zu schweren Ausschreitungen zwischen etwa 2.000 von Nuhr angestachelten Salafisten-Gegnern und der Polizei. Die Bilanz der Ausschreitungen: etwa 40…
Read
Random Post

Neue Studie belegt: Zu viel Obst ist gut für die Gesundheit

Münster (EZ) | 21. November 2011 | Eine Studie der Uni Münster hat Verblüffendes zu Tage gebracht: Demnach ist der Verzehr von zu viel Obst nicht gesundheitsschädigend. Auch Lebensmittel wie Gemüse und Vollkornprodukte sollen sich den Ergebnissen zufolge nicht allzu…
Read
Random Post

„Nur dann ist Amerika sicher“: Trump fordert Ausreisepflicht aller 320 Mio. US-Bürger

New York/ Orlando (EZ) | 13. Juni 2016 | Nach dem Massaker in Orlando, bei dem mindestens 50 Menschen getötet wurden, meldet sich Präsidentschaftskandidat Donald Trump zu Wort. Er fordert im Falle seiner Wahl eine Ausreisepflicht aller US-Einwohner. Nur dann…
Read
Random Post

Wegen wahrscheinlicher Relegationsspiele: Jürgen Klopp fordert Verschiebung des Champions-League-Finales

Dortmund (EZ) | 1. Dezember 2014 | Angesichts der aktuellen Lage des Bundesligisten Borussia Dortmund sieht Trainer Jürgen Klopp Terminschwierigkeiten auf seine Mannschaft zukommen: die Relegationsspiele um den Erhalt in der ersten Bundesliga und das Finale der Champions League finden…
Read